Interessanter Artikel darüber warum eine teure Gitarre doch die bessere Wahl ist.

Letztens habe ich einen Artikel entdeckt der sehr gut das Für und Wider bei der Kaufentscheidung einer klassischen Gitarre beschreibt, Hans auf www.oderwat.de beschreibt dies sehr gut. Er beschreibt hier genau das was uns Gitarristen hier und da widerfährt, muss den eine Gitarre wirklich Handmade und teuer sein? Die Antwort dazu ein undeutiges Jein, ich besitze sehr viele Gitarren, einige aus Spanien und weitere aus Deutschland, hahh eine russische mit 7 Saiten habe ich auch noch, nur da sind keine Saiten drauf, ich muss mal nach Russland und dort einen Satz kaufen 🙂

Zum klampfen reicht auch eine preiswerte Gitarre so um die 100,- bis 300,-(T)Euro, wenn es aber Emotion werden soll dann begeistert wohl eher eine wirklich mit Liebe per Hand hergestellte Gitarre.

Das die unbedingt aus Spanien kommen soll ist nicht zwingend, es gibt auch in Italien gute Gitarrenbauer oder auch in Deutschland oder Japan oder eben auch in Schweden, da habe ich meine Levin her.

Zwei Framus Western Gitarren begleiten mich schon lange, die erste war von meinem Vater und diese hat mich in meiner wilden Zeit (Talsperren, zelten, klampfen) immer treu begleitet die andere habe ich vom (ist wirklich kein Witz)  Sperrmüll, kein Kratzer und sieht aus wie neu.

Also wer eine wirklich gute Gitarre braucht und damit vielleicht sogar sein Geld verdient der wird wohl eh zu einer guten und somit auch teuren Gitarre greifen, denn täglicher Gebrauch des Instruments setzt eine gewisse Liebe dazu voraus, für Anfänger und Gelegenheits- Gitarristen reicht auch locker etwas aus dem unteren Preissegment.

Den Artikel findet Ihr hier:  Was mir “Spanisch” war… ist mir nun gut! (Die Seite hat den Betreiber gewechselt, leider auch den kompletten Inhalt)

Hier noch ein paar Links zum Thema:

www.flamenco-gitarren.de

www.gitarrenbau.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen