NOVATION-Components STANDALONE

NOVATION Components als Stand-alone-Version


Nach monatelangen Entwicklungen hat Novation ein Update für alle Anwender von Components vorgestellt: Components Standalone. Mit der neuen Version läuft Components jetzt auch direkt auf einen PC oder Macon – offline und ohne sich mit Facebook oder Google anmelden zu müssen. Wer mit einer registrierten Novation-Hardware arbeitet, findet den Zugang zu Components Standalone direkt nach der Anmeldung in seinem Novation-Benutzerkonto.

Components Standalone bietet eine deutlich einfachere Navigation, mit deren Hilfe man viel schneller in alle Bereiche in Components kommt, auch die, die man häufig benötigt.

NOVATION-Components STANDALONE

NOVATION-Components STANDALONE

Zudem hat Novation noch weitere Neuerungen implementiert, sodass sich zum Beispiel Sounds in einen Papierkorb verschieben lassen, der nach 14 Tagen automatisch geleert wird.

Auch die Pad-Farben und Texte wurden überarbeitet, um den Umgang damit zu erleichtern. Die Tasten über dem Grid bieten jetzt Zugriff auf andere Funktionen: ‘Save to cloud’, ‘Save to desktop’ und ‘Send to Circuit’.

Weitere Infos zu Components gibt es unter: https://novationmusic.de/circuit-components


Über Andreas

Musiker und Musikproduzent: Gitarre, Keyboards, Drums und Gesang, Tonstudio, Songwriter, Qualitätsmanager, Hobbyfotograf und online Redakteur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*