MU.LAB 2.5 Rewired Audio Sequenzer Contest die ersten Kandidaten.

DER SONGCONTEST WURDE AM 30.04.2009 BEENDET.

So langsam trudeln die ersten Songs zu unserem MU.LAB 2.5 Rewired Audio Sequenzer Contest ein, wir nehmen uns hier in der Redaktion die besten Songs heraus und posten diese dann hier auf www.buenasideas.de.

Der erste Song der hier veröffentlich wird kommt von Uwe E. Uwe hat das Stück mit MU.LAB eingespielt und nutzte dazu auch die Möglichkeiten von MU.LAB externe VST Instrumente und Effekte einzubinden.

 

Setup des Songs Huldigung von Uwe E. in MU.LAB

Setup des Songs Huldigung von Uwe E. in MU.LAB

Uwe nutzte folgende VST Plugins:

 

  • Gitarre und Drums stammen aus dem Independance Free und KorePlayer Set,
  • der Bass  aus dem einfachen vst-Plugin BMK2.
  • Einige freie Vocal-Samples vom Magix MusicMaker.
  • Der Vocal-Part im Mittelteil wurde künstlich erzeugt vom Virtual-Singer aus dem Programm “Melody Assistant

 

 

Hier aber noch einmal der Hinweis, es ist durchaus machbar NUR mit MU.LAB ein Stück einzuspielen denn es sind schon sehr viele gute Sounds und Effekte in MU.LAB enthalten, unteranderem der von mir für Einsteiger favorisierte Piano Klang.

 

MU.LAB Contest Huldigung von Uwe E.

MU.LAB Contest Song "Huldigung" von Uwe E.

Wir freuen uns auf weitere Einsendungen zum MU.LAB Contest immerhin gibt es eine Vollversion, (beliebig viele Spuren, verbesserte REwire Fähigkeiten uvm.) von MU.LAB zu gewinnen!

Bitte gebt Euren Kommentar zu diesem Song ab, eine Bewertung von 0 bis zu 10 Punkten reicht auch aus, der beste Song wird die Vollversion gewinnen, der Contest läuft nur noch bis Ende April!

Über Andreas

Musiker und Musikproduzent: Gitarre, Keyboards, Drums und Gesang, Tonstudio, Songwriter, Qualitätsmanager, Hobbyfotograf und online Redakteur.
Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

16 Responses to MU.LAB 2.5 Rewired Audio Sequenzer Contest die ersten Kandidaten.

  1. Lauscher sagt:

    Interessanter Sound, geht ins Ohr. Dafür 10 Punkte

  2. Hans Ehhh sagt:

    gelungen!

  3. Paul sagt:

    Interresanter Song, echt klasse, dafür gibts von mir 10 Punkte!

  4. Tobias sagt:

    Super Song! 10 Punkte!

  5. Tanja sagt:

    Echt super, gefällt mir sehr gut!Wird auch beim 2,3 mal hören nicht langweilig. 10 Punkte !

  6. Werner sagt:

    Gut gemacht! Ein äußerst vergnügliches und interessantes Lied. 10 Punkte.

  7. Matthias sagt:

    Flotter und lässiger Sound, auch für ein Musik-Event geeignet, also 10 Punkte

  8. Tom Red sagt:

    Wie ich sehe kannst Du nicht nur mit den Werkzeugen richtig umgehen sondern hast auch noch gute Ideen. 10 Punkte

  9. Tatiana T. sagt:

    ich wusste bis jetzt nicht das du Musik machst, aber es hört sich echt gut an :)
    Also 10 Punkte :)

  10. Andrea sagt:

    Klingt sehr rythmisch und abwechslungsreich..
    Klasse gemacht – 10 Punkte

  11. Martina sagt:

    Toll gemacht !!! – volle 10 Punkte.

  12. Adrian sagt:

    Super gemacht! Sind jede Menge Überraschungen drin, so dass der Song auch beim dritten und vierten Höhren nicht langweilig wird. Deshalb 10 Punkte auch von mir.

  13. Conny sagt:

    10 Punkte – Spitzenleistung, klasse !!!

  14. Micha sagt:

    Klasse Sound – 10 Punkte!

  15. Andreas sagt:

    Nun da wir uns von der Redaktion dazu entschlossen haben den Song hier zu posten gibt es von uns auch 7 Punkte!

  16. mario sagt:

    10 Punkte Echt Super gemacht!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>