STW-Audio REFLEXfree, Ambience Plugin gratis

Manchmal habe ich das Gefühl, das sich die komplette Hälfte aller VST-Plugins den Sektor Reverb und Delay teilen. In vergangenen Zeiten war es noch notwendig das für einen halbwegs brauchbaren Hall einiges an Geld den Besitzer wechseln musste. Heute finden wir sehr viele Reverbs und Delays , die entweder für einen fairen Preis oder sogar gratis angeboten werden. Hier haben wir mal wieder eines das die „Geiz ist Geil“ Verfechter erfreuen dürfte. Das REFLEXfree von STW-Audio ist gratis und weist eine ansprechend designte und selbsterklärende Bedienoberfläche auf. Wir finden neben dem Input Regler einen mit Size bezeichneten Drehregler, der für die Länge des Delayeffekts zuständig ist. Bei der Änderung der Delayzeit tritt der von den alten Bandechogeräten bekannte Effekt auf. Interessant ist auch das die Reverb Zeit bis nahezu unendlich eingestellt werden kann, so können gewaltige Klangteppiche erzeugt werden.

Aufpassen das kann auch einen ganz dicken Mulm ergeben. Zusätzlich zur Delay und Reverb Sektion bietet das REFLEXfree noch zwei Regler, die zur Modulation des FX Signals via LFO dienen, hier kann dann wie zu erwarten die Rate und die STärke des Effekts eingrichtet werden.

Alles in allem ein interessantes kleines aber durchaus brauchbares Raumwunder- Plugin, das gerade durch die einfache Bedienbarkeit besticht. Solltet Ihr Euch einmal ansehen, ähh besser anhören.

Eigenschaften:

  • Short reflections up to endless reverberation
  • Delay/Reverb Modulation
  • Two modulation shapes
  • Lean GUI
  • Low on CPU

Und hier ist ein Video:

http://www.youtube.com/watch?v=w9Bj4KJrOy0

Bekommen könnt Ihr das REFLEXfree hier: www.stw-audio.com/products/reflex-free/

 

Über Andreas

Musiker und Musikproduzent: Gitarre, Keyboards, Drums und Gesang, Tonstudio, Songwriter, Qualitätsmanager, Hobbyfotograf und online Redakteur.
Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>