Apple iPhone für alle? Bald schon neue und preiswertere Modelle von Apple.

Gerüchten aus dem Netz zufolge soll Apple neue Varianten des iPhone vorbereiten, unter anderem auch ein preiswerteres Modell.

Laut dem Analysten Shaw Wu von American Technology Research entwickelt Apple bereits ein preiswerteres Modell des iPhone, das hauptsächlich für die Märkte Asiens gedacht ist, dieses iPhone soll so die Markt Akzeptanz in der nächsten Zeit verstärken.  Apple reagiere damit auf den massiven Konkurrenzdruck im Mobilfunkgeschäft.

Apple iPhone 3G 16 GB
Apple iPhone 3G 16 GB

Einige Medien halten das Anfang des Jahres vorgestellte Mobil Telefon schlichtweg für zu teuer.

Auch beim iPod stellte Apple zunächst ein Modell vor, später erweiterte Apple dann die Produktpalette mit dem iPod mini und dem Shuffle.

Genauso könnte es auch beim iPhone geschehen und sicherlich wird in den Apple-Laboratorien schon konstruiert und probiert.

  • Das neue iPhone Modell könnte mit einem 32 Gigabyte großen Speicher ausgestattet und in verschiedenen Farben verfügbar sein.
  • Das zweite Modell der iPhone-Neuheit soll etwas abgespeckt werden und preiswerter sein um es vornehmlich auf dem Wachstumsmarkt in Asien zu verkaufen.
  • Zudem könnte es ein Iphone Nano als dritte Variante des Iphone geben dieses wäre rund ein Drittel kleiner als das derzeitige iPhone.

Apple hat noch keines der Gerüchte bestätigt somit bleibt es abzuwarten ob und wann die Produkte tatsächlich erscheinen.

Ich hätte ja gerne ein iPhone aber bitte zu einem vernünftigen Preis, dies könnte ich ja dann zur Cubase Fernsteuerung einsetzen, oder als Mini Synthesizer, als Flöte, zur Routenberechnung oder zum Musikhören und was weiß ich nicht noch alles, Software gibt es für die Wunderkiste ja inzwischen genug, hmmm ich glaube, damit kann man  sogar auch noch  telefonieren, 🙂

Hier ist der Link zu Apples iPhone: LINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*