Erica-DIY-System

ERICA SYNTHS präsentiert DIY POLIVOKS SYSTEM


ERICA SYNTHS hat mit dem DIY POLIVOKS SYSTEM einmal mehr etwas für die Zunft der Lötkolbenschwinger im Angebot, denn ohne entsprechende Kenntnisse oder Gehilfen kommt dort erstmal kein Ton heraus. Wenn das System dann allerdings fertig aufgebaut ist, erhält man einen „vom POLIVOKS inspirierten“ Modular-Synthesizer mit bis zu 84 Teileinheiten im Eurorack, dessen Möglichkeiten mittels 53 Patch-Points weit über das russische Vorbild hinausgehen.

Mit an Board ist natürlich wieder der bereits bekannte Nachbau des POLIVOKS-Filters, von dessen klanglichen Qualitäten ich mich schon im vergangenen Jahr durch die ACIDBOX II von ERICA SYNTHS überzeugen konnte, aber auch die beiden Oszillatoren sind eng an das Vorbild angelegt und verwenden sogar die originalen Transistor-ICs, ähnliches gilt auch für andere Baugruppen, wie etwa dem VCA.

 

Erica-DIY-System

Erica-DIY-System

 

Im Gegensatz zum alten POLIVOKS versteht das DIY POLIVOKS SYSTEM auch MIDI: Das DIY MIDI-CV- Modul ist in der Lage, das klassiche monophone und duophone Verhalten des Originals nachzuahmen.

 

ERICA SYNTHS DIY Polivoks System

ERICA SYNTHS DIY Polivoks System

 

Die DIY-Kits für das System sind in verschiedenen Ausbaustufen erhältlich, einzelne Modul-Kits fangen bereits ab 50,- Euro an (alle Preise ohne Mehrwertsteuer!):

Modul-Bundle 84TE PCBs + ICs: 220,- Euro

Modul-Bundle 84TE PCBs + ICs+ Panel:355,- Euro

Modul-Bundle 84TE Full-Kit: 750,- Euro

Modul-Bundle 72TE PCBs + ICs: 160,- Euro

Modul-Bundle 72TE PCBs + ICs+ Panel: 260,- Euro

Modul-Bundle 72TE Full-Kit: 550,- Euro

Modul-Bundle 84TE mit Case und 20 Patchkabeln: 1000,- Euro

Hinzu kommen noch 21% MwSt. für Einzelkunden in der EU sowie Versandkosten.

 

Weitere Informationen: http://ericasynths.lv/en/shop/diy/diy-kits-1/diy-module-bundle/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*