Musik-Software

Software für die Produktion von Musik, Audio Plugins, DAW, Audio Sequenzer, Effekte, Tools und nützliches für die Audio Produktion.


CONSOLE 1 Mk II von SOFTUBE ist ab sofort erhältlich

Bereits auf der NAMM 2017 von SOFTUBE angekündigt, nun endlich verfügbar: CONSOLE 1 Mk II. Die kombinierte Hard- und Softwarelösung zum Abmischen mit der DAW wird nach ihrer Preissenkung um rund 350,- USD nun für nur noch 499,-  USD feilgeboten. Wichtigste Neuerung ist dabei die Unterstützung von mehr als 60 UAD-Plugins, die sich in CONSOLE 1 Mk II integrieren lassen. Eine Emulation der Solid State Logic SL 4000 E- Konsole ist ebenfalls mit an Bord.

Softube Console 1 Mk II

D16 GROUP präsentiert TEKTURON Delay-Plugin

Mit TEKTURON veröffentlicht die D16 GROUP aus Polen bereits ihr drittes Delay-Plugin. Im Unterschied zu SIGMUND und REPEATER liegt der Fokus beim Neuling auf Multitaps, welche aus bis zu 16 eigenständigen Delay-Lines bestehen, die mittels einer grafisch ansprechenden Matrix jeweils umfassend manipuliert werden können.

D16 GROUP TEKTURON

Orientalische Sounds von Eduardo Tarilonte – Ancient ERA Persia

Eduardo Tarilonte ist sicherlich der fleißigste Sample Bibliotheken Hersteller aus ganz Spanien, sein neuestes Werk widmet sich den Klängen aus dem alten Persien. Die sehr umfangreiche Library (satte 17 GigaByte) ist für den bei Best Service gratis erhältlichen ENGINE 2 Sampleplayer erhältlich.

Eduardo Tarilonte - Ancient ERA Persia

Plugin Alliance Lindell Audio 354E

PLUGIN ALLIANCE präsentiert LINDELL AUDIO 345E Multiband-Kompressor

Die rührige PLUGIN ALLIANCE hat einen neuen Kompressor in Softwareform veröffentlicht, den LINDELL AUDIO 345E, der Multiband-Version des 245E, welche laut Entwickler nach dem Hardware-Vorbild NEVE 2254E modelliert wurde.


ROB PAPEN’S PREDATOR 2 spricht jetzt auch NKS

NKS ist der von NATIVE INSTRUMENTS entwickelte Standard, mit dem Plugin-Parameter ohne lästiges Mapping durch den Anwender direkt von den neueren Hardware-Controllern aus eigenem Hause angesteuert werden können. Immer mehr andere Entwicklerfirmen ziehen inwzischen nach und machen ihre eigenen Plugins NKS-kompatibel, so auch ROB PAPEN, dessen PREDATOR 2 nun ebenfalls mit von der Partie ist.

Rob Papen Predator 2

StudioLinked Studio Rack

STUDIOLINKED präsentiert STUDIO RACK Multi-FX-Plugin

STUDIO RACK wird von STUDIOLINKED als innovatives Multi-FX-Plugin für alle Arten von Musikstilen beworben. Die für OSX und Windows (VST, AU und AAX) verfügbare Software beinhaltet neben drei verschiedenen Speaker-Emulationen auch die Effekte Delay, Reverb, Stereo, Chorus sowie Hoch- und Tiefpassfilter. Darüber hinaus wurde auch noch ein fest eingestellter Kompressor, ein Gain Stage- und ein Mix-Regler implementiert.


Keep Forest Evolution Dragon + Evolution ATLANTICA perfekt für Cinematic Sound Design

Evolution Dragon – das erste Instrument aus der Signature Serie von KeepForest ist speziell zur Produktion von cinematischer Hybrid-, Trailer Musik aufgestellt. Hauptaugenmerk haben die Entwickler, die selbst Sound Designer und Komponisten sind dabei auf die Ermöglichung einfacher, zeitsparender und individueller Arbeitsabläufe gerichtet.


Neu bei TOONTRACK: Singer Songwriter EZkeys MIDI

Schon seit einigen Jahrzehnten ist das Piano das natürliche Instrument der Wahl für alle Songwriter, um ihren Geschichten eine Stimme zu geben. Dies hängt untrennbar mit seinem ausdrucksstarken harmonischen und melodischen Tonumfang zusammen, der uns unweigerlich innerlich berührt – das Piano ist somit das perfekte Instrument, um eine Stimmung und Atmosphäre zu etablieren.


NOVATION Components als Stand-alone-Version

Nach monatelangen Entwicklungen hat Novation ein Update für alle Anwender von Components vorgestellt: Components Standalone. Mit der neuen Version läuft Components jetzt auch direkt auf einen PC oder Macon – offline und ohne sich mit Facebook oder Google anmelden zu müssen. Wer mit einer registrierten Novation-Hardware arbeitet, findet den Zugang zu Components Standalone direkt nach der Anmeldung in seinem Novation-Benutzerkonto.

NOVATION-Components STANDALONE

Waverazor von MOK

Nach einigen Verzögerungen kann nun der neue Synth Waverazor des StartUps MOK tatsächlich erworben werden. Mittlerweile kommt es ja eher selten vor, dass jemand verkündet, sein Produkt verfüge über eine neue Syntheseform und dass das auch so stimmt. Hier verhält es sich halbwegs so, neu und einzigartig ist wie Sektionsweise auf die Eigenschaften von Wellenformen zugegriffen und wie diese Teilstücke manipuliert werden können.


SPITFIRE AUDIO veröffentlicht BT PHOBOS Synthesizer-Plugin

BT PHOBOS ist das erste Plugin aus dem Hause SPITFIRE AUDIO, benötigt zum Einsatz also keinen NI KONTAKT-Unterbau. Der Software-Synthesizer entstand in Zusammenarbeit mit dem Elektronikmusiker und Filmkomponisten BT.

Spitfire Audio BT Phobos

PEAK RIDER 2

IMPACT SOUNDWORKS veröffentlicht PEAK RIDER 2 Plugin

Mit dem PEAK RIDER 2 bringen IMPACT SOUNDWORKS die zweite Generation ihres Sidechain-Plugins an den Start. PEAK RIDER 2 kann nicht nur die bekannten rhythmischen Ducking-Effekte erzeugen, sondern lässt sich weit darüber hinaus auch noch als Multiband-Transienten-Designer, Saturator und allerlei mehr einsetzen.


OrilRiver von Denis Tihanov, VST3 Reverb Plugin für Windows gratis

Ehrlich gesagt haut es mich nicht mehr vom Stuhl, wenn ein neues Reverb Plugin auf den Markt kommt, da der Markt irgendwie sehr gesättigt erscheint und ich mit dem EAReverb 2 mehr als gut versorgt bin. Allerdings hat mir das wirklich sehr übersichtlich gestaltete Reverb Plugin OlilRiver von Denis Tihanov sehr gut gefallen und zudem ist dieses VST/ VST3 64 bit und 32 bit Plugin kostenlos erhältlich.

OrilRiver- gratis Reverb Plugin VST3 und 64 bit

AROMA - Stereo-Modus

Testbericht: PLOYTEC / ISM AROMA – „Beim Würzen bin ich Fuchs…“

Mehr oder weniger fruchtbare Kooperationen zwischen Firmen gibt es ja immer wieder mal, wenn sich aber solch recht unterschiedliche Companys wie PLOYTEC und INTELLIGENT SOUNDS & MUSIC (kurz ISM) zusammentun, dann lässt dies durchaus etwas Interessantes erwarten. Herausgekommen ist in diesem Fall ein Gemeinschaftswerk in Softwareform namens AROMA, das verspricht, endlich mal einen ordentlichen Schuss Würze in die Suppe zu bringen. Auch der vorliegende Testbericht ist diesmal eine Gemeinschaftsarbeit: Andreas und ich haben nämlich AROMA getrennt voneinander unter die Lupe genommen und hier unsere Erfahrungen zusammengetragen.


Doepfer A-101-2 Vactrol LPG low pass gate für Softube Modular

Softube veröffentlichte für ihren virtuellen Modularsynthesizer ein neues Modul, das das Doepfer A-101-2 Vactrol LPG low pass gate emuliert. Doepfer übernahm damals dafür das Konzept des Buchla LPG und ergänzte es mit eigenen cleveren und kreativen Erweiterungen. Seit seiner Erfindung durch Don Buchla war das LPG für seine Fähigkeit berühmt eine lebendige und organische Textur zu modularen Synth-Patches hinzuzufügen.


Objeq Delay Effektprozessor von Applied Acoustics Systems

Objeq Delay ist ein kreatives Effekt-Plug-in, das ein Filter mit einer ausgefeilten Delay-Einheit verbindet und die Plate- Beam-, Drumhead-, und String-Objekte prägen dem Eingangssignal interessante akustische Resonanzen auf. Darauf folgen nach Bedarf Low-und Highcut-Filter. Das serielle Delay arbeitet wie eine klassische Einheit oder ist in der Lage die erste und die nachfolgenden Wiederholungen aufzuteilen um entweder den Attack neu zu formen oder um komplexe rhythmische Muster zu kreieren.


Albion V Tundra von Spitfire Audio Testbericht

Mit der fünften Inkarnation ihrer Albion-Reihe orchestraler Kompositionswerkzeuge begaben sich die kreativen Köpfe von Spitfire Audio hoch in den Norden, in die Tundra Lettlands um sich die Inspiration für eine sehr ungewöhnliche Orchesterbibliothek zu holen. Ausgangspunkt war das Stück „Fratres“ von Arvo Pärt, das Christian Henson, einer der Mitgründer von Spitfire Audio im Radio hörte und ihn unmittelbar ansprach, da es nicht der üblichen choralen, opernhaften Tradition verhaftet war, sondern viel Erdverbundener wirkte, als sei es durch das Moos einer nordischen Landschaft gesickert. Ihr Ziel war es unverstellte, nordische, eisige Klänge und Atmosphären einzufangen, die an der Grenze zur Stille angesiedelt sind. Die höchste aufgenommene Lautstärke war ein Mezzopiano und alles darunter bis nur noch das Blasgeräusch der Luft ohne Ton durch die Hörner oder […]


„Kleiner Bruder“ – Testbericht “Synthmaster One” von KV331

Testbericht von Klaus Feurich Mit dem „Synthmaster One“ hat der türkische Hersteller KV331 vor kurzem quasi den „kleinen Bruder“ seines mehrfach ausgezeichneten Software-Synthesizers „Synthmaster 2“ veröffentlicht. Wie auch „Synthmaster 2“ ist der „Synthmaster One“ sowohl für PC als auch Mac erhältlich und kommt als VST, AU, AAX und auch mit einer Standalone Variante im jeweiligen Produktpaket daher.


1971 Estonia Grand Piano von 8Dio

Dieses Piano stammt noch aus der Sowjet-Zeit und diese Produktions-Linie aus Estland galt als der geheime Steinway Osteuropas. Das 8Dio Estonia Grand Piano enthält 33.000 Samples, ist unkomprimiert 24 GB schwer, die Velocity ist mit bis zu 20 Stufen gesamplet, dazu 5 Round Robins und das Mikrofon verfügt über 6 Mikrofon-Positonen die mit Vintage-Mikros aufgenommen wurden.


EarEackon-TransReckon 1.1.0

Der TransReckon von eaReckon ist nun auch in VST3 und AAX erhältlich

Das hier schon getestete und für sehr gut befundene Transienten Designer Plugin „TransReckon“ wurde gerade eben aktualisiert und ist nun auch in den Formaten VST3 und AAX erhältlich, der Preis hat sich nicht geändert obwohl noch einige weitere Neuheiten eingepflegt wurden.