Yamaha zeigt uns ganz neue Einsatzmöglichkeiten für das iPad.

Super Idee von Yamaha, der nächste Soundcheck beim Gig dürfte leichter fallen, es gibt eine APP namens Stagemix die über WIFI die M7CL48-ES Konsole ansteuert, so kann der für den Mix verantwortliche den Sound von vielen Bereichen aus dem Saal/ Halle oder Raum kontrollieren und auch sofort eingreifen, wenn ein Problem besteht.

Die auf der Londoner Fachmesse PLASA 2010 vorgestellte APP für das iPad erlaubt es den Tonschaffenden frei im Raum und kabellosit der M/CL48-ES Digitalkonsole zu kommunizieren, mittels einer grafischen Schnittstelle und der Multi Touch Fähigkeit des iPad samt Gesten Kontrolle kann der Bühnen-Ton abgemischt werden, selbst dann, wenn das Mischpult sich an einem anderen Ort befindet.

Mit StageMix kann der Benutzer die Input Fader, Mutes sowie die parametrischer EQs und auch die Sendregler sowie vieles mehr kontrollieren.

Der Einsatzbereich der Appe iPad App ist natürlich durch die Reichweite des Wireless Signals beschränkt, es dürfte aber einen enormen Vorteil darstellen, wenn der Tontechniker die Kontrolle des Klangs von unterschiedlichen Positionen aus abhören kann und zudem auch direkt von dieser Position aus Einstellungen vornimmt.

Yamaha StageMix via iPad
Yamaha Stage Mix

Dass es sich bei der Yamaha M7CL-48ES Digitalkonsole um eine professionelle und damit auch preislich in höheren Regionen angesiedeltes Produkt handelt, dürfte klar sein. Aber gerade die Möglichkeit der Festinstallation und der Kontrollierbarkeit per iPad dürfte hier der Kaufanreiz für viele Theather, Bühnen und Veranstalter sein.

Wollen wir nun nur hoffen das sich auch bald Mischpulte die auch für kleinere Budgets erwerblich sind mit der Fernsteuerbarkeit durch das iPad schmücken dürfen.

StageMix wird bei der PLASA2010 an Yamaha-Stand 1-G31 vorgeführt. Fachpersonal der Firma wird zugegen sein, um potenziellen Usern die umfassenden Fähigkeiten der Technologie zu demonstrieren. Die App wird ab Herbst 2010 über Apples iTunes-Store vertrieben.

Geniale Inovation von Yamaha, Hut ab!

Es ist schon verrückt wie sehr das iPad auch gerade im Bereich der Musikproduktion einschlägt.

Yamaha Stagemix for iPad Sends on faders
Yamaha Stage Mix
Yamaha Stagemix for iPad Eq editing screen
Yamaha Stage Mix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ein Gedanke zu “Yamaha zeigt uns ganz neue Einsatzmöglichkeiten für das iPad.”