Sound Trends zeigt auf der Musikmesse in Frankfurt zwei neue Music Apps für das iPad

Die neue Version 1.4 von Studio.HD bietet Mehrspur-Audioaufnahme und Mixing für die modernen, mobilen Musiker und Songwriter. Abhängig vom Speicherausbau des genutzten iPads lassen sich bis zu 100 Spuren realisieren, die automatisiert und mit Effekten versehen werden können. Darüber hinaus erlaubt Studio.HD den Zugriff auf die umfangreiche Sound Trends Loop Library u.a. mit neuen Loops von Drittanbietern.

Sound Trends Studio.HD ist ab dem 6. 4. 2011 im App Store zum Preis von 9,99 € erhältlich. Für Anwender von Studio.HQ 1.0 ist das Update auf 1.4 kostenlos.

Ganz neu von Sound Trends ist Grüvtron. Grüvtron enthält zahlreiche Loops, Sequenzen, Patterns und Beats in diversen Electronic-Dance-Music-Stilistiken, mit denen sich dank intuitiver Steuerung einfach jammen lässt – allein oder auch zu mehreren. Ein Grüvtron Soundpreset (Drums, Leads, Arpeggios etc.) enthält ein Set von Loops in verschiedenen Tonhöhen und Komplexitätsgraden, die automatisch auf dem grüvtron-Grid angeordnet werden; ein Fingertipp auf eines der Quadrate im Grid startet einen Loop. Werden mehrere Quadrate aktiviert, morpht die App aus den ausgewählten Exemplaren eine neue Sequenz. Mit dem Modulation Strip auf der linken Seite lässt sich die Performance zusätzlich mit Effekten versehen (Filter, Vibrato etc.).

Dank BeatSync können zwei iOS-Geräte (iPhone/ iPad) timing-genau zusammen musizieren. Neben grüvtron unterstützt auch Sound Trends’ Looptastic dieses Feature.

grüvtron ist ab dem 6.4. 2011 im App Store für 3,99 € erhältlich.

Hier ist ein Video zu den beiden neuen iPad Apps:

http://www.youtube.com/watch?v=qKJRXh-VAy8

Weitere Informationen findet Ihr unter: www.soundtrends.com

Über Andreas

Musiker und Musikproduzent: Gitarre, Keyboards, Drums und Gesang, Tonstudio, Songwriter, Qualitätsmanager, Hobbyfotograf und online Redakteur.
Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>