ILok, vielen Dank an alle Raubkopierer, die Zeche zahlen die ehrlichen User.

Ich koche gerade vor Wut, der Grund ist der ILok Kopierschutzkey, ich habe mir die Antares Autotune Software zugelegt und jetzt darf ich mir auch noch einen ILok kaufen, um das ganze zu aktivieren.

Ich verstehe vollkommen, dass die Hersteller sich gegen Raubkopierer schützen müssen, in den Produkten steckt ja genug Arbeit und auch diese soll vergütet werden. Wir Musiker und Tonschaffende sind ja auch bereit dafür zu zahlen. Der Knaller war allerdings das als ich wohlgemut mal nachgesehen habe, was denn so ein ILok kostet, ich fand das Plastikteilchen, das nichts mehr macht als die Hersteller vor Raubkopierern zu schützen für sage und schreibe 33,- Euro!

Ich schaute noch bei anderen Händlern der Preis bleibt stabil, 33,- Euro dafür das die Hersteller sich gegenüber Verbrechern absichern soll ich das zahlen? Aus meiner Geldbörse? Ich muss noch dazu bemerken das natürlich auch noch saftige Transportkosten von 12,- Euro fällig werden, hier in Spanien also im  Inland und das ganze soll auch noch per Vorkasse berappt werden, Grrrrmpf.

ilok Kopierschutz
PACE iLok 1

Ok, ich habe die Software jetzt komm ich wohl nicht umhin diesen ILok zu bestellen, ich halte dies allerdings für eine vollkommene Verarsche der ehrlichen Käufer, die Hersteller sollten mal darüber nachdenken ob der ILok wirklich so teuer sein muss, was ist das denn, was macht es? Herstellungskosten wahrscheinlich unter drei Euro, da wird der ehrliche Käufer voll abgezogen!

Da lobe ich mir Hersteller wie Christian Knuffinke mit SIR II oder Wusik mit der WusikStation, selbst Steinberg hat mit einigen Produkten bereits gezeigt das es nicht unbedingt der ILok sein muss, ich glaube die haben die Firma Synchrosoft, die Produkte wie Cubase 4 LE oder Sequel schütz, inzwischen sogar aufgekauft. (Anmerkung, etwas später….. und jetzt einen eigenen Dongle im Portfoloio)

Was haltet Ihr von dieser ILok Abzocke? Kommentare erwünscht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

16 Gedanken zu “ILok, vielen Dank an alle Raubkopierer, die Zeche zahlen die ehrlichen User.”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen