DAW

Digital Audio Work Station, kurz auch als DAW bezeichnet, es handelt sich dabei um ein voll digitales Audio Produktionssystem für die Verwendung an einem Computer.


BRAINWORX präsentiert bx_console E Multi-Channel-Strip-Plugin 2

Auf den ersten Blick wirkt bx_console E ja erstmal wie ein gewöhnliches Channel-Strip-Plugin, doch BRAINWORX verfolgt hierbei einen neuen Ansatz, denn statt nur eines einzigen Kanals gibt es hier gleich bis zu 72 davon, die insgesamt die Nachbildung einer kompletten Mischkonsole vom Typ der britischen E-Serie bilden. Die jeweils geladenen Instanzen in den DAW-Inserts interagieren miteinander, so dass jeder der 72 Kanäle subtile klangliche Abweichungen aufweist, ähnlich wie bei einem analogen Mischpult auch.

Brainworx bx_console E

Testbericht Mixcraft 8 Pro Studio

Testbericht: ACOUSTICA MIXCRAFT 8 PRO STUDIO – Willkommen bei den Profis!

MIXCRAFT 8 von ACOUSTICA ist ja nun bereits seit einem guten halben Jahr auf dem Markt, aber erst jetzt finde ich endlich die Gelegenheit, diese DAW mal zu einem Test in mein Labor einzuladen, und zwar gleich die volle Packung MIXCRAFT 8 PRO STUDIO, die mit zahlreichen Neuerungen und auch einem richtigen kleinen Knüller aufwartet. Da die kleinere Ausgabe MIXCRAFT 8 RECORDING STUDIO zumindest hinsichtlich der reinen DAW-Funktionen nahezu identisch ausgestattet ist, deckt dieser Testbericht sie prinzipiell gleich mit ab, die relevanten Unterschiede zwischen den beiden Versionen sind dabei jeweils vermerkt. Apfelmusikanten müssen dieses Mal übrigens draußen warten, denn nur Inhaber der blauen Windows-Card erhalten Einlass in den MIXCRAFT-Club… 😉


„Darf‘s ein wenig mehr sein?!“ – Test Presonus „Faderport 8“

Wer in erster Linie mit dem heimischen PC Musik produziert und auch nicht den Platz für ein richtig großes Mischpult hat, ist in der Regel gezwungen, mit Maus oder, wie in meinem Fall, einem Trackball, die Mixeroberfläche der eigenen DAW zu bedienen. Ein Testbericht von Klaus Feurich     Da das nicht immer den eigenen haptischen Ansprüchen Genüge tut – der Mensch möchte gerne auch Sachen „begreifen“ – und sich auch häufig nicht so präzise bedienen lässt, wie Fader oder Potis eines „echten“ Mischpults, kommt man schnell an den Punkt, wo man den Prozess dann doch gerne mit ein wenig Hardware in Form eines Controllers verbessern möchte. So gibt es bereits seit einiger Zeit die verschiedensten Hardwarecontroller unterschiedlicher Hersteller. Am bekanntesten dabei dürften sicherlich noch  […]

Presonus Faderport 8 Titelbild

Audified Synergy R1 Kontroll-Plugin

AUDIFIED präsentiert SYNERGY R1 Reverb

Nicht etwa ein neues Plugin, wie man von AUDIFIED vermuten möchte, hat der tschechische Hersteller hier frisch im Angebot, sondern einen waschechten Hardware-Prozessor. Das SYNERGY R1 Reverb ist nämlich ein Modul im 500er Serie Rackformat und bietet sieben DSP-gestützte Algorithmus-Typen sowie drei vollanaloge Sättungsschaltkreise.


Avid veröffentlicht Pro Tools 12.8 mit nativem Dolby Atmos Mixing

AVID hat Avid Pro Tools® Version 12.8 mit nativem Dolby Atmos Mixing veröffentlicht. Avid und Dolby entwickelten gemeinsam einen effizienten und gleichzeitig komfortablen Workflow für Pro Tools, um das Mischen von beeindruckenden 3D-Sound-Erlebnissen für Dolby Atmos Surroundsound-Wiedergabesysteme zu unterstützen.


Presonus Studio One 3.5 Professional

„Mal was Anderes“ – Presonus Studio One 3.5 Professional – Review

Ein Testbericht von Klaus Feurich Sowas ist mir bisher als Tester auch noch nicht passiert. Da testet man seit einigen Tagen, ok, Wochen, eine DAW Software. Und um euch ein ordentliches Ergebnis präsentieren zu können, fahre ich dazu halt in der Regel ein komplettes Recordingprojekt. Das kann aber inklusive Einarbeitung in eine neue Software ein wenig dauern. Logisch. Und dann passiert DAS! Presonus bringt in der Zeit „mal eben“ ein Majorupdate für Studio One raus. Zack! Peng! Erwischt. Angefangen hab ich den Test mit der Version 3.3 und vor wenigen Tagen hat man dann die Version 3.5 veröffentlicht, die gut 60 neue Features und Performanceoptimierungen bietet und auch natürlich eine Handvoll Fixes mit sich bringt. Also, quasi von vorne. Patchnotes gecheckt und neue Features ausprobiert. […]


Softube Console 1 Mk II

CONSOLE 1 Mk II von SOFTUBE ist ab sofort erhältlich

Bereits auf der NAMM 2017 von SOFTUBE angekündigt, nun endlich verfügbar: CONSOLE 1 Mk II. Die kombinierte Hard- und Softwarelösung zum Abmischen mit der DAW wird nach ihrer Preissenkung um rund 350,- USD nun für nur noch 499,-  USD feilgeboten. Wichtigste Neuerung ist dabei die Unterstützung von mehr als 60 UAD-Plugins, die sich in CONSOLE 1 Mk II integrieren lassen. Eine Emulation der Solid State Logic SL 4000 E- Konsole ist ebenfalls mit an Bord.


Gratis DAW – Music Maker Free 2017

Die DAW Music Maker von MAGIX wurde ja bei uns schon des öfteren besprochen, soeben hat MAGIX eine neue gratis Version veröffentlicht, welche zwar mit zahlreichen Loops, Effekten und drei integrierten Software Instrumenten ausgestattet ist aber keine weiteren externen VST Plugins integrieren kann.


Magix „Samplitude Pro X3“ – Update Review

Nachdem Magix in den letzten Jahren ja eher selten neue Versionen der DAW (Digital Audio Workstation) Samplitude veröffentlich hatte, legt man scheinbar seit dem Release der Pro X2 ein wenig bei der Schlagzahl zu. Dauerte es nach dem Update von Version 11 auf Pro X einige Jahre, bis die Version Pro X2 veröffentlicht wurde, so schob Magix bereits nach ein wenig mehr als einem Jahr bereits die aktuelle Version Pro X3 nach. Schauen wir uns also an, was die Pro X3 besser kann als der Vorgänger.     Für die, die DAW Samplitude noch nicht kennen, empfehle ich unbedingt einen Blick auf meinen ausführlicheren Testbericht der Vorgängerversion Pro X2 hier: http://www.buenasideas.de/test/musikproduktion/daw/schon-lange-erwachsen-magix-samplitude-pro-x2-ausfuehrlicher-testbericht-zum-update/ Hier sei nur kurz erwähnt, dass es sich bei Samplitude um eine „bandmaschinenbasierte“ DAW […]


Steinberg News zum Jahresende, CUBASE 9 ist da!

Das Jahr geht zu Ende, Weihnachten steht vor der Tür und Steinberg beschert uns eine neue Version der allseits beliebten Musikproduktions Software Cubase, das neue Cubase 9 bietet unter anderem eine Sampler-Spur, die Nutzung des Arbeitsbereichs wurde optimiert und auch viele neue Audio- und MIDI-Tools für die Komposition, das Recording, Editing und Mixing sind nun enthalten. Diesmal erscheinen alle drei Cubase Versionen, Cubase Elements 9, Cubase Artist 9 und Cubase Pro 9 zeitgleich, was es Neues gibt lest Ihr hier.


Vollständiges Recording Paket von Steinberg zum Kampfpreis

Steinberg hat das UR22mkII Recording Pack für Anfang November angekündigt. Das sicherlich gerade für Einsteiger in die Welt der computerbasierten Musikproduktion interessante Bundle umfasst ein volles Produktionsstudio für Einsteiger mit erstklassigen Komponenten für das Aufnehmen und Mischen von Musik,zu einem sehr interessanten Preis.


Neu Ableton LIVE 9.7 mit vielen Verbesserungen für den Betrieb mit dem Hardware Controller Push

Die DAW Ableton LIVE erfreut sich seit vielen Jahren wachsender Beliebtheit, auch wenn ich vorwiegend CUBASE einsetze habe ich mit Ableton LIVE schon sehr viel Freude gehabt, so richtig schön wird die Arbeit mit Ableton LIVE aber erst mit dem speziell für LIVE entwickelten Hardware Controller PUSH, das neue Update soll für den Workflow mit PUSH und LIVE viele Verbesserungen bringen.


Magix veröffentlicht Samplitude Pro X3 (inkl. Upgradeoption)

Nach dem Release von Samplitude Pro X2 im letzten Jahr zum 25-jährigen Geburtstag bringt Magix bereits dieses Jahr den Nachfolger Samplitude Pro X3 auf den Markt. Auffälligste Neuerung bei der neuen Version von Magixs DAW ist dabei Celemonys ARA Engine, durch deren Integration Melodyne ein integraler Bestandteil von Samplitude wird. Dadurch wird die Korrektur von Timing und Tonhöhenfehlern jetzt direkt in Samplitude möglich. Weitere Verbesserungen zur aktuellen X2 Version sind erweiterte Mixer Layouts, eine Vorhörfunktion um bereits vor dem Export auf Encoderverluste regieren zu können und weitere Exportformate. Erhalten bleibt die Sample Library Independence, die weiterhin in unterschiedlichem Umfang bei den beiden Versionen beiliegt. Außerdem in der X3 Version: neue virtuelle Instrumente und das Zynaptiq Orange Vocoder FX. In der Suite Variante bringt Samplitude jetzt außerdem […]


FL-Studio 12.3 mit genialen Time Stretching Funktionen und vielen weiteren Updates 2

Das Gute daran ist das Gute darin, so oder zumindest so ähnlich geistert gerade irgendeine uralte Werbung durch meine Hirnwindungen, im Fall von FL-Studio von Imageline ist das Gute darin oder wegen mir auch daran, dass Imageline „Lifetime Free Updates“ anbietet, es wäre in der heutigen Zeit absolut zu erwarten, dass diese Option einen ordentlichen Aufschlag auf den Kaufpreis bedeuten würde, da der Hersteller ja nicht wie die meisten Mitbewerber jährlich für neue Updates zur Kasse bittet, aber nein die „ein Leben lang kostenlosen Aktualisierungen“ (Wolln wa dat ma nen bisken eindeitschen..) sind im eh schon vergleichsweise sehr günstigen Kaufpreis bereits enthalten.


MULAB 7 die DAW für den USB Stick gratis!

MULAB ist ja schon etwas länger auf dem Markt, die wirklich unscheinbare aber durchaus mächtige DAW wartet in der Version 7 mit einigen Neuheiten und Verbesserungen auf, geblieben ist aber das Konzept, in der BASIS-Version ist MULAB 7 kostenlos und es ist auch absolut keine Installation notwendig, wer will kann MULAB 7 auch vom USB-Stick starten.


Propellerhead REASON 9 mit neuen Features

Die neue Version der DAW von Propellerhead REASON 9 scheint es den Musikproduzenten einfacher machen zu wollen Musik zu kreieren, viele nützliche Tools, welche den Workflow steigern sollen, sind in REASON 9 enthalten, laut meinen Informationen soll REASON 9 am 21. Juni dieses Jahres auf den Markt kommen, werfen wir mal einen kleinen Blick auf die neuen Features.


Keith McMillen Instruments K-MIX

Keith McMillen Instruments führt die Preamps des K-MIX vor

Keith McMillens K-MIX stellt eine interessante Kombination aus hochwertigem Audiointerface, programmierbarem Digitalmixer sowie DAW-Controller mit Touch-Bedienung dar. Insbesondere auf die verbauten microPre-Vorverstärker ist man stolz. Diese sollen einen linearen Frequenzgang bis 40 kHz sowie einen weiten Vorverstärkungsbereich von -20 bis zu +40 dB für Line-Signale und sogar +60 dB für Mikrofone bieten. Hinzu kommen vorbildliche Rauschabstands- und Verzerrungswerte.


ACOUSTICA veröffentlicht Mixcraft 7.7 (kostenloses Update)

ACOUSTICA stellt mit Mixcraft 7.7  ein kostenloses Update  für alle registrierten Nutzer von Mixcraft 7 und Mixcraft 7 Pro Studio zur Verfügung und betont dabei insbesondere die neuen One-Click-Publishing-Optionen zur Veröffentlichung der eigenen Kreationen auf YouTube, Facebook, Soundcloud, Mixcloud, Vimeo und Twitter.

Acoustica Mixcraft 7.7

Rob Papen RG-RE

Rob Papen veröffentlicht RG-RE – virtuelle Rhythmusgitarre für REASON 4

Nachdem REASON-Nutzer früher mangels entsprechender Software-Schnittstelle auf Dritthersteller-Plugins verzichten mussten, bietet PROPELLERHEAD inzwischen ja seit einiger Zeit ein eigenes Plugin-Format für REASON an, nämlich die sogenannten RACK EXTENSIONS (RE). Zahlreiche Hersteller veröffentlichen mittlerweile eigene Produkte dafür, so auch ROB PAPEN und sein Hof-Programmierer.


Steinberg Cubasis Update kommt mit vielen neuen Funktionen

Steinberg Media Technologies GmbH gibt die sofortige Verfügbarkeit von Cubasis, der Multitouch Musiksequenzer App für das iPad bekannt, Cubasis 1.9.8 bietet MIDI über Bluetooth LE, so dass der MIDI Controller vollkommen kabellos mit Cubasis verbunden werden kann. Das zweite Highlight ist die Unterstützung des AU (Audio Unit) Formats, so kann Cubasis direkt auf Instrumente und Effekte im AU-Format zugreifen.


Steinberg und Perforce optimieren Workflow für Game Audio Produktion mit Integration von Helix und Nuendo

Perforce Software und Steinberg Media Technologies gaben die Integration von Perforce Helix, einer der führenden Plattformen für gemeinsames Arbeiten und Versionsverwaltung in der Computerspiele-Industrie, mit Nuendo 7, der Digital Audio Workstation der Wahl für Spiele, TV und Filmindustrie bekannt. Die Integration soll es Nuendo 7 Anwendern ermöglichen, die Stärken von Helix bei der Versionierung von Audio- und Postproduction-Dateien wirksam zu nutzen.