EastWest QuantumLeap Symphonic Choir Video Tutorials

Das in Deutschland von Best Service vertriebene Hammerprodukt QuantumLeap Symphonic Choir Player stellt wohl eine der absolut besten Lösungen für die Simulation der menschlichen Stimme dar. Hier habe ich einige Videos dazu gefunden.

EastWest QuantumLeap Symphic Choir

Es ist ja wohl nichts schwerer nachzubilden wie die menschliche Stimme und das dann auch noch Texte gesungen werden können ist eigentlich unwahrscheinlich, jedoch hat EastWest QauntumLeap es mit dem Plugin Symphonic Choir doch hinbekommen.

Ich habe dazu einige Videos

Klassische Konzert Aufnahmen selbstgemacht, mit Freeware Plugins von DSK Music.

klassik-1

Die perfekte Lösung zum Erstellen von klassischen Arrangements ist sicherlich das hier schon beschriebene Garritan Personal Orchestra 4, es geht aber auch mit Freeware von DSK Music!

Da stellt sich zuerst die Frage was benötigen wir? Also Streicher, eine Horn Sektion, verschiedene Solo Instrumente wie Gitarre, Violine usw. und natürlich einen Chor sowie einen Konzertflügel.

Man darf jetzt nicht all zuviel erwarten, allerdings

Garritan Personal Orchestra, Review.

garritan-AB

Nach dem Preview kommt das Review, denn ich besitze inzwischen das Garritan Personal Orchestra 4 und ich kann feststellen das dieses Produkt wirklich für den angesagten Preis sehr viel bietet.

Die Erwartungshaltung meinerseits war groß und wurde nicht enttäuscht, einzig der Chor war etwas schwach, dafür haut einem aber schonmal das Steinway Piano komplett um, denn dieses kommt dermaßen authentisch herüber das man es für diesen Preis (149,- Euro für die Downloadversion) gar nicht glauben mag.

GARRITAN BRINGT DAS PERSONAL ORCHESTRA® 4.0 – ALS Download Version heraus.

Garritan gibt bekannt das die neue Version von Personal Orchestra® 4.0 als Download Release verfügbar ist. Garritan Personal Orchestra 4.0 ist nun ausgestattet mit der ARIA Instrument Engine und wurde mit weiteren Features versehen, es gibt zudem auch neue Instrument Sounds.

Die Instrumentenliste ist schon beeindruckend, die einzelnen Instrumente können auch in Gruppen zusammengefasst werden wie bei einem richtigen Orchester:

Tolle Gitarrenseite entdeckt, dank Heike einer der besten klassischen Gitaristinnen Deutschlands!

Nicht viele Worte heute bin immer noch platt von dem PodCast gestern, soviel Informationen, heute Abend auf www.delamar.tv ab 18:00 Uhr!

Also Heike Mathiesen hat bei Twitter eine Seite über das klassische Gitarrenspiel vorgeschlagen die wirklich gut ist, ich möchte das hier gerne an alle Gitarristen weitergeben!

100_1094

Hier ist die Seite: www.gitarrenmagazin.de/

Der Link zum PodCast, wo ein ziemlich nervöser Andreas sich bemüht cool zu bleiben, (war mein erster PodCast) und sein Lampenfieber zu unterdrücken.

Heike Matthiesen klassische Gitarre, gefühlvoll und virtuos.

100_1094-AB

Ok, das hier ist eine Seite fuer das Thema Musikproduktion, hier und da kann ich aber nicht anders ich muss es posten, sowie jetzt einen Artikel über eine Gitarristin die einen die Musik fühlen lässt. Heike Matthiesen, virtuos, gefühlvoll.. einfach toll.

Ich muss dazu sagen das ich aus einer Familie von Gitarristen entstamme, mein Vater war Gitarrist , seine zwei Brüder auch, der Großvater väterlicher und mütterlicher seits haben auch Gitarre gespielt.

Ich wurde erst gezwungen [ :0( ]Gitarre zu lernen, da ist nicht s draus geworden, irgendwann habe ich dann selbst die Initiative entwickelt und mein Onkel hat mir viel beibringen können, dafür bin ich heute noch sehr dankbar, mein Vater hatte leider nicht die nötige Geduld oder ich hatte nicht die nötige Lust, irgendwie hat das leider nicht funktioniert.

Neue Einsendung MU.LAB Song Contest, Anna E. hat ein klassisches Piano Stück eingesandt.

DER SONGCONTEST WURDE AM 30.04.2009 BEENDET.

Ich habe erst einmal überlegt ob wir das hier posten sollen aber warum nicht? Denn eines ist hiermit bewiesen, preiswerter bekommt man keinen so guten Klavierklang in den Computer, die Fantasie in D Major von Wolfgang Amadeus Mozart wurde einzig und allein laut Anna mit der freien Version von MU.LAB eingespielt.

Mozart Fantasie in D Major, interpretiert von Anna E. in MU.LAB

Mozart Fantasie in D Major, interpretiert von Anna E. in MU.LAB

Es wurde der MU.LAB Piano Klang “StandInPiano” aus dem bei der freien Version von MU.LAB beiliegenden Software Intrument “MultiSampla” sowie das Reverb “MUverb” eingesetzt, da MU.LAB ja nicht nur den guten Klang liefert sondern obendrein auch noch ein ausgewachsener Audio/ Midi Sequenzer ist, konnte das ganze direkt auch aufgezeichnet werden.

Das Stück wird wohl ausser Konkurrenz laufen, es sei denn einige Klassik Begeisterte möchten hier für dieses Klavierstück voten. Ich bin über die Vielseitigkeit von MU.LAB immer wieder begeistert, es ist schon erstaunlich was man damit alles anstellen kann.

MU.LAB Songcontest Klassik von Anna E.

MU.LAB Songcontest Klassik von Anna E.

Der Contest läuft noch bis Ende April, hier sind die Links zu diesem Thema:

MU.LAB 2.5 Rewired Audio Sequenzer Vollversion zu gewinnen!

SONG: Huldigung von Uwe E.

SONG: Abhängen von Carlos R.

Safwan General Piano mal wieder ein feines Freeware Piano Plugin!

safwan-general-ab

Der Plugin Programmierer und Musiker Safwan wurde in Syrien geboren, neben einigen Plugins die arabische und orientalische Instrumente emulieren, hat der bekennende Piano Enthusiast schon eine Anzahl von Piano Plugins als Freeware bereitgestellt, Safwan ist ausgebildeter Dentist, arbeitet jedoch seitdem er in den Vereinigten Staaten lebt hauptsächlich als Musiker und Programmierer.

Unter anderem schrieb Safwan Matni ein Buch über die arabische Musiktheorie, dieses Buch wurde 1994 in Syrien publiziert, kommen wir aber nun zu dem Plugin.

WUSIKStation V. 5.80 eingetroffen!

WusikStation V 5.80 Sampleplayer Benutzeroberfläche

WusikStation V 5.80 Sampleplayer Benutzeroberfläche

WusikStation das auf die neue Version 5.80 aktualisiert worden ist habe ich heute erhalten, ein umfangreicher Testbericht dieses mächtigen SamplePlayers der durchaus in der Lage ist der Konkurrenz die Stirn zu bieten wird hier in Kürze erscheinen. 

Zu den Neuerungen gehört, wie Ihr oben auf dem Bild erkennen könnt, unteranderem ein virtuelles Keyboard auf dem auch die Sampling Zonen dargestellt werden.