Neues Physical Modeling E-Piano OTR88 von Devine-Machine!

Devine Machine OTR88 Logo

Der Hersteller Devine Machine bekannt durch das Krishna Synthesizer Plugin bringt nun ein Physical Modeling E-Piano namens OTR88 auf den Markt, mit nur 100 MB Platzbedarf kommt dieses sehr authentisch klingende E-Piano Plugin aus.

Das OTR88 basiert auf einer leistungsstarken physikalische Modellierung, Modartt hat es mit Pianoteq ja schon vorgemacht und bewiesen, wie mächtig diese Technik sein kann, auch Devine Machine verspricht, dass das virtuelle Instrument absolut authentisch klingen soll.

Da wir es hier nicht mit einem Sample Player zu tun haben wird jeder Ton und auch wirklich jede Nuance vom Computer in Echtzeit berechnet, leider ist mein 3GHz IBM Rechner dabei sehr schnell in die Knie gegangen.

Devine Machine OTR88 Hauptfenster
Devine Machine OTR88 Hauptfenster

Das OTR88 bietet eine umfangreiche Einstellungsmöglichkeit um das Instrument komplett an den Keyboarder anzupassen, das Interface dazu ist einfach und gleichzeitig übersichtlich gestaltet. Sogar die Tastaturmechanik kann hier zumindest virtuell angepasst werden.

Devine Machine OTR88 Tastatur Mechanik Einstellung
Devine Machine OTR88 Tastatur Mechanik Einstellung

Das E-Piano Plugin OTR88 verfügt über eine Midi Learn Funktion, um Midi Kontroller zuzuweisen.

Eine sehr umfangreiche Presetliste verschiedener E-Piano Sounds ist im OTR88 schon enthalten, alte Bekannte wie Wurlitzer, Rhodes (MK1 & MK2) sowie ein FM DX7-E-PIANO dürfen hier natürlich nicht fehlen, die Sounds sind alle sehr gut gemacht und klingen sehr authentisch.

Devine Machine OTR88 Einstellungen
Devine Machine OTR88 Einstellungen

Um die tatsächlichen klassischen E-Piano Sounds zu emulieren liefert Devine Machine beim OTR88 gleich auch die passenden Effekte mit, die allesamt als Tretminen (Bodeneffekte) ausgeführt sind, wir finden hier: 

  • Wah pedal
  • Tremolo
  • Phaser
  • Flanger
  • Distortion
  • Chorus
  • und ein Reverb.

Die Effekte können auch alle über die Midi Learn Funktion externen Kontrollern zugewiesen werden.

Devine Machine OTR88 Effekte
Devine Machine OTR88 Effekte

Es gibt eine Demo Version des OTR88 zum kostenlosen Download auf der Seite von Devine Machine diese ist aber sehr stark eingeschränkt da zu temporären Zeitpunkten ein ekeliges Rauschen eingeblendet wird, das nervt ganz fürchterlich, da dieses Rauschen auch erscheint, wenn das Plugin im Hintergrund geöffnet ist und überhaupt nicht gespielt wird.

Aber das Beste kommt erst noch, denn es gibt auch eine Freeware Version das auf 32 Tasten reduzierte Bass E-Piano Plugin OTR32 basiert auf der gleichen Technik wie das OTR88, ich konnte es noch nicht testen, da auf der Webseite das kostenfreie Plugin zwar angekündigt wird aber mit dem Hinweis: Coming Soon, also müssen wir uns noch ein wenig gedulden…..

Devine Machine OTR32 Free
Devine Machine OTR32 Free

Das OTR88 Plugin ist als VST, RTAS und Audio Unit sowohl für die MAC Plattform als auch für den PC verfügbar, zudem läuft das OTR88 E-Piano Plugin auch ohne Hostsoftware im Standalone Mode.

Weitere Informationen und auch Klangbeispiele findet Ihr beim Hersteller: www.devine-machine.com (Hat sich wohl schlussendlich nicht durchgesetzt, der Link führt jetzt auf eine Spam-Seite …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*