NAMM 2015: Numark Serato DJ Controller NS7III mit motorisierten Plattern und drei Farbdisplays inklusive umfangreicher Wellenformdarstellung

Numark-NS7III-AB

Numark zeigt auf der NAMM2015 den NS7III, einen professionellen 4-Deck-Controller für Serato DJ mit drei hochauflösenden Farbdisplays, erweiterter Wellenformdarstellung und motorisierten Plattern. Numarks neues Controller-Flaggschiff basiert auf dem NS7II und bietet wie der Vorgänger authentisches Vinyl-Feeling dank motorisierter Platter. Hinzugekommen sind drei 4,3“ Farbdisplays, die, wie schon beim NV, alle relevanten Funktionen von Serato DJ direkt auf dem Controller darstellen. Die beiden äußeren Bildschirme geben Auskunft über Decks, Effektstatus und mehr. Über den zentral angeordneten, dritten Bildschirm hat der DJ seine Tracklibrary im Blick.

Focusrite präsentiert Red 2 & Red 3 Suite mit 64-Bit-Plug-ins für AAX, AU und VST

Focusrite-RED-AB

Namhafte Produzenten und Toningenieure lieben die originalen Red 2 und Red 3 wegen ihrer außergewöhnlichen Klarheit und Flexibilität, sodass die Geräte auch heute noch ihren festen Platz in Studios rund um den Erdball haben. Jetzt können Anwender diese angesehenen Geräte einfach und flexibel in ihren eigenen Mixen einsetzen.

Die Red-Reihe wurde im Jahr 1994 zum ersten Mal vorgestellt und gehört immer noch zu den erfolgreichsten Hardware-Produkten mit einem hohen Wiedererkennungswert. Durch die dicke, rot anodisierte Aluminium-Frontplatte und die polierten Stahlober- und -unterseite erhielten die Red-Geräte nicht nur ein unverwechselbares Äußeres, sondern überzeugten auch durch ihre Robustheit.

NAMM 2015: M-AUDIO DELTABOLT 1212 Professionelles 12-Kanal Audiointerface mit Thunderbolt-Anschluss

Deltabolt1212-AB

Der US-Hersteller M-Audio zeigt im Rahmen der NAMM2015 erstmals das professionelle 12-Kanal Audiointerface Deltabolt 1212. Das Audiointerface stellt über die Thunderbolt-Schnittstelle eine Verbindung zu einem Mac oder PC her.

M-Audio Deltabolt 1212 bietet insgesamt zwölf Ein- und Ausgänge. Die Soundkarte ist Full-Duplex-fähig, sodass gleichzeitig bis zu zwölf Kanäle aufgenommen und wiedergegeben werden können. Mit den verwendeten Octane-X Mikrofonvorverstärker sind hochwertige Audioaufnahmen möglich, die auch Details zuverlässig einfangen. Die Signalwandlung erfolgt in 32-Bit/192 kHz.

Steinberg: Wichtige Zwischenupdates für HALion 5 und Groove Agent 4

GA-HAL-Update

Steinberg Media Technologies GmbH hat die sofortige Verfügbarkeit der Software-Updates HALion 5.1 und Groove Agent 4.2 bekannt gegeben. Groove Agent und HALion sind renommierte Instrumente der Erfinder von VST (Virtual Studio Technologies). HALion 5 ist Steinbergs VST-Sampler und Sound Creation System, das leistungsstarke Sample-Technologie mit neuester virtueller Klangsynthese kombiniert. Seine Funktionstiefe und Flexibilität eröffnet Sound-Designern neue Möglichkeiten der kreativen Klanggestaltung.

NAMM 2015: Ploytecs Synthesizer Pi L Squared Leukos ist verfügbar

leukos-AB

Ploytec, der Hersteller des ultrakleinen Synthesizers „they say the best things come in small packages“ veröffentlicht auf der NAMM 2015 eine neue Variante des Konzepts: Den Ploytec „??² Pi L Squared“ Leukos. Ganz in weiß, funktioniert der kleine Synthesizer ausschließlich zusammen mit einem Computer oder iPad® (Camera Connection Kit benötigt), wobei er über seinem Micro-USB Anschluss verbunden wird. Zusätzlich hat er einen MIDI Out Anschluss, um z.B. den originalen (schwarzen) Ploytec „??² Pi L Squared“ parallel zu betreiben.

Phonic iAmp Digitalendstufen mit geringerer Einbautiefe

phonic-iAmp-AB

Die Phonic Digitalendstufen aus der iAmp-Serie haben ein neues Gehäuse erhalten. Die Einbautiefe konnte deutlich auf nur noch 26 cm verkürzt werden. Damit geht natürlich eine weitere Gewichtsreduzierung einher. Im gleichen Zuge haben die Phonic Designer der Frontplatte ein Facelift spendiert.

Geblieben sein sollen die hervorragenden technischen Daten und Eigenschaften, die durchgängige Zuverlässigkeit auch im 2-Ohm-Betrieb sowie der äußerst wettbewerbsfähige Preis. (Herstellerangaben)

Kaleidoscope von 2CAudio angekündigt

Kaleidoscope_Main_225px

Bisher war 2CAudio für seine sehr hochwertigen Algorithmus-basierten Hallprozessoren Aether und B2 bekannt. Nun präsentieren sie mit Kaleidoscope ein Effekt- und Synthese-Plugin, das es in sich hat. Kaleidoscope verwendet Bilder zur Steuerung von Sound-Effekten und zur additiven Erzeugung von Klängen. Das erscheint erst mal nicht ganz neu, gab es doch schon seit längerem immer wieder Versuche, die überlegene Informationsdichte eines Sonogramms auch zur Sounderzeugung zu benutzen.

Neues Drum MIDI-Pack für EZdrummer 2 und Superior Drummer 2 mit über 500 authentischen Jazz-Groove-Patterns

TOONTRACK Basic Jazz MIDI-Pack - AB

Das Basic Jazz MIDI-Pack enthält 8- und 16-taktige Variationen grundlegender Swing Comping-Patterns in 3/4 und 4/4, alle übersichtlich nach ansteigender Intensität und Komplexität organisiert. Es wurde konzipiert und eingespielt von Norman Garschke, einem erfahrenen und traditionell ausgebildeten Jazzdrummer mit einem Master in Jazz-Performance der renommierten niederländischen Konservatorien Hilversum und Amsterdam.

NEU: Native Instruments SESSION GUITARIST – STRUMMED ACOUSTIC

NI-Session.Guitarist-Strummed-Acoustic-AB

Native Instruments hat das KONTAKT Instrument SESSION GUITARIST – STRUMMED ACOUSTIC herausgebracht, SESSION GUITARIST – STRUMMED ACOUSTIC soll eine große Auswahl an gängigen Akustikgitarren-Patterns bieten. Zur Entwicklung realistisch klingender Rhythmusgitarren-Parts soll die Library neben intuitiven Bedienmöglichkeiten eine Reihe an nützlichen Funktionen, etwa Dopplung von Gitarrenspuren, Bundgeräusche und diverse Effekte zur Klangformung bieten.

Testbericht: ARTURIA MicroBrute SE – Angriff der Klonkrieger!

microbrute-se-AB

Testbericht von Perry Staltic

Ich hatte hier vor kurzem bei BuenasIdeas.de ja bereits verschiedentlich angedeutet, dass ARTURIA aus Frankreich ein Testexemplar des MicroBrute SE in mein heimisches Klanglabor entsandt hat. Damit begutachte ich nun schon das zweite Stück Hardware dieses Herstellers mit Firmensitz am Fuße der französischen Alpen, der ursprünglich ja nur durch seine klingenden Softwareprodukte bekannt geworden war.

Nun denn, dieses Mal entstammt der Klang allerdings nicht diversen Bits und Bytes, sondern wird mit Hilfe realer, spannungsgesteuerter Schaltkreise und Bauteile erzeugt, womit wir mit dem MicroBrute einen echten (monophonen) Analogsynthesizer vor uns haben.

AKAI PROFESSIONAL stellt die ADVANCE KEYBOARD Serie vor, Konkurrenz für NI KONTROL S Keyboards?

AKAI-Advance-AB

Ein Midi / USB Masterkeyboard mit umfangreichen Kontrollmöglichkeiten für Plug-Ins und DAWs, das kann doch nur der Versuch sein NI ein wenig zu ärgern aber ich vermute hier nur. Allerdings bietet die KONTROL S Keyboardserie von Native Instruments genau diese Funktionalität, wenn auch nur für NI KOMPLETE Instrumente.

Genau da scheint AKAI angesetzt zu haben und stellt nun mit den 3 ADVANCE Keyboards (25, 49 und 61 Tasten genau, wie bei den NI KONTROL S Keyboards) Kontrollfunktionen vor die mit so ziemlich alle auf dem Markt befindlichen Plugins funktionieren sollen.

KEMPER – Kick-Down – Die Profiler Remote

kemper-profiler - remote-AB

Die im Ruhrgebiet beheimatete Kemper GmbH kündigt die neue Profiler Remote für den Kemper Profiler an. Im laufe des ersten Quartals 2015 wird dieses speziell für den Profiler konzipierte Fußpedal erhältlich sein. Die Profiler Remote wird vom Profiler mit Strom versorgt, zeigt den Gerätestatus auf dem großzügigen Display, bietet Anschlüsse für eine Reihe weiterer Pedale und wird automatisch mit Profiler Firmware Upgrades auf dem neuesten Stand gehalten.

Denon Professional stellt Multimedia-Lautsprecher DN-304SAM vor

DENON-DN304-AB

Denon Professional stellt ein kompaktes Aktivlautsprechersystem vor. Das DN-304SAM soll in einem kompakten Format einen weitreichenden Frequenzgang und umfangreiche Leistung bieten. Geignet sein sollen sie aktiven Lautsprecher für Schulungs- und Meetingräume oder als Abhör-Monitore bei Multimedia-Arbeitsplätzen.

Die akustisch optimierten MDF-Lautsprechergehäuse des DN-304SAM beherbergen jeweils einen 4” Woofer mit Polypropylenbeschichtung und einen 1” Ferrofluid-Hochtöner mit Waveguide.

Izotope OZONE 6 – Testbericht

Ozone-6-AB

Neben einem guten Gehör und der notwendigen Sachkenntnis ist für das Mastering auch das richtige Werkzeug unabdingbar, der Eine schwört auf edle teuere Hardware und der Andere nutzt nur Software oder eine Mischung aus beidem. Eine der wohl bekanntesten- und vielfach eingesetzte Software Lösung bietet die Firma Izotope mit OZONE an.

Ozone ist nun in der Version 6 erschienen und wird in einer Standard- sowie in einer Advanced- Variante angeboten, die Standard-Variante ist mit einem Preis von ca. 230,- Euro erfreulich preiswert, die Advanced Version schlägt mit knapp 900,- Euro ein etwas größeres Loch in den Geldbeuten wartet aber dafür auch mit dem Metering Tool Insight auf welches alleine schon knapp 450,- Euro kostet.

Noch mehr Neuigkeiten von ARTURIA…

Arturia iProphet für IOS

Die flotten Franzosen bei ARTURIA scheinen sich momentan ja offenbar auf der Überholspur breit zu machen und hauen die neuen Produkte schneller auf den Markt, als wir hier mit dem News-Schreiben oder gar mit dem Testen hinterher kommen können… ;-)

Zunächst mal gibt es eine neue Klang-Erweiterung für die hauseigenen Drum Machines SPARK 2 und SparkLE, HARDTEK ESSENTIALS getauft. Wie der Name es schon andeutet, dreht sich hier alles vorrangig um technoides …ähh… tekkknoides Material der schnelleren und härteren Gangart, ideal also für gewisse Musikstile, bei denen man sich beim Tanzen die Füße bricht.

XILS 5000 – neues Vocoder-Monster von XILS-Lab

XILS 5000 Vocoder

Als vom EMS 5000 Vocoder aus den 1970er Jahren (dieser kam unter anderem auch bei den Elektro-Pionieren Kraftwerk zum Einsatz) “inspiriert” bezeichnet XILS-Lab aus Frankreich sein neuestes Plugin, den XILS 5000, wobei das Original allerdings wieder einmal um allerlei technische Möglichkeiten erweitert wurde. Neben einer Filterbank, die entweder 20 oder 22 Bänder umfassen kann, gibt es auch eine coole, EMS-mäßige Patch-Matrix.

Cubase 8 Tutorials bei audio-workshop

cc_referenz_cover

Gerade erst ist das neue Cubase 8 pro auf den Markt gekommen da haben die Jungs und Mädels von audio workshop das Tutorial dazu auch schon fertig, Hut ab Holger und Co!

Ich habe Cubase 8 pro auch bereits auf dem Rechner und teste derzeit, allerdings wird es wohl noch ein Weilchen dauern, bis ich alle neuen Funktionen kennengelernt und ausprobiert habe. Aber da die audio-workshop Tutorials nicht ganz ohne Grund einen hervorragenden Ruf genießen möchte ich Euch, in sofern Ihr an Cubase 8 pro interessiert sein, diese Tutorials ans Herz legen. Einige Ausschnitte hat audio-workshop spendiert zum gratis anschauen.

Gemeinsam Musik machen – mit einem neuen Service von Propellerhead

pph-AB

Propellerhead will einen neuen nahtlosen Produktionsfluss für das gemeinsame Musik machen, für Apple iOS User, ermöglichen. Dieser neue kostenfreie Service verbindet die beliebten iOS Apps Figure und Take mit dem ausgezeichneten Reason Musik-Produktionssystem um einfach und komfortabel Musik auszutauschen.

In diesem Rahmen präsentiert Propellerhead außerdem Discover, das inspirierende und lebendige Musikarchiv der Propellerhead Community zum Veröffentlichen eigener Kreationen, finden von Projekten für die Zusammenarbeit, Material für Remixe und zum samplen.