Geschichten



Hier findet Ihr Interessantes, Skurriles oder einfach Witziges aus dem Alltag eines Musikproduzenten und Website-Betreibers.

Teaser-Interessantes

Einige technische Neuheiten nehmen wir hier unter die Lupe und berichten darüber genauso wie über Interna, zum Beispiel die kleinen Katastrophen die mir hier und da mal passieren (bin nicht so scharf auf selbige aber nun ja it`s life).

Auch einige Anekdoten wie die Geschichte mit dem „Hammerwerfer im Tonstudio“ oder warum es besser ist, im Aufnahmeraum nicht zu rauchen, nicht zu trinken und auch nicht … ach lassen wir das 🙂  findet Ihr hier.

Viel Spaß beim lesen!

Frohes und musikalisches Neues Jahr 2017!

Hallo liebe Leser, das letzte Jahr war von Höhen und Tiefen durchwachsen, es hat sich für mich zum Ende des Jahres einiges geändert, was heißt das ich deutlich weniger Zeit finde (zumindest momentan) mich um buenasideas zu kümmern. Perry und Stefan konnten dies in letzter Zeit aber sehr gut auffangen und haben für Euch interessante News und Testberichte gepostet. Sobald ich wieder etwas Land sehe werde ich mich auch wieder stärker einbringen. Wollen wir hoffen das 2017 ein gutes und vor allem friedliches und gesundes sowie erfolgreiches Jahr wird, in dem wir alle Zeit genug finden Musik zu produzieren, zu machen ...
Weiterlesen …

Auf Kreuzfahrtschiffen arbeiten! Ab in die Karibik – SAE Absolventen heuern bei der Mein Schiff Flotte an

Das könnte mir auch gefallen, war zumindest mein erster Gedanke aber  jeden Tag arbeiten wenn die anderen feiern? Warum nicht auf jeden Fall siehst du etwas von der Welt 🙂 Die Kreuzfahrten boomen zur Zeit und das Unternehmen TUI Cruises spricht mit ihrer stetig wachsenden Mein Schiff Flotte immer neue Zielgruppen an. Das Entertainmentprogramm reicht von großen Theater- und Musical-Shows über Livebands und Lesungen bis hin zu Gastkünstlerauftritten wie z.B. Full Metal Cruise. Somit steigt der Bedarf an technisch versierten Fachkräften zur Betreuung der Live-Shows auf den Kreuzfahrtschiffen ...
Weiterlesen …

Kraftwerk gegen Moses Pelham,ist das künstlerische Freiheit oder einfach nur geklaut?

Das Thema Kraftwerk versus Pelham beherrscht momentan die Medien, darf ein Musikproduzent aus dem Werk eines anderen Musikproduzenten fertige musikalische Ereignisse einfach samplen und in seiner eigenen Produktion verwenden, ohne dass es Ärger gibt mit den Urhebern? ...
Weiterlesen …

Gratis Mastern mit LANDR und Soundcloud

Das Geheimnis ums Mastern, die letzte Würze die, dem fertig abgemischtem Song verliehen werden soll, die Magie, die auf einmal alles noch besser klingen lässt, war bisher hauptsächlich nur mit edlem Outboard Equipment und einem guten Paar menschlicher Ohren machbar. Das kostete auch mehr oder weniger Geld, daher haben viele selbst "gemastert" oder einfach auf diesen letzten Schritt verzichtet. Der online Mastering Service LANDR bietet ein "automatisches" Mastering an, der insofern hochauflösende WAV Dateien das Resultat sein sollten, bisher kostenpflichtige Dienst ist nun gratis wenn die WAV Datei auf einen Soundcloud Account transferiert wird ...
Weiterlesen …

Musikmesse Frankfurt 2016, meine Eindrücke

Wenn einer eine Reise tut.... der Spruch hat schon irgendwie grammatikalische Eigenheiten, ich habe es nicht so mit dem "tuten" obwohl schon haben wir einen Einstieg gefunden denn ums tuten ging es auf der Musikmesse 2016 in Frankfurt auch. Aber der Reihe nach, die Planung war mal wieder vom feinsten und es hat auch tatsächlich fast alles so geklappt, wie ich mir das vorgestellt hatte ...
Weiterlesen …

Eindrücke von der Musikmesse 2016

Diesmal waren die Hallen in denen die Musikmesse stattfand im hinteren Teil des Geländes und ich latschte erst mal gefühlte zwei Kilometer, bis ich endlich in Halle 9 ankam. Das Laufpensum war insgesamt deutlich höher, da ich etliche Male durch die Hallen 9 mit den klassischen Pianos und 9.1 mit der ganzen Elektronik kreiste und zwischendurch Abstecher zu der Extra-Halle machte, in der ausschließlich Yamaha untergebracht war ...
Weiterlesen …
Alles über die Musikproduktion & more

Gratis Gehör Check, wie gut kannst du noch hören?

Mit zunehmendem Alter nimmt die Leistung unseres Gehörs nach, Musiker wie auch Musikproduzenten haben meist ein sehr geschultes Gehör und müssen sich auf dieses auch absolut verlassen können. Was bringt es uns, wenn wir uns nagelneue sündteure Abhörlautsprecher leisten aber nur noch ein Frequenzspektrum bis 10.000 hz wahrnehmen können? Genau absolut überhaupt nichts, da freut sich nur der Händler über Euer Erspartes! ...
Weiterlesen …

Frohe Weihnachten

Ich wünsche Euch allen ein frohes und gemütliches Weihnachtsfest und vor allen Dingen das Ihr kreativ bleibt und auch im nächsten Jahr viel Musik macht, aufnehmt, komponiert, arrangiert, performt, abmischt, mastert und dabei viel Spaß habt ...
Weiterlesen …

Jean Michel Jarre: Video über Hardware Synths und Plugins

Das dürfte sicherlich Diskussionen auslösen insbesondere bei den Plugin Verweigerern, Jean Michel Jarre erklärt in diesem hochinteressanten Video die Evolution der elektronischen Musik aus seiner Sicht. Er kommt dabei zu dem Schluss das Synthesizer Plugins heute weitaus zeitgemäßer sind als analoge Synthesizer aber schaut selber, was der Meister uns mitzuteilen hat: ...
Weiterlesen …

SAE Institute kooperiert für Studiengang „Professional Media Creation (M.A.)“ mit der Folkwang Universität der Künste

Erstmals ist in diesem Wintersemester der neue Studiengang „Professional Media Creation (M.A.)“ am SAE Institute Bochum gestartet. Die private Medienschule kooperiert im Rahmen des Masterstudiengangs mit der Folkwang Universität der Künste Essen. Lehrinhalt des neuen Studienangebots ist die Erstellung eines künstlerischen Projekts in den Bereichen Musik, Film, Video, Sound-Art, bildende Kunst, Fotografie oder Game-Art. Der modular aufgebaute Studiengang wird nach 24 Monaten mit dem akademischen Grad "Master of Arts" abgeschlossen ...
Weiterlesen …

Windows 10 auf dem Studio PC – lohnt sich das schon?! Geht das überhaupt?! Ein erster Eindruck…

Windows 10 ist ja jetzt bereits einige Wochen auf dem Markt, da wird es also Zeit, dass auch wir da endlich mal was zu schreiben. Natürlich insbesondere auch unter dem Gesichtspunkt der Installation auf dem Studio Rechner. Wer nur an einer (natürlich nicht vollständigen) Kompatibilitätsliste interessiert ist: die gibt’s ganz am Ende des Berichts ...
Weiterlesen …
Windows-10-Steinberg

Windows 10 für die Musikproduktion? Steinberg rät dazu noch zu warten

Windows 10 soll ja schon bald die Computer des Planeten Erde fluten, was sage ich ... nicht nur die Computer, sondern auch die Smartphones, Tablets und schon bald wohl auch die Kaffeemaschinen und Toaster. Ich weiß noch, wie ich von XP zu Windows Vista gewechselt bin, oje das war ein Sch%$ß, schnell habe ich wieder XP auf dem Computer gehabt ...
Weiterlesen …

Drei geniale Freeware Plugins die den Weg zum Hit erleichtern!

Es sind immer dieses AHA Erlebnisse die mir hier, und da mal so richtig Freude bereiten, ausschlaggebend für das letzte freudige Grinsen über beide Wangen ist das kostenfreie Plugin A1TriggerGate von Alex Hilton welches für Windows und OSX in 32 bit sowie in 64 bit sowie auch im RTAS und AAS Format erhältlich ist ...
Weiterlesen …

Heimatgefühle, Flugangst und Musikmesse 2015

Klar, der Titel gibt schon einiges her aber der Reihe nach. Nachdem ich mich dann endlich entschlossen habe mal wieder etwas deutsche Luft schnuppern zu wollen, folgten wie immer einige kleine bis mittlere Katastrophen, welche ich aber irgendwie dann doch gemeistert habe. Eigentlich wollte ich einen Freund und zukünftigen Geschäftspartner treffen was aber leider dann nicht hat sollen sein, schade aber sei es drum ich bin trotzdem gereist und was ich da so alles erlebt habe auch auf der Frankfurter Musikmesse 2015 möchte ich hier berichten ...
Weiterlesen …

Ein Tag auf der Musikmesse

Ein Bericht von Stefan Federspiel Auf einer Musikmesse wird jeder wieder andere Wege gehen und Stände und Produkte herauspicken, als ein anderer. Übertragen auf das Internet, die überbordende Fülle an Neuigkeiten und Produkten jeden Tag und zum Beispiel BuenasIdeas allgemein gilt prinzipiell dasselbe. Letztlich ist die Auswahl und der Fokus der Aufmerksamkeit immer sehr individuell. Bei diesem „Reisebericht“ bin ich vielleicht subjektiver als sonst, hoffe aber dennoch, dass der eine oder andere etwas für ihn interessantes heraus ziehen kann ...
Weiterlesen …

Selber Mastern mit FreeWare Tools von OcenAudio und Terry West

Wer seine Musik selbst erstellt und fertig abgemischt hat, wird das fertige Werk auch gerne Mastern wollen, dies ist (meiner Ansicht nach) in der heutigen Zeit nicht mehr unbedingt notwendig, denn solange kein Vinyl (Schallplatten die schwarzen runden Scheiben die so seltsame Muster auf der Oberfläche haben) im Spiel ist und die Musik via CD oder Audiostream wiedergegeben wird ist wohl kaum die Gefahr gegeben, dass bei der Wiedergabe der Musik die Nadel des Tonabnehmersystems vom Plattenspieler bei zu tiefen Frequenzen aus der Rille springt ...
Weiterlesen …

WAVES geht online, Sendung Everything Audio heute anschauen und ein gratis Plugin von Eddie Kramer abstauben!

Tja eigentlich sagt der Titel ja schon alles aus was es zu berichten gibt aber gehen wir noch ein wenig ins Detail. WAVES startet heute so ca. gegen 21:00 Uhr, wenn ich das richtig durchkalkuliert habe, eine Internet Live Sendung, zu Gast sind unter anderem Eddie Kramer (der hat schon für Jimi Hendrix und die Beatles gemischt) und Jack Joseph Puig der unter anderem für die Abmischungen von U2 und Lady Gaga zuständig ist ...
Weiterlesen …

Goodby Camel-Audio, einer der genialsten Audio Software Hersteller macht dicht

Mit einer Träne im Auge verfasse ich hier eine traurige Nachricht, die Firma Camel Audio hat bekannt gegeben nicht mehr weiter zu machen, der Support wird noch bis Juli 2015 aufrechterhalten und alle Kunden von Camel-Audio dazu aufgerufen Backups Ihrer erworbenen Audio Software zeitnah anzufertigen. Wieso und weshalb dieses überraschende Ende von Camel-Audio? Der Hersteller gibt auf seiner Webseite dazu leider keine Informationen, es werden auch keine Produkte mehr von Camel-Audio auf der Webseite zum Kauf angeboten, einzig und allein die registrierten Kunden sind noch in der Lage sich in Ihren Account einzuloggen, um das bereits oben angesprochene Produkt Backup ...
Weiterlesen …

Native Instruments und Google im Gespräch

Zum Auftakt seines jüngsten Deutschland-Besuchs besuchte Google Vorstandsvorsitzender Eric Schmidt am vergangenen Montag auch den Hauptsitz von Native Instruments in Kreuzberg. Vor einem Publikum von Unternehmern, Studenten und Journalisten sprach Schmidt über Innovation, Marktumwälzungen und die Zukunft des Internet. In seiner Rede würdigte Schmidt den besonderen Charakter Berlins als Brutstätte für technologische und kulturelle Innovation. Als Grund für die Wahl seines Vortragsorts verwies Schmidt auf die Gemeinsamkeiten von Google und Native Instruments, insbesondere deren ähnlich tiefgreifend innovative Ansätze in ihren jeweiligen Branchen ...
Weiterlesen …

NEU XHail von Score Music Interactive, fertige Arrangements auf Basis von Schlagwörtern

Ich erinnere mich noch an die Zeit, in der ich für die PH-Media gearbeitet habe, mein Job war damals nicht nur alles, was mit dem guten Ton zu tun hatte, (nein nicht der zum töpfern) sondern auch das Komponieren und Arrangieren von Begleitmusik für die Filme, die wir erstellten. Da die Budgets meist überschaubar waren, musste ich immer recht sparsam mit der mir zu Verfügung stehenden Zeit umgehen, daher nutzte ich gerne die Software Band in a Box, damit war es möglich dank einem auf Styles basierenden Algorithmus Musikstücke automatisch nach meinem Wunsch generieren zu lassen ...
Weiterlesen …

buenasideas der neue Audio-Rechner

Es war irgendwann so was von klar das ein neuer Rechner her muss, insofern ich weiterhin aktuelle Produkte testen möchte und nun habe ich es endlich getan. Der neue Rechner läuft, und zwar trotz einem nicht weichen wollenden flauem Gefühl in der Magengegend funktioniert soweit alles und mit Windows 8.1 freunde ich mich auch langsam an. Ich frage mich ehrlich was dieser App Schwachstrom in Win 8 soll, mich nervt es gewaltig. Mit Win 8.1 64bit kann ich jetzt bis zu 512 GigaByte RAM nutzen, theoretisch natürlich wer will das bezahlen? Immerhin habe ich nun satte 16 Gigabyte Ram und ...
Weiterlesen …

30 Jahre Steinberg eine kleine Zeitreise

Genau in der Zeit, in der ich mein erstes Tonstudio aufmachte, war Cubase schon für viele Musikproduzenten ein Thema, was vorerst als Pro16 und Pro24 als Sequenzerprogramm unter anderem auf dem C64 und Amiga die Musiker in eine neue Welt der Schaffung von Musik mittels Sequenzerprogammen, Midi und Computern katapultierte wurde mit Cubase, damals für den Atari ST 1024 und den Amiga perfektioniert ...
Weiterlesen …

Weihnachten 2013, ein paar Gedanken

Ich sitze hier mal wieder vor dem Computer, habe gerade geschaut, was so in Facebook los ist, und besinne mich auf die letzten Monate. Nein 2013 war nicht besonders gut für mich und auch nicht für buenasideas.de, wir haben viele Leser verloren an neue Seiten und an altbekannte Boliden. Viele Musikerseiten haben Werbeverträge mit einem sehr großen Musikhaus aus Deutschland geschlossen oder wurden schlichtweg von Selbigem aufgekauft, das die nun ganz anders auftreten können, da genug Kohle im Rücken ist, dürfte jedem klar sein ...
Weiterlesen …
www.buenasIdeas.de alles über die computerbasierte musikproduktion

buenasideas Auszeit wegen Hausbrand

Wir hatten in der Nacht vom 05.12 zum 06.12 einen Kaminbrand der zur Folge hatte das uns unser Haus fast abgefackelt ist, nur durch meinen bekloppten aber dennoch effektiven Einsatz bei offenen aus dem Dachstuhl schlagenden Flammen, bewaffnet mit einem normalen Schlauch die Flammen zu löschen und im Zaum zu halten, bis endlich die Feuerwehr anrückte, haben wir heute noch ein Dach über dem Kopf. Wir hatten Glück, die Studioausrüstung ist heil geblieben und außer einem bestialischen Geruch nach kaltem Rauch und einer immensen Unordnung ist soweit alles in Ordnung ...
Weiterlesen …

Audioeditor Update: Waveosaur 1.1 jetzt auch in 64 bit

Neulich im Musikfachhandel, eine unglaubliche Geschichte. Kunde: Guten Tag, Musikfachhändler: Guten Tag der Herr, was kann ich für Sie tun? Kunde: Ich suche eine Software um Audiodateien am Computer zu bearbeiten, können Sie mir da etwas empfehlen? Musikfachhändler: Oh entschuldigen Sie, ich bin hier eher für den Verkauf von Gitarrensaiten und Blockflöten zuständig, ich schicke Ihnen aber gerne meinen Kollegen aus der Computerabteilung. Kunde: Oh, ja, Danke Musikfachhändler Kollege aus der Computerabteilung: Ähh Alter was geht? Verwirrter Kunde: Ähh, Hmm, ja Musikfachhändler Kollege aus der Computerabteilung: Suchse wat bestimmtes? ...
Weiterlesen …

Coach Guitar – Einfach und schnell Gitarre lernen mit iPad und iPhone

Als ich noch ein Kind war, hat mich meine Mutter zu Gitarrenkursen geschleppt, mein Vater, meine Onkel und selbst die Großväter waren alle musikalisch begabt und teilweise aktive Musiker, die sich Ihr Brot mit der Musik verdienten. Nur bei mir wollte das nicht klappen, ich hatte weder Bock auf Noten noch auf Tabulaturen und solche Kracher wie „Hänschen klein“ oder „Jenseits des Tales“ haben mich nicht wirklich motiviert. Irgendwann bin ich dann aus dem Kurs geflogen und glaubte ich hätte endlich wieder meine Ruhe. Nun ja mit der Ruhe war es vorbei, als ich mit 12 Jahren merkte, dass da ...
Weiterlesen …

Ohm Studio Musik weltweit gemeinsam über das Internet produzieren

OhmForce aus Frankreich haben ja schon seit einiger Zeit dafür die Werbetrommel gerührt das die hauseigene neue DAW dazu geeignet sein wird weltweit via Internet mit anderen Musikern zusammen Musikprojekte zu realisieren. Nun ist heute bei mir die E-Mail hereingeflattert, die besagt das Ohm Studio 1.0 nun "live" also verfügbar und funktionsbereit sei. Also habe ich erstmal meinen gesamten bisherigen Plan für heute über den Haufen geworfen und mich mit der Installation von Ohm Studio befasst, das war soweit auch einfach bis auf einen Punkt. Um eine gemeinsame Grundlage an brauchbaren Sounds bereitzustellen, nutzt Ohm Force die UVI Workstation mitsamt ...
Weiterlesen …

Rumours: NI bringt die neue MASCHINE STUDIO und aktualisiert die Maschine Software auf die Version 2

Nach dem Bau der neuen Modelle Mikro-und MKII, wird nun wohl eine weitere neue Version von Native Instruments MASCHINE als Flaggschiff erscheinen. Das Konzept bleibt das übliche, Software die von einem dedizierten Controller gesteuert wird, aber das Potenzial der neuen Maschine Studio soll deutlich angehoben werden; Maschine Studio ist größer, schneller und auch etwas farbiger gestaltet als alle Vorgänger. Als erstes dürften die beiden Farbdisplays der neuen Maschine Studio, welche dazu vorgesehen sind, die relevanten Informationen der Sampler- und Sequenzer -Funktionen anzuzeigen, ins Auge stechen. Hier werden nun auch farbige Grafiken angezeigt werden ...
Weiterlesen …

Wahnsinn, Quadcore Markenrechner mit 12 Gigabyte Speicher und Win 7 prof. für unter 400,- Euro!

Leider habe ich gerade nichts auf der hohen Kante, hätte ich dann würde ich, was? Erbarmungslos zuschlagen und die hier angebotene Workstation kaufen! Schade wird wohl mal wieder nix .... www.itsco.de/computer/dell_pcs/workstation_dell_precision_t5500_intel_quad-core_xeon_e5530_4x_24ghz_i6_9536_0.htm Typenbezeichnung: Workstation Dell Precision T5500Seriennummer: diverse Abmessungen: Breite: 17,1 cm Tiefe: 47,1 cm Höhe: 44,8 cm Gewicht: 17,7 kg Farbe: Schwarz / Silber ...
Weiterlesen …

Elektronische Musik von Matzumi und Nattefrost, Video

Hier und da stolpere ich mal über interessante Videos und heutzutage ist es ja möglich mit den Protagonisten Kontakt aufzunehmen, so geschehen mit der sympathischen Künstlerin Matzumi. Ich finde dieses Video einfach nur genial, man spürt irgendwie die Stimmung, die nur dann aufkommt, wenn zwei Musiker zusammenspielen. Matzumi scheint allerdings wie Ihr im Video sehen könnt einige Probleme mit dem Kopfhörerkabel zu haben. Schaut Euch das Video an und wenn Ihr Spaß an der Musik findet, besucht Matzumi doch mal auf Ihrer Webseite: www.matzumi.de ...
Weiterlesen …

Potenter Markenrechner mit 8GB Speicher, Core2Quad CPU und Windows 7 für unter 300,- Euro

Geht nicht? Doch geht, wenn ihr kein Problem mit gebrauchter und getesteter Computerhardware aus abgelaufenen Leasingverträgen habt. Ich könnte bei dem Preis schon schwach werden, insbesondere da der Händler "Harlander", bei dem ich nun schon einige male, nicht nur für mich, bestellt habe, bisher nur 1A Geräte ausgeliefert hat und ich auch seit Jahren keine Probleme, weder mit den IBM Rechnern und auch nicht mit den DELL oder LENOVO Notebooks hatte. Bei dem Lenovo hatte ich auch noch richtig Glück denn der AKKU ist 1A, das ist bei gebrauchten Geräten leider nicht immer der Fall. Jetzt aber zum Supersonderangebot, es ...
Weiterlesen …

Der Einstieg in die Musikproduktion, was brauche ich?

Zuallerersteinmal müssen wir differenzieren, wer möglichst viel erreichen möchte mit nicht unmäßigem finanziellen Einsatz, kommt heutzutage nicht mehr an einem Computer vorbei. Einfach deshalb weil hier im Gegensatz zu spezialisierter Audio Hardware, das Preis / Leistungsverhältnis unschlagbar ist. Es muss nicht direkt ein Rechner der allerneuesten Generation sein, für den Anfang reicht sogar der eh schon vorhandene Heimcomputer oder ein Gebrauchter Marken Computer, welcher bei Harlander oder Itsco für kleines Geld zu haben ist. Unabdingbar ist zudem ein Audio Interface, diese gibt es heute bereits ab 100,- Euro, natürlich fehlt noch ein USB-Master Keyboard und / oder ein Mikrofon. Auch ...
Weiterlesen …
fuji elektroakustischer film

Revolutioniert Fuji den Lautsprecherbau? Elektroakustischer Film zur Klangerzeugung.

Die Firma Fuji-Film stellt ein neues Produkt zur Klangerzeugung vor, ein elektroakustischer Film soll eine hohe Klangqualität bieten und zudem noch flexibel formbar sein. Auch als Mikrofon soll der Film mit gutem Klang überzeugen. Wir haben hier ein Video dazu aufgetan, das, zumindest uns, noch nicht wirklich überzeugen konnte, denn von hoher Klangqualität kann hier absolut noch nicht die Rede sein. Allerdings ist der technische Ansatz höchst interessant und sicherlich wird der elektroakustische Film schon bald in vielen Produkten seinen Einsatz finden ...
Weiterlesen …
Toshiba-P870, Notebook für die Musikproduktion

Toshiba P870, potente Notebooks für die Musikproduktion

Mit all den Anschaffungen im Softwarebereich steigen auch analog die Hardwareanforderungen. Ein Umstieg auf Windows 8 ist ja auch nicht uninteressant es führt ja wie immer schlussendlich kein Weg daran vorbei, insbesondere deshalb, weil die Audioperformance unter Windows 8 besser sein soll als unter Windows 7. Beim Blick in die Investitionskasse wird mir allerdings übel, den Tresor nutzen wir ja hier im Studio schon lange als Hallkammer, da er so schön leer ist. Also was bleibt ist erst einmal die Vorbereitung der Investition, wenn dann wieder genügend Kapital angesammelt ist, könnte man ja rein theoretisch erbarmungslos zuschlagen ...
Weiterlesen …

Frohes Neues Jahr 2013, ein paar Worte zum Jahreswechsel

Hallo liebe Leser, nachdem das Jahr 2012 nun Geschichte ist, möchte ich ein paar Worte loswerden. Das Thema Musikproduktion hat 2012 mehr Bedeutung auf buenasideas.de erlangt, dank der tatkräftigen und fachsicheren Unterstützung von Perry, dem hier noch einmal ganz besonders gedankt sei, haben wir es wieder geschafft zahlreiche und interessante Testberichte zu verfassen. Als ganz besonders „heiß“ dürfte das Musik Kompositionswerkzeug „Liquid Notes“ gelten, die Firma Re-Compose bietet hier ein einfach zu bedienendes Werkzeug an das dabei hilft in die Welt der Harmonien einzusteigen und ansprechende bis geniale Ergebnisse zu erzielen auch ohne das dafür, dass Fach Musik studiert werden ...
Weiterlesen …

GEZ und GEMA, Freund oder Feind des Musikers?

Momentan ist mal wieder schwer was los in der Presse, es geht um die GEMA, welche den Clubbetreibern mit einem neuen Tarifmodell das Leben schwermachen will. Hier geht es um Kostensteigerungen für die Betreiber der Clubs von bis zu 3.000 Prozent, was natürlich kein unerheblicher Batzen ist. Die GEMA welche jährlich ca. 850 Millionen Euro einnimmt und davon ca. 85% an ihre Mitglieder wieder ausschüttet - wobei es hier einen Riesenunterschied zwischen ordentlichen und angeschlossenen sowie außerordentlichen Mitgliedern gibt, aber dazu später - setzt kleine Clubbetreiber mit wenig Tagesumsatz mit großen Clubbetreibern mit reichlich Tagesumsatz gleich, was zur Folge haben ...
Weiterlesen …

Bastelt Apple an einem neuen Audio-Dateiformat?

Ein neue Musikformat speziell für iCloud-Nutzer soll in der Lage sein die Qualität an die vorhandene Bandbreite und den lokalen Speicherplatz anzupassen. In einem Tonstudio in London wird angeblich bereits Audiomaterial für das neue Format aufgenommen. Ob das Ganze wirklich wahr ist wurde offiziell noch nicht bestätigt, das Format soll adaptives Streaming für iCloud-Nutzer ermöglichen und so in Abhängigkeit von der zur Verfügung stehenden Bandbreite und dem lokalen Speicherplatz die Qualität des Audiostreams anpassen. Bei einer hohen Bandbreite könnte Apple die Musikdateien in dem neuen Format in Studio-Qualität übertragen. Wenn die Bandbreite für die Studio-Qualität nicht ausreicht, würden die Musikdaten ...
Weiterlesen …

iPhone und SIRI spielen Klavier

Manche Geschichten glaube ja nicht mal ich, und auch wenn das Video noch so toll aussieht, kann es ein Fake sein, daher ist Vorsicht geboten mit der Begeisterung. Die Jungs von Yamaha sollen es möglich gemacht haben das via iPhone und der dort integrierten Sprachsteuerung ein automatisierter Flügel das wiedergibt, was Siri über einen Sprachbefehl empfängt ...
Weiterlesen …
Kingsoft Office 2012 Eine 1 zu 1 gratis MS Office Kopie

Microsoft Office umsonst und legal? Die Chinesen machen es möglich, Kingsoft Office

Ein Office Paket bestehend aus Word, Excel und Power Point ist mittlerweile Standard auf jedem Rechner. Wer nicht bereit ist dafür viel Geld zu bezahlen der weicht höchstwahrscheinlich auf OpenOffice aus. Auch ich bin auch bekennender OpenOffice Fan. Allerdings ist das echte Office bedeutend schneller und sieht auch irgendwie besser aus, nur es kostet eben einen nicht unwesentlichen Batzen an Geld. Nun, man kann ja über die Chinesen sagen was man will, im Kopieren sind sie absolute Weltmeister. Und das beweisen sie nun einmal wieder mehr, Kingsoft Office sieht nicht nur aus (und zwar 99,99%) wie das echte Office von ...
Weiterlesen …

GEMA, jetzt zahlen auch die Musiker!

Eine neue Einnahmequelle für die GEMA könnten nun die Musiker selbst darstellen. Bisher waren die Musiker die bei der GEMA als Mitglied gemeldet waren und die Ihre Werke dort auch angemeldet hatten, diejenigen die von den, bei den Konsumenten erhobenen Gebühren, profitierten konnten. Wie einer hausinternen Mitteilung der GEMA unlängst zu entnehmen war, sollen nun die Musiker selbst Gebühren zahlen. Die Begründung dazu ist das es mit jedem Musikinstrument möglich ist bereits bei der GEMA gemeldete Songs nach zuspielen, dabei ist es nicht gewährleistet das Verbraucher in der näheren Umgebung diese Darbietung, ohne ausreichend Gebühren dafür zu entrichten, konsumieren könnten, ...
Weiterlesen …

Die Zukunft, Multitouch Screens mit hapticTouch™ Technologie.

Ich hatte es ja schon vorausgesagt, allerdings ist mir der Gedanke auch erst mit Erscheinen des iPads gekommen, ein Multitouch Screen der auch noch eine haptische, also merkbare, Rückmeldung gibt, könnte die Schnittstelle Mensch / Maschine komplett revolutionieren. Man stelle sich vor, das es im Studio einen Tisch geben könnte der eine schwarze Glasplatte aufweist, der Tontechniker bekommt in dem Moment, indem der unbedarfte und gerade frisch eingestellte, Praktikant seine Kaffeetasse und das belegte Brötchen auf der Tischplatte ablegen will, einen seltsamen sowie wirren Blick und die Tätigkeit des Praktikanten wird in diesem Moment, weg vom über die Schulter Blicken ...
Weiterlesen …
kirnu Arp unter Cubase

Kirnu Arperggiator in Cubase einbinden, so geht es.

Plugins die zwar sehr interessant sind aber sich nicht jedem sofort in Ihrer Funktionsweise erschließen, so etwas ging mir zumindest bei dem Kirnu Arp durch den Kopf. Denn eigentlich ist dies ja ein MIDI Insert Plugin, nur gibt es dafür leider noch keine Schnittstelle ...
Weiterlesen …

Neuer Moog Synthesizer, Minimoog Voyager XL in Sicht.

Bei meinen letzten Recherchen im Internet bin ich auf das Gerücht aufmerksam geworden das eine neue Version des Minimoog Voyager bei Moog in Arbeit ist und schon bald in den Musikgeschäften stehen soll. Sogar ein Bild wurde schon veröffentlicht, ein amerikanisches Musikhaus hatte sogar schon eine Zeit lang die Möglichkeit der Vorbestellung angeboten, der Link führt aber nun seltsamerweise wieder ins leere. Der Minimoog Voyager XL soll eine größere Tastatur als der "normale" Minimoog Voyager besitzen, er wird vermutlich über die gleichen Systemsteuerung verfügen, auch ein Ribbon-Controller und ein Panel mit der Möglichkeit des manuellen Routings sollen vorhanden sein. Das ...
Weiterlesen …

Es war abzusehen hier ist das erste Sampleset der VUVUZELA.

Und dann auch noch für die Dreammachine NI Kontakt, da geben die Jungs von Native Instruments seit Jahren ihr bestes um die genialsten und authentischsten Sounds rüberzubringen und dann kommt Samplelogic mit dem Vuvuzela Instrument um die Ecke ...
Weiterlesen …
vuvuzela

WM 2010 und Vuvuzela die zweite, es geht auch ohne teure Plug-Ins und MAC User sind im entscheidenden Vorteil.

Die Weltmeisterschaft 2010 steht unter dem klanglichen Smog der Vuvuzelas, wie bekommt man das nervtötende Getröte am besten weg? Waves hat sich ja schon erbarmt Michael hat mit Reaper die Vuvuzelas in den Hintergrund gebracht und Apple Besitzer bekommen von Prosoniq ein Plugin geschenkt das die Vuvuzelas fast komplett ins Nirvana schickt. Mal abgesehen davon das ich den Sinn hinter der dummblöden Tröterei ohne Unterlass nicht verstehe, ist das denn Kultur? Dann würden wohl, wenn die WM demnächst ...
Weiterlesen …

Lena gewinnt Eurovision Song Contest 2010!

Unglaublich aber war, wenn wir jetzt noch die Fußball Weltmeisterschaft gewinnen dann ziehe ich zurück in die Heimat! Lena Meyer-Landrut holte mit 246 Punkten den Grand Prix nach Deutschland! Auch Stefan Raab dürfte sich über den Erfolg freuen, Grund genug hat er dazu, immerhin ist aus einer eher langweiligen Traditionsshow dank Stefan Raab wieder ein für alle Generationen interessantes Schowereignis geworden. Der Gewinnersong Satellite ist inzwischen fest eingebrannt in mein Gedächtnis und es wird wohl einige Zeit dauern bis Lena nicht mehr im meinem Kopf trällert.... Die 19 jährige hat ab der Teilnahme der Vorausscheidungen einen ...
Weiterlesen …
Andreas Reise Juni

Wieder da …..

Hallo liebe Leser, nach einer Reise quer durch Europa bin ich endlich wieder zurück, ein Reisebericht des kleinen Abenteuers bei dem mich die Kodak ZI 8 und die Easyshare Z 1012 IS begleitete wird auf licht-dichter.de in kürze erscheinen. Es sei nur soviel vorweggenommen, es ging darum einen LKW aus Dänemark abzuholen und diesen nach Spanien zu importieren, alles kein Problem? Tja das Problem war das die Firma die mich beauftragt hat etwas klamm ist und ich die gesamte Reise immer wieder auf bares warten musste.... Wie geht es weiter auf buenasideas.de, welche Themen und Reviews wird es geben? ...
Weiterlesen …

Das neueste Produkt vom MOOG, erfrischend und prickelnd!

Das die legendären MOOG Filter auch das können hätte ich ja nicht gedacht, zudem ist das neueste MOOG Produkt auch noch halbwegs bezahlbar, allerdings ist die Nutzungszeit nicht so ganz lang, MOOG verkauft Bier, kein Scheiss.... Das ganze ist wohl einer Werbekampagne zuzuschreiben, der Spruch "MOOG filtered" ist ja auch echt knorke gewählt. Wie der Moog Bölkstoff nun schmeckt, keine Ahnung, werde mal ein Testmuster anfordern 🙂 Das Bier wird es auch nur einen begrenzten Zeitraum lang geben, vom 27. Mai bis zum 31. July, es soll national also in den Vereingten Staaten sowie auch international, in dem Fall vielleicht ...
Weiterlesen …

Es müssen nicht immer Fenster oder Äpfel sein, Ubuntu 10 taugt das auch für die Audio Produktion?

Nachdem ich mein Notebook wiedermal neu aufgesetzt hatte weil mich die Arbeitsgeschwindigkeit eines 1 Jahr alten und fortwährend aktualisierten Windows XP echt aggressiv machte, denn trotz Pentium 4 Prozessor und 512 MB Speicher war das Teil nur noch am rattern, dauerte es gerade 2 Tage und ich hatte ein gerade frisch lauffähiges XP System wieder durch automatische Aktualisierungen so hingerichtet das es keinen Spass mehr machte. Die erste Idee, neuer Speicher muss her, mindestens 1 Gigabyte, die zweite Idee war es doch mal mit Linux zu versuchen. tja und diese Idee war nicht die schlechteste! Also bin ich hergegangen und ...
Weiterlesen …

WSG Y16, WAVES Plug-Ins in Yamaha digital Mischpulten.

Mittels der WSG-Y16 getauften Mini-YGDAI Karte ist es nun möglich Waves Plugins direkt in einigen Yamaha Mischpulten zu integrieren, dazu wird die Waves SoundGrid Technologie genutzt. Ich hatte nun auch erst vermutet das wir so auf einen PC/Mac komplett verzichten könnten, dem ist aber wohl noch nicht so, denn es wird sogar zusätzlich zu einem PC/MAC ein Soundgrid Server, ein Netzwerk Switch und wie immer ein iLok benötigt. Hätte man diese Technik nicht ...
Weiterlesen …
Ohm Force Ohm Studio

OhmForce Ohm Studio, weltweit Musik machen über das Internet.

Die Zukunft des Musikmachens so wie es sich Ohm Force vorstellt ist nun wirklich sehr interessant, Euch fehlt der richtige Vocalist oder ein Instrumentalist? Das Internet ist riesig und wenn es nach Ohm Force geht bietet uns das Netz bald die grösste Musiker Community der Welt ...
Weiterlesen …

USB Audiointerface am iPad?

Es ist mir unverständlich was Apple da so zaubert, ein eigentlich geniales Computer Konzept das auch gerade uns Musiker und Tonschaffende begeistern könnte, wäre da nicht die Kommunikationsunfähigkeit, weder Firewire noch USB 2.0 sind am iPad vorgesehen und ich glaube nicht das das integrierte Mikrofon audiophile Bedürfnisse befriedigen wird. OK, es gibt eine WLAN Verbindung aber darüber können wir ja wohl schlecht die gewaltigen Datenströme leiten die bei einer Audioaufnahme in professioneller Qualität anfallen würden, die einzige Hoffnung die also bleibt ist der USB Anschuss des iPad, richtig haben tut es einen USB Anschluss nur mit der Nutzung hapert es bisher ...
Weiterlesen …

AngryOctopus Synthesizer direkt im Browser ohne Installation!

Bei meinen nächtlichen Streifzügen durchs Internet bin ich gestern auf einige sehr interessante Seiten gestossen, direkt spielbare Instrumente an denen auch ordentlich am Sound geschraubt werden darf! Bei einigen Modellen ist sogar eine Presetverwaltung mit eingebaut und fertige Presets werden auch schon mitgeliefert. Durch Klicken auf die Vorschaubilder kommt Ihr direkt zu den verschiedenen Instrumenten und vorausgesetzt Ihr habt Java installiert, (sollte eigentlich so sein), dann könnt Ihr diese auch direkt anspielen, OK eine Soundkarte braucht Ihr natürlich auch. Zuerst eine online in Jave programmierte Emulationen des Roland SH-101, diesen Synthesizer habe ich selbst besessen, damals eingetauscht gegen einen Gitarren Amp und ...
Weiterlesen …

Apples iPad als Multitouch Midi Controller, die Zukunft im Homestudio?

Ich habe es ja prophezeit, die Zukunft liegt beim Multitouch Controller und was ist momentan besser dazu geeignet als das flatschneue iPad von Apple? Hier sind die ersten Controller Applikationen für das iPad von Apple. Sicher wird es auch nicht mehr lange dauern bis die PC-Fraktion mit Touchpads nachzieht, ich habe da bei Acer schon ein Gerücht gehört. Ob die PC Hardware allerdings den Multitouch Fähigkeiten der Apple Produkte die Stirn bieten kann bleibt vorerst abzuwarten. Eines der ersten Midi Controller Produkte ist ...
Weiterlesen …
marvim gainsburg Twitter based robotic somg composer

Marvim Gainsbug, ein Roboter der Songs auf Basis von Twitter Tweets komponiert.

Ja, das erscheint schon recht schräg und nein, dies ist kein vorgezogener Aprilscherz, auf der Grundlage von Tweets die auf Twitter gepostet werden komponiert Marvim Gainsbug Songs ...
Weiterlesen …

DiGuitar, Designstudie einer Gitarre ohne Saiten.

Keine gerissenen Saiten mehr mitten im Gig, keine Hornhaut mehr auf den Fingerkuppen es gäbe schon Vorteile die eine saitenfreie Gitarre mit sich bringen würde, hier ist eine Studie aus Österreich. Die DiGuitar ist die Kombination von analogen Spielbarkeit mitden immensen Möglichkeiten die uns die elektronischen Klangerzeugung bietet. Die Saiten, Pickups und die Bünde werden durch digitale Eingänge ersetzt diese modellieren ein MIDI-Signal das sich dann an eine spezifiziertes Gitarren und Amp Setup anpassen lässt. Der berührungsempfindliche Hals der DiGuitar analysiert ...
Weiterlesen …

Wenn die musikalische Inspiration fehlt, nicht verzagen die Geheimwaffe heisst Inspirotron!

Die Rechner sind auf dem neuesten Stand, die Plug-In Ordner stehen kurz vorm platzen, alles was man brauchen könnte um den Wahnsinns Song zu machen ist vorhanden aber ... Die Inspiration fehlt, das hat nun ein Ende denn INSPIROTRON hilft! So einfach kann das sein. Nach dem Kauf des 18ten Reverb Plug-Ins, schaue ich in meine Regale, des Tonstudios, in denen ich meine Beute in Form der Produktkartons wie Trophäen aufbewahre, ich kann alles produzieren, Klassik, Jazz, Rock, Pop, Urban oder Elektro, 1 Terrabytes an Samples und Loops warten auf den Harddisks, Cubase, Logic, ...
Weiterlesen …

Glückwünsche, Danksagungen und Hoffnungen garniert mit ein paar Bildern zum Jahreswechsel.

2009 neigt sich dem Ende zu, ob ich diesem jahr nachweine? Nicht wirklich, eigentlich muss es nach Wirtschaftskrisen und Schweinegrippen Panikmache nun wieder aufwärts gehen, buenasideas.de hat auch still und heimlich seinen ersten Geburtstag gefeiert und auch hier gibt es ein Resumé. Garniert habe ich das ganze mit einigen Fotos hier aus meiner Wahlheimat Galicia in Spanien, die Fotos wurden hauptsächlich mit meinen Kodak Kameras gemacht der Z1012 IS und der großen Z780 die sich einen festen ersten Platz in meiner Fotoausrüstung ehrlich verdient hat. Aber auch die Canon EOS 350D als meine einzige digitale Spiegelreflexkamera hat zu einigen schönen ...
Weiterlesen …

Geht das Supertalent vor die Hunde?

Ob es der Eurovision Songcontest ist oder Popstars, DSDS oder eben "Das Supertalent", ich nehme mir immer vor mir das nicht anzutun, doch dann erwischt es mich doch wieder, dieses mal mit fatalen Folgen für mein Bild unseres deutschen Volkes. Ich bringe gerade unserem Kater das sprechen bei, scheint echt lukrativ zu sein denn bei "Das Supertalent" hat ein Hund gewonnen! Selbst Dieter Bohlen ...
Weiterlesen …

Hifi Begeisterte aufgepasst! Remastern selbst gemacht, auch ohne finanziellem Aufwand!

Warum nicht mal selbst remastern? Wenn Ihr einen halbwegs aktuellen Computer Euer eigen nennt ist das kein Problem, die Software und Audio Plugins gibt es sogar gratis im Netz! Das betrifft jetzt auch die HIFI Begeisterten die vielleicht an Ihren Lieblingsaufnahmen noch ein wenig feilen wollen, ein wenig Equalizer hier, etwas Kompression da und schon hört sich die alte Aufnahme klangmäßig ganz anders anders an ...
Weiterlesen …

Wenn Musikproduzenten träumen, Vintage High End Studioausstattung zum mieten.

Es geschah beim recherchieren, eigentlich wollte ich nur zwecks einem Artikel zum neuen de-la-mancha QB3 EQ schauen was denn wohl das Vorbild des QB3 gewesen war, nun ich blieb dann auf der Seite von Akzent Audio hängen und mir hing die Zunge bis auf den Boden bei all dem Vintage Gear. Eine Telefunken Studio Bandmaschine, ein Siemens Equalizer oder Neve Mikrofon Preamps, ich weiß nicht wie es Euch dabei geht aber ich bekomme diesen leicht gierigen Blick und muss dann aber kurz darauf wieder, nach Einschätzung was mich das kosten würde, auf den Boden der Tatsachen zurück fallen. Sicher virtuell ...
Weiterlesen …

Inside Abbey Road, outside Homestudio, Einblicke in das weltberühmte Studio.

Die Geschichte fing mit den Beatles an, das heute sehr bekannte Abbey Road Studio profitierte sicherlich vom Bekanntheitsgrad der Beatles aber auch Pink Floyd und viele andere bekannte Bands haben im Abbey Road Studio aufgenommen, werfen wir mal einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Ich habe einige Videos zusammengetragen, aus der Vergangenheit und aus der heutigen Zeit, ausserdem gibt es noch ein gratis Album abzustauben und einen heissen Tipp wie auch Ihr mit dem Abbey Road zu machbaren Konditionen zusammenarbeiten könnt. Fangen wir mit den Beatles an, hier sieht man noch das gute alte vintage Equipment dem auch heute noch ...
Weiterlesen …

Popstars, neue Engel gesucht, und vom Teufel ausgewählt?

Ich stelle mir gerade vor der bisher unentdeckte Mick Jagger würde sich bei Popstars bewerben, ja sing doch mal was... glaube kaum das der da ne Schnitte hätte, also im Ernst was soll dieser ganze Musiker verachtende Krampf denn da eigentlich? Da werden ganz harte Nummern mit noch jungen musikbegeisterten Menschen abgezogen, die zur Belustigung des Publikums dienen, so richtig Superstar ist da doch niemals jemand geworden, ich beziehe mich auf Superstar da die Sendung auf einem anderen Kanal genau das gleiche Konzept durchzieht. Erst werden die Peinlichkeiten ...
Weiterlesen …

Die besten Freeware Plugins, hier ist die Liste!

Alles was man bezahlt hat seinen Wert, umsonst ist nicht mal der Tod, und so weiter und sofort aber es gibt gerade im Rahmen der computerbasierten Musikproduktion einiges was trotzalledem gratis ist und gut, hier ist die von mir ausgesuchte Liste der besten Musiker Freunde 🙂 Und da findet Ihr einiges, die Überraschung ist immer wieder groß, denn viele Freeware Plugins können es tatsächlich auch mit kommerziellen Produkten aufnehmen! Mein Tipp, einfach mal antesten es kostet ja nichts! Wobei ich mich hier nochmals bedanken möchte, an alle Plugin Entwickler die Ihre Arbeit und Ihre Zeit aufopfern um uns Musiker glücklich zu machen ...
Weiterlesen …

Die Entwicklung eines Audio Plugins, was da so alles dahintersteckt.

Ich habe ganz grosse Hochachtung vor den Entwicklern von Audio Plugins, die dann teilweise auch noch hergehen und Ihre Produkte verschenken, welcher Arbeitsaufwand und welche Liebe dahintersteckt wollen wir hier einmal am Beispiel von Bootsy einem meiner absoluten Favoriten in der Plugin Entwicklung beleuchten. Manchmal habe ich ja fast den Verdacht das Bootsy bei Waves oder eines der anderen nahmhaften Unternehmen die Ihr Geld mit hochkarätigen Audio Plugins verdienen arbeitet, wenn nicht dann schlafen diese Unternehmen denn was Bootsy leistet ist schlichtweg genial, die von Ihm entwickelten Plugins sind alle hochwertig und haben auch international schon ihren Weg in grosse ...
Weiterlesen …

Windows Vista auf dem Audio Rechner = Hasta la vista … VISTA

Mein nagelneuer Compaq Audio Rechner mit Dual Core, 2,5 Ght, 4 GB Ram usw kam mit vorinstalliertem Windows Vista, warum dort jetzt wieder XP seinen Dienst tut, ist hier zu lesen. Es fing an damit das mein EMU-Tracker Pre Audio Interface hier und da mal einfach seinen Dienst aufgab und in tiefsten Winterschlaf verfiel, dann ging es weiter mit den ewigen "Wollen Sie das wirklich machen" Meldungen, JA!!! deshalb hab ich doch hier irgendwelche Knöpfe gedrückt, verdammt.... Ich hatte ja alle meine Audio Software schon installiert und das dauert kann ich Euch sagen, egal das mit dem Audio Interface ging ...
Weiterlesen …

DR DUB Sommer Aktion! Erstellt Eure eigene Schallplatte!

Ich hatte es ja auch schon angekündigt, wir machen eine Schallplatte bei Dr. Dub, leider habe ich noch keinen Song gefunden der mir dafür gut genug erscheint, jetzt werde ich mich wohl entscheiden müssen denn Dr. Dub gibt im Rahmen einer Sommeraktion ordentlich Rabatt! ...
Weiterlesen …

Ebay, vorsicht beim Kauf von vermeintlichen Original Marken Gitarren

Quelle: news.musicstore.de Das habe ich letztens bei einer Recherche auf dem Blog des MusicStore gefunden und dachte mir das ich es besser an Euch weitergebe, Vorsicht beim Gitarrenkauf über Ebay, es sind viele Fälschungen auf dem Markt! Natürlich ist es nicht so offensichtlich wie bei der von mir erstellten Grafik oben, es sind die Kleinigkeiten die ins Gewicht fallen, falsche Bindings, billige Mechaniken, schlampige Verarbeitung und falsche Seriennummern. Dies sind zumindest die Anzeichen die bei den Fälschungen aus Asien auffallen ...
Weiterlesen …

VST Plugins – Von Jägern und Sammlern

Jagte man früher noch mit Lanze, Speer oder Harpune, bedarf es heutzutage weit weniger grausamer (und vor allem todbringender) Methoden. Heute reicht es seinen PC mit dem Internet zu verbinden und sofort steht einem die Welt mit unzähligen von Webseiten mit diversen multimedialen Inhalten zum herunterladen, streamen usw. zur Verfügung. Für (Hobby-)Musiker und sogenannte "Plugin-Hunter" hat sich gerade im Bereich der Freeware-Plugins einiges getan. Ich weiß noch als ich mit dem Musikmachen am PC begonnen habe (vor ca. 9 Jahren), war es schwierig an (gute) Freeware-Plugins zu kommen ...
Weiterlesen …

Das Wetter in Spanien, wirkt die Klimakatastrophe schon?

Tja, ich lebe ja, wie vielleicht der eine oder andere Leser von buenasideas.de schon bemerkt hat, in Spanien, momentan sitze ich in einer Bar in unserer Provinzhauptstadt Ourense und schaue mir den Wetterbericht an. Und der sieht für uns hier in Spanien absolut nicht spanisch aus und das kommt mir langsam etwas spanisch vor. (He das sollte ein Kalauer werden 🙂  ) Schaut selbst! Ich habe mal meine Geburststadt Essen und Ourense verglichen: Ja Ok, Schauer sind in Essen auch angesagt aber schaut doch mal auf die Temperaturen, Spanien 23° Grad Celsius und in Deutschland 28° Grad, da wird doch ...
Weiterlesen …

Audio Plugins, die Flut, ist die noch zu bändigen?

Ich schreibe ja viel über Audio Plugins für die Musik Produktion und ich teste auch alles selbst, es macht mir Spass und es sind wirkliche Perlen darunter, nur was passiert wenn der VST Ordner prall gefüllt ist und wir nicht mehr durchblicken? Gehen wir erstmal davon aus das eine DAW (digital Audio Workstation) schon vorhanden ist, dies mag Cubase oder Logic sein oder auch Reaper, egal diese Audio/ Midi Sequenzer kommen ja fast alle schon mit zumindest den Brot und Butter Plugins, wie Synthesizer, Reverb, Delay und Sampleplayer. Selbst MACAW ein wirklich guter Freeware Audio Sequenzer hat einen Sampleplayer mit ...
Weiterlesen …

Online Mastering im weltberühmten Abbey Roads Studio in London!

Richtig berühmt geworden ist das Abbey Roads Studio durch die Beatles die sogar ein Album danach benannten. Nun bietet eben dieses weltbekannte Studio online Mastering für jedermann an! Das ganze ist auch noch recht einfach und garnicht mal "sooo..." teuer, Ihr erstellt einen Account bei den Abbey Road Studios und dann könnt Ihr bis zu 2 GigaByte an Audiomaterial auf den gesicherten Server des Abbey Roads Studios hochladen ...
Weiterlesen …

Ober Cool! Kate Bush folgt buenasideas.de auf Twitter!

Nein kein Scherz, ehrlich, ich war auch ganz baff aber es ist war, Kate Bush folgt buenasideas.de auf Twitter! Selbst wenn nur die Promotionagentur dahintersteckt ist das doch irgendwie stark, nicht? Hier der Beweis: Hi, Andreas Eberhardt ...
Weiterlesen …

Musiker suchen Musiker, warum das manchmal schwierig ist.

Gerade eben auf Twitter gelesen "Ich will doch nur Musik machen Mensch 🙁 Wieso findet sich denn keiner dazu?! Ich beisse auch nicht!", schrieb eine talentierte Songwriterin aus Einbeck die auch ein sehr interessantes Blog betreibt: www.svantespeak.com . Warum ist es so schwer jemanden zu finden der musikalisch zu einem passt? Das Problem ist ja nicht neu, bis man jemanden gefunden hat der die gleiche Musikrichtung vertritt und bei dem der Funke der Begeisterung überspringt dauert es lange. Ich hatte damals Glück das mein Großcousin Udo die gleiche Begeisterung für die Musik hegte wie ich und was mit zwei Gitarren begann ...
Weiterlesen …

Cool ich hab ausgesorgt 🙂

Jetzt steht dem neuen Tonstudio wohl nichts mehr im Wege, ich fang schon mal an zu bestellen (LOL) Gerade bekam ich eine E-Mail, angeblich von einer spanischen Lotto Gesellschaft, mir wurde mitgeteilt das ich 650.500,- Euro gewonnen habe, blöd nur das ich garnicht gespielt habe, das ist aber nett von denen, Klasse. Kann das nicht mal jemand abstellen oder besser könnte man die jetzt nicht darauf festlegen, ich zahle dem Anwalt der das hinbekommt 50% von der Gewinnsumme! --- OFFIZIELLE GEWINNBENACHRITIGUNG ...
Weiterlesen …

Hammerwerfen im Tonstudio, Anekdoten aus dem Alltag eines Tonstudioinhabers.

Da saß ich nun, mein Tonstudio fertig eingerichtet, 400qm² Aufnahmeraum, Gesangs und Schlagzeugkabine, eigenes Klavier und die Regie mit Scheibe abgetrennt vom Aufnahmeraum. Und dann kam er der Hammerwerfer. Die Neueröffnungsparty war schon 2 Wochen vorbei, die Zeitungen waren da und ich starte das rote Telefon an auf das doch bitte nun bei so viel Werbung auch endlich einmal klingeln solle. Das tat es dann irgendwann auch, wie immer haben solche Zeitgenossen eine angenehme Stimme und kommen dermaßen echt herüber das man denen einfach glauben will. Ob er denn bitte einmal das Studio besichtigen dürfte, er hätte da ein großes ...
Weiterlesen …

Sensationeller Fund das älteste Audio Plugin der Welt!

Geschätzte 35.000 Jahre alt ist das wohl älteste Musik Plugin der Welt, eine Flöte, gefunden in der Höhle Hohle Fels bei Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) Jetzt spinnt er.... Plugin das ist doch kein Plugin aber klar ist das ein Plugin, das Plugin wird in den Mund geplugt und dann wird mittels dem stärksten Prozessor den wir bisher besitzen, dem menschlichen Gehirn eine Melodie erzeugt und mittels Koordination von Fingern und Atem zum erklingen gebracht! So Scherz beiseite, habe heute den Schalk im Nacken 🙂 ...
Weiterlesen …

Musiker und Musiker 2 Welten treffen aufeinander.

Da schreibe ich ueber VST Plugins, Musik Produktions Software, Effekte und das iPhone als Musikinstrument, vollkommen in meiner Welt die das musizieren ohne Computer fast undenkbar macht und treffe auf einen echten Musiker der auch von seiner Musik mehr schlecht als recht lebt. Und der hat nicht mehr als seine Geige und spielt darauf wie ein junger Gott, daneben liegt ein Hut mit der Öffnung nach oben der vor Leere gähnt, dieser Herr wird sicherlich nicht wissen was ein VST Plugin oder eine DAW ist. Aber wenn Ihr den Gesichtsausdruck des Herrn betrachtet seht Ihr das es Ihm verflucht viel ...
Weiterlesen …

Interessanter Artikel darüber warum eine teure Gitarre doch die bessere Wahl ist.

Letztens habe ich einen Artikel entdeckt der sehr gut das für und wieder bei der Kaufentscheidung einer klassischen Gitarre beschreibt, Hans auf www.oderwat.de beschreibt dies sehr gut. Hans beschreibt hier genau das was uns Gitarristen hier und da wiederfährt, muss den eine Gitarre wirklich handmade und schweine teuer sein? Die Antwort dazu ein undeutiges Jein, ich besitze sehr viele Gitarren, einige aus Spanien und weitere aus Deutschland, hahh eine russische mit 7 Saiten habe ich auch noch, nur da sind keine Saiten drauf, ich muss mal nach Russland und dort einen Satz kaufen 🙂 Zum klampfen reicht auch eine preiswerte ...
Weiterlesen …

Tonstudio Anektdoten, warum man im Aufnahmeraum nicht rauchen und trinken sollte.

Selbst erlebt und hier beschrieben, kleine Anekdoten aus dem Leben eines Ton Studio Inhabers, warum Bier und Zigaretten nichts im Aufnahmeraum zu suchen haben. Klar hatte ich eine Hausordnung und die besagte auch ganz deutlich das im Aufnahmeraum bitte nicht getrunken oder gegessen wird, rauchen konnte ich schlecht verbieten das war damals eben noch ganz normal. Es ergab sich also folgendes, eine lokal bekannte Band machte Aufnahmen bei mir und die zogen sich über 3 Wochen hin, so wächst man halt zusammen und ich habe ein Auge zugedrückt, wenn mal wieder ein Sixpack im Aufnahmeraum geleert wurde, war ja auch ...
Weiterlesen …

Cubase Fragen und Antworten Teil 1, der Send Bus.

Warum funktioniert der Send Effekt in Cubase nicht, als Insert ist es kein Problem und ich habe sofort ein Resultat aber wenn ich das Effekt Plugin als Send Effekt einsetze passiert nichts! Hier ist die Lösung. Es ist schon etwas verwirrend und auch nicht jeder hat Lust sich erst durch eine Riesendokumentation zu lesen, obwohl das ist schon nicht die schlechteste Idee 🙂 Manchmal entdeckt man Sachen....... Ein Leser von buenasideas.de bat mich um Hilfe bezüglich eines Problems, der Reverb Effekt funktionierte perfekt in den Inserts aber eben nicht als Send Effekt, und da soll er ja auch eigentlich hin, ...
Weiterlesen …

ILok, vielen Dank an alle Raubkopierer, die Zeche zahlen die ehrlichen User.

Ich koche gerade vor Wut, der Grund ist der ILok Kopierschutzkey, ich habe mir die Antares Autotune Software zugelegt und jetzt darf ich mir auch noch einen ILok kaufen um das ganze zu aktivieren. Ich verstehe vollkommen das die Hersteller sich gegen Raubkopierer schützen müssen, in den Produkten steckt ja genug Arbeit und auch diese soll vergütet werden, wir Musiker und Tonschaffende sind ja auch bereit dafür zu zahlen. Der Knaller war allerdings das als ich wohlgemut mal nachgesehen habe was denn so ein ILok kostet, ich fand das Plastikteilchen das nichts mehr macht als die Hersteller vor Raubkopierern zu ...
Weiterlesen …

Komplettes Tonstudio im Container!

Wie geil ist das denn? Von aussen sieht es wie ein vergammelter Container aus aber von innen beherbergt es ein komplettes Tonstudio, mit Regie und Aufnahmeraum! Das ist ja schlichtweg genial, ich habe mal bei einer Transportfirma gejobbt die hatten einen solchen Container als Wohnraum eingerichtet, ihr glaubt ja nicht wie dicht so ein Raum sein kann, um die Tür zu schliessen musste man da ersteinmal das Fenster einen Spalt auf machen ...
Weiterlesen …

Homestudio Impressionen.

Was macht man am besten zu Ostern in Spanien? Ans Meer fahren! Nur dieses Jahr fiel das wegen sehr schlechtem Wetter leider ins Wasser, also habe ich mein Home-Tonstudio umgebaut. Die Idee war alles, was nicht für die Audio Produktion benötigt wird, von meinem Rechner zu deinstallieren und das Masterkeyboard so zu platzieren das ich es vor dem Bildschirm habe. Das mit dem Masterkeyboard konnte ich schon einmal lösen, mit der Deinstallation habe ich erst mal noch ein wenig verschoben, da ich sicherlich mal wieder ein paar Passwörter oder irgendeine wichtige Datei vermissen würde. (Da spricht die pure Angst aus ...
Weiterlesen …

Komplette Homerecording Software Ausstattung für * 25,- Euro, ja das geht! Teil 2 die Effekte.

In eigener Sache, ich darf die DVD nicht mehr versenden, bitte versucht es im Bahnhofsbuchhandel oder schaut hier:http://www.zinio.com/browse/issues/index.jsp?skuId=416103272 Im ersten Teil diese Artikels habe ich die Audio/ Midi Sequenzer, das Programm zu Erstellen eigener VST Plugins und die gewaltige Anzahl der Plugin Instrumente vorgestellt die sich auf der DVD des spanischen Magazins Computer-Music befinden, kommen wir nun zu den Effekt Plugins. Effekt Plugins: Nebula 3 CM, VST Plugin basierend auf den Volterra Kernels Series das verschieden Typen von Vintage Equipment wie: Equalizer, Filter, Microphone, Preamps, Kompressoren, Reverb und andere "generic time-variant processors" wie zum Beispiel: Chorus, Flanger und  Phaser in ...
Weiterlesen …

Komplette Homerecording Software Ausstattung für * 25,- Euro, ja das geht! Teil 1 die Instrumente.

In eigener Sache, ich darf die DVD nicht mehr versenden, bitte versucht es im Bahnhofsbuchhandel oder schaut hier: http://www.zinio.com/browse/issues/index.jsp?skuId=416103272 Alles unter einer Sonne, so wirbt Spanien meine Wahlheimat doch es ist nicht nur die Sonne die mich erfreut denn hier in Spanien gibt es ein Audio Fachmagazin das mit einer Riesen Auswahl an Software zum Musik machen und produzieren daher kommt! Das Paket was hier geschnürt wurde und das monatlich erweitert wird, ist ein Füllhorn an guter Audio Produktions Software, ich will mal "kurz" auflisten was denn so alles auf der 7 Gigabyte großen DVD daher kommt. Das ganze läuft ...
Weiterlesen …

Zukuntsträume oder bald schon Realität? Masterkeyboard mit integrierter DAW und Multi-Input Touch Screen.

Gestern Nacht hatte ich einen Traum, wovon träumt wohl ein Musik Produktion und Foto Author? Also von einem dicken fetten Auftrag sowieso und ein Lotto Gewinn wäre auch nicht schlecht aber gestern war es mehr eine Kombination der heute schon zur Verfügung stehenden Technik, die ultimative Workstation. Das hier ist alles noch Science Fiction, aber es wäre durchaus möglich das sich gerade durch die Zusammenschlüsse der großen Hardware und Software Hersteller (Cakewalk mit Roland, Steinberg mit Yamaha, Apple mit Logic) ein solches Produkt bald schon auf den Markt gebracht werden könnte, so abwegig ist das auch gar nicht, schaut euch ...
Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*