EasyTools, falls Ihr noch Platz im Plug-In Ordner habt solltet Ihr Euch hier einmal umschauen!

Vom Synthesizer Plug-In bis hin zum Equalizer und Delay Effekt hier ist wirklich einiges zu finden, das schönste die meisten Plugz sind Freeware und für die Musikproduktion sind einige Schätze dabei.

Ich habe mir das gesamte Arsenal bestehend aus 10 Synthesizern Plugins, 4 Drum Plugins, 6 Effekt Plugins und 3 gratis Sounderzeuger sowie 3 Payware Instrumente aus der Classic Sektion, heruntergeladen.

EasyTools wartet dann auch mit überraschenden Sounds auf, schon der Easy FM macht seinem Namen alle Ehre, mit ganz wenig Reglern lassen sich hier sehr gute Sounds erzeugen, besonders die perkussiven Klänge sind hier unbedingt ein ausprobieren wert.

Wir finden leider auch einige Plugins deren Bedienung sich zumindest mir nicht direkt erschlossen hat, ich habe alle Plugs ganz kurz unter Mixcraft 5 angetestet und meine Freude über die Casio VL1 Emulation wurde leider schnell wieder abgekühlt denn aus dem Lautsprecher ertönte nur eine der drei Sequenzerspuren, die dieses Plugin das sich in ein Drum Plug und ein Synth Plug unterteilt, bietet. Der Sound ist zwar hart am Original aber ich wollte doch das DADADA getrommel hören…. Schade.

Die Effektabteilung wartet mit einigen sehr schönen Plugins auf die beim Homerecording recht gut einsetzbar sind, meine Favoriten waren das Supra Delay und der Easy iQ-one, ein dreibandiger Equalizer.

Das Delay ist wirklich abgefahren bis zu 5 Sekunden pro Kanal sind hier machbar, ein eingebautes flexibles Routing sorgt für abgefahrene Effekte, besonders gut hat mir gefallen das genauso wie bei den alten Bandechos bei der Veränderung der Geschwindigkeit das Geräusch dieses Prozesses mit aufgezeichnet wird, ja ich merke schon das ist schwer erklärbar, ich will es mal so sagen, kennt Ihr die Reggae Dub Mixes? Dann wisst Ihr glaube ich was ich meine ;-)

Genau dafür dürfte das Supra Delay mehr als prädestiniert sein, testet es ruhig mal aus es kost ja nichts …

Hier geht es zu Easytools:  www.easytoolz.de

Und für alle die den Casio VL1 auch kultig finden und den berühmt berüchtigten TRIO DADADA Rhytmus haben wollen die können hier fündig werden: www.polyvalens.com/vl1

Die wirklich original getreu gemachte Emulation sieht nicht nur so aus wie die Casio VL1 sondern bietet als Plugin auch haargenau den gleichen SCH… (Ähh) schönen Sound.

gratis casioVL1 Plugin für das Homerecording

Über Andreas

Musiker und Musikproduzent: Gitarre, Keyboards, Drums und Gesang, Tonstudio, Songwriter, Qualitätsmanager, Hobbyfotograf und online Redakteur.
Markiert mit , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

4 Responses to EasyTools, falls Ihr noch Platz im Plug-In Ordner habt solltet Ihr Euch hier einmal umschauen!

  1. n-e-k sagt:

    Hi :)

    Allen Lesern und der Crew
    ein Frohes erfolgreiches und Gutes Neues Jahr !
    Möchte bei der Gelegenheit darauf hinweisen
    das nun mein neuestes Plugin der “easy-muug XT”
    gegen einen kleinen Obulus erhältlich ist ….

    Nähere Infos unter – > http://www.easytoolz.de/news.html

    Viel Vergnügen weiterhin und
    liebe Grüsse – Norbert

  2. n-e-k sagt:

    Hallo Andreas,

    nochmals herzlichsten Dank für Deine netten Worte, leider ist das heutzutages nicht mehr sooo häufig ;-)

    Nun zu dem o.g. Problem, ich habe heute (in aller kürze) einige meiner pluggys unter Mixcraft 5 (und Win 7) nach getestet, sowohl mit meinem Akai als auch meinem Behringer Midi-Keyboard (über USB) wurden alle korrekt angesprochen.

    Kann es sein das Du evtl. den Midikanal abweichend eingestellt hast ? (Also nicht auf den Standart Kanal 1) Allerdings sind in fast allen Plugs aus meiner Feder Midikanalwahlschalter implementiert, vielleicht hat sich auch das was verstellt ??

    Ich konnte jedenfalls den von Dir geschilderten Effekt nicht nachvollziehen, unter den anderen Hosts die ich als Testreferenz einsetze
    läuft auch alles korrekt ( Fruty Loops, Hermann Seib´s Savihost, Mulab sowie verschiedene Magix Seq, ausserdem lasse ich fast alle Plugs auch unter Cubase SX 1 Demo probelaufen (Cubase gilt ja, trotz Erfinder des VST-Standarts, als besonders “empfindlich”)

    Vielleicht kannst Du ja das Problem noch etwas näher eingrenzen und gibst mir nochmal Bescheid,
    ich bin für jede Info sehr dankbar.

    Erstmal liebe Grüsse – Norbert

  3. Andreas sagt:

    Hallo N-e-k,

    sie laufen ja, nur die externen Midi Signale via Keyboard werden nicht angenommen und das VL1 Plug gibt nur eine Spur aus, dies kann aber auch an MIXCRAFT liegen, wenn dem so ist sollten wir die Jungs von Acoustica darüber informieren die freuen sich über jeden BUG Report, mit LittleOne von Xhunaudio habe ich das gleiche Problem, virtuelle Tastatur geht, externe Midi Tastatur no go….

    Ich will mich aber zu aller erst im Namen aller derer bedanken die sich deine gratis Plugins im Einsatz haben, meine allergrösste Hochachtung dafür das du es Musikern, Fans vom Homerecording und Soundtüftlern ermöglichst auch ohne grosse finanzielle Ausgaben gut klingende Instrumente und Effekte zu nutzen.

  4. n-e-k sagt:

    Hi und Hallo :)

    herzlichsten Dank für die schnelle Referenz !!
    Das die Plugins unter Mixcraft nicht laufen sollen
    war mir bis jetzt unbekannt ?! Werde mir morgen das gleich mal genauer anschauen.
    Ich teste eigentlich alle Plugs unter FL, Savihost
    und je nach Laune auch unter Cubase, und bisher
    sind mir keine solch gravierenden Mängel auf gefallen bzw. zu Ohren gekommen …

    werde mich natürnich sofort darum kümmern und dann hier Bescheid geben ….

    nochmals Danke für Deine Mühen
    liebe Grüsse – n-e-k aka easytoolz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>