Native Instruments veröffentlicht neue MASCHINE Expansion PRISMATIC BLISS


Native Instruments hat PRISMATIC BLISS veröffentlicht – eine neue MASCHINE Expansion, die den Faden von HALCYON SKY aufgreift und Klangtexturen liefert, die von frühen Electronica-Tracks inspiriert sind.

PRISMATIC BLISS enthält Field Recordings, Drones und komplexe Flächen-Sounds sowie exklusive PRISM- und MASSIVE-Presets für melodische Elemente. Die Expansion eignet sich nicht nur hervorragend für abstrakte Tracks mit düsterer, melancholischer Stimmung, sondern liefert auch eine reichhaltige Klangpalette für experimentelle House- und Techno-Produktionen.

NI_PRISMATIC_BLISS_MASCHINE_EXPANSION

NI_PRISMATIC_BLISS_MASCHINE_EXPANSION

PRISMATIC BLISS läuft in der jüngsten MASCHINE-Software auf jeder MASCHINE-Hardware und ist exklusiv im NI Online Shop erhältlich.

Die Expansion ist auch als kompakte Version für das mobile Komponieren mit iMASCHINE erhältlich. iMASCHINE-Tracks lassen sich zum Finalisieren nach MASCHINE STUDIO, MASCHINE JAM, MASCHINE und MASCHINE MIKRO exportieren.

PRISMATIC BLISS ist jetzt für 49,- Euro  im NI Online Shop erhältlich und läuft in der MASCHINE 2-Software.

Die iMASCHINE Expansion ist für 0,99 Euro im iMASCHINE In-App-Store erhältlich.

Zusätzliche Informationen zu PRISMATIC BLISS findet Ihr unter: www.native-instruments.com/prismaticbliss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*