AirWaves Early Bird und Motion Group Buy


Das neueste Instrument für Kontakt von Homegrown Sounds dreht sich um die Störgeräusche, die aus dem Kurzwellenradio kommen. Ja richtig – Brummen, Rauschen zwischen den Radiosstationen, unverständliche überlagerte Stimmen und Musik, kurz: Athmosphäre im Sinne des Wortes.

Damit lässt sich eine bestimmte Stimmung zwischen natürlich-analog und technisch-aggressiv erzeugen und Hintergrundteppiche für Ambient bis hin zu experimentelleren Techno-Tracks legen.
Ich bin dabei die Beta zu testen, die man jetzt noch diese Woche zum Early Bird -Preis bekommt, später gibt es dann einen Testbericht dazu, denn diese zugegebenermaßen schon etwas speziellen Sounds begeistern mich völlig. Das Maß an Bewegung und Variation, dass man durch die sechs Motion-Sequencer Pads hineinbekommt ist beeindruckend. An dieser Stelle geht AirWaves über das andere aktuelle Instrument Motion hinaus, das dafür mehr Möglichkeiten bei den Oszillatoren und dem Arpeggiator bietet und sowieso im Unterschied dazu ein „richtiger“ Synth ist.

Produktseite von AirWaves: http://hgsounds.com/product/airwaves-for-kontakt-5-6/

Der Group Buy von Motion hat Stufe eins hinter sich gelassen und ist kurz dabei Stufe zwei zu erreichen. Danach kommt er vermutlich laut der Diskussion auf KVRAudio auch zu einem Ende. Also hat man jetzt noch die Gelegenheit einen hervorragend klingenden Kontakt-“Synthesizer“ zu einem sehr günstigen Preis zu bekommen.

Als Zusatz-Bonus gibt es die Wellenformen und Loops von Motion unter der Oberfläche und vor allem mit den 400 Presets von Cassetto, die noch mal ganz neue Klänge heraus holen. Dazu gibt es ein neues Klangbeispiel auf der Produktseite.

Die zweite Stufe des Group Buys ist dann die Integration der Samples in die Kosmology- und Multiverse-Instrumente, die mit Sicherheit mit ihren aussergewöhnlichen Sequencing-Fähigkeiten den Sounds noch mal neue Aspekte abgewinnen werden.

Produktseite von Motion: http://hgsounds.com/product/motion-for-kontakt-5-6/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*