Toontrack neues DrumKit für EZDrummer: Americana EZX

Toontrack hat es sich zur Aufgabe gemacht, die typischen Sounds des musikalischen Genres “Americana” in einer eigenen EZX-Erweiterung abzubilden. Unter “Americana” versteht man den als typisch amerikanisch geltenden Sound der von Folk-, Blues- und Country-Musik beeinflußten Musikstile – rohe, ungebändigte und sehr ehrlich-direkte Musik aus dem Herzen der Vereinigten Staaten von Amerika. Wo hätte man diesen einzigartigen und charakteristischen Sound einer ganzen Nation besser aufnehmen können, als in der dafür berühmten texanischen Americana-Hochburg Austin, Texas. Und wer wäre für diese Aufgabe geeigneter gewesen, als der in dieser Musik durch unzählige Produktionen mit Künstlern wie beispielsweise Carole King und Dan Fogelberg erfahrene Engineer Mark Hallman?

Diese 1,2 GB große Library wurde mit großer Detailverliebtheit in den renommierten The Congress House Studios mit Sticks und Brushes recordet und bietet sehr natürlich und ehrlich klingende Vintage-Drums von Fibes Maple und 1960s Ludwig, sowie viele spezielle Features wie bsp. den “Snare off” Sound des Holzspannreifens, Sizzle Cymbalketten, Cross Crashherz FX Cymbals, Zildjian Sizzle Ride und vieles mehr.Toontrack - Americana Interface

Die große Anzahl an authentischen MIDI-Grooves der Americana EZX sind erstmals ebenfalls auch als eigenständiges MIDI-Pack verfügbar und erhältlich. Dabei handelt es sich um exakt denselben Dateiumfang und Inhalt, der auch in der Americana EZX enthalten ist.

FEATURES

  • Sehr natürlich und ehrlich klingende Drumkits – Fibes Maple und 1960s Ludwig
  • Spezielle Features wie der “Snare off” Sound des Holzspannreifens, Sizzle Cymbalketten und Cross Crashherz FX Cymbals, Zildjian Sizzle Ride und vieles mehr
  • Recordet mit Brushes und Sticks
  • MIDI Grooves enthalten
Markiert mit , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>