Schonmal ne Melodie gepupst? Amusing Sounds of the body machts möglich!

Manche Plug-In Entwickler kommen ja auf Ideen, ich glaube kaum das die Steinberg Ingenieure das damals geahnt hatten als Sie die VST Schnittstelle ins Leben riefen, aber langsam.

Ich stelle Euch hier ein VSTi Plugin vor das auf den schönen Namen „Amusing Sounds of the body“ hört, der Name ist Programm, vom Nase hochziehen bis zum lauten abgasen, vom urinieren bis zum Schnarchen hier findet Ihr alles, um Euren Mitmenschen so richtig schön das Mittagessen zu ruinieren.

Und ja die Geräusche sind auf der Tastatur melodisch spielbar, mein sofortiger Favorit der „Fart“ (Ich nehme an Ihr wisst, was das heisst, wenn nicht gebe ich Euch eine kleine Hilfestellung, … wer hat hier einen fa(h)ren gelassen?) Nun ja Scherz beiseite aber der Sound lässt sich echt zum Spielen einer Melodie nutzen, das schöne ist, wenn man dann beim letzten Ton die Ausklingphase (Release) auslaufen lässt, Upps 🙂

Amusing sounds of the body Features:

  • 21 sound profile.
  • Velocity support (YEPP!! Hähä)
  • Pitch support.
  • Full MIDI Learn.

Und hier ist ein Video, betrachten und anhören auf eigene Gefahr, passt auf das nicht gerade jemand mit der Nahrungsaufnahme bechäftigt ist 🙂

http://www.youtube.com/watch?v=CuZvoLUEzuw
Leider wurde das Video inzwischen gelöscht …

Das VSTi Plugin „Amusing Sounds of the body“ ist kostenlos und Ihr könnt es hier herunterladen: www.goodkarma.ru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen