Das müsst Ihr gesehen haben, Musikproduktion in der Zukunft

Prophezeit hatte ich es schon vor 2 Jahren (HIER), damals ging mir schon durch den Kopf, was mit so einem Multitouchdisplay alles möglich sein könnte. Inzwischen habe selber eines an meinem DELL AllInOne Rechner, allerdings hat mich dort schnell das Gematsche der Fingerabdrücke genervt und daher nutze ich die Multitouch Funktionauf dem DELL-Computer auch nicht mehr. War eh zu klein der Bildschirm und irgendwie macht es in der Senkrechten auch nicht so richtig Sinn.

Nun heute habe ich dann auf Youtube ein Video entdeckt das alle meine „HABENWOLLEN“ Gene aktiviert hat und glühen lässt, die Rede ist hier vom EXOdesk von ExoPC die haben unlängst ein Multitouch-Display angekündigt, das bedingt durch seine Größe von 40 Zoll (ca. 100 cm) als Arbeitsplatz-Tischplatte genutzt werden kann.

http://www.youtube.com/watch?v=NzgBJrgFfLw

Das Beste soll der Preis sein, der bei Erscheinen von ExoDesk 2012 gerademal bei ungefähr 1.300,- Dollar also beim derzeitigen Wechsel Kurs ca. 960,- Euro kosten soll. Weitere technische Details sollen laut ExoPC erst auf der Consumer Electronics Show (CES) im Januar verraten werden. Aber wir haben hier schon ein beeindruckendes Video, nur mal so nebenbei der ExoDesk kann nicht nur Keyboard sein, sondern auch Mischpult, Schnittplatz oder was weiss ich noch alles, Höchst interessant! Die Webseite von ExoPc ist momentan leider im Umbau, ich bleibe aber dran….

Über Andreas

Musiker und Musikproduzent: Gitarre, Keyboards, Drums und Gesang, Tonstudio, Songwriter, Qualitätsmanager, Hobbyfotograf und online Redakteur.
Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>