NEU: Native Instruments MASCHINE Expansion HEADLAND FLOW


Native Instruments hat HEADLAND FLOW veröffentlicht – eine neue MASCHINE Expansion, die satte Grooves klassischer Drum Machines mit live gespielten Funk-Breaks, R&B-Instrumentierung und ungeschliffener Percussion verbindet: die typischen Elemente des Southern HipHop für MASCHINE.

HEADLAND FLOW ist ein vielseitiges Toolkit, das mit größter Sorgfalt aufgenommen wurde. Jedes Vintage-Drumset war von mehr als einem Dutzend ausgewählter Mikros umgeben. Das Aufnahmesignal durchlief eine analoge Mixkonsole und einen SSL-Bus-Kompressor – für durchdringende Drum-Hits, die wie direkt von Vinyl gesampelt klingen. Legendäre Bass- und E-Gitarren liefern authentische analoge Vibes, während Vintage-Keyboards für melodische Oldschool-Elemente sorgen. Auf diese Weise wird eine reichhaltige R&B-Klangpalette mit der Power und Flexibilität von MASCHINE kombiniert.

Anders als die Sample-basierten Verwandten aus New York und Kalifornien zeichnet sich dieser regionale HipHop-Stil durch soulige Keyboards, Blues-Basslines und funky Breaks aus, die von Live-Musikern gespielt und von traditioneller Drum-Machine-Programmierung unterlegt sind. Houston und New Orleans halfen zwar dabei, das Fundament zu legen, doch das „Dirty South“-Epizentrum befand sich woanders – an der Straßenecke von Headland und Delowe in Atlantas Bezirk East Point.

HEADLAND FLOW läuft in der jüngsten MASCHINE-Software auf jeder MASCHINE-Hardware und ist exklusiv im NI Online Shop erhältlich.

Die Expansion gibt es auch in einer kompakten Version für das mobile Komponieren mit iMASCHINE. iMASCHINE-Tracks lassen sich zum Finalisieren nach MASCHINE STUDIO, MASCHINE JAM, MASCHINE und MASCHINE MIKRO exportieren.

HEADLAND FLOW ist jetzt für 49,- Euro € im NI Online Shop erhältlich und läuft in der MASCHINE 2-Software.

Die iMASCHINE Expansion ist für 0,99 Euro im iMASCHINE In-App-Store erhältlich.

Zusätzliche Infos zu HEADLAND FLOW findet Ihr bei: www.native-instruments.com/headlandflow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*