Akai Professional EWI5000 ab sofort im Handel

Es ist schon etwas länger her oder sagen wir es besser mit Wolfgang Niedeckens Worten „Verdamp lang her“ als ich noch Eigentümer eines CASIO Blaswandlers namens Zanzithophone oder verständlicher abgekürzt DH-100 war. Das Teil war zwar preiswert und auch nur aus Plastik gefertigt konnte aber zumindest mich als absolute Beginner im Blasinstrumentenbereich vollends begeistern. Allerdings sind für professionelle Darbietungen Blaswandler mit viel weitergehenden Features gefragt und einer dieser sehr bekannten Vertreter seiner Gattung kommt von AKAI.

Soeben wurde eine neue Version mit dem EWI5000 bekannt gegeben, welches allerdings auch in ganz anderen Preisregionen zu finden ist wie das Casio DH-100, dafür ist dann neben der Profiausstattung aber auch keine Kabelverbindung mehr notwendig und eine umfangreiche Soundbibliothek wird direkt mitgeliefert.

Akai Professional liefert das EWI 5000 an den Fachhandel aus. Das umfangreich ausgestattete Windinstrument bietet eine 2,4 GHz Wireless Audioübertragung, Akkubetrieb und zahlreiche interne Sounds von SONiVOX. Die 3GB große Soundbibliothek reicht von traditionellen Instrumenten wie Hörner, Blech- und Holzbläser, bis hin zu Synthleads und experimentellen Klängen.

Im oberen Bereich des EWI 5000 finden sich zwölf berührungsempfindliche Metalltasten, im unteren Abschnitt acht Octave Rolls. Die Konfiguration des EWI 5000 ist einfach, da die Kalibrierung automatisch erfolgt: Das Instrument passt sich dem jeweiligen Spiel an.

EWI5000
AKAI EWI5000

Ein spezieller EVI Modus (Electronic Valve Instrument) simuliert Blechbläser. Acht Regler dienen der Anpassung von Filter, Reverb, Chorus, LFO, Breath Amount, Bite Amount, Semitone Tuning und Fine Tuning. Über USB MIDI oder den 5-Pin MIDI Ausgang lassen sich Software- oder MIDI-Klangerzeuger ansteuern. Alternativ zum Wireless-Betrieb stellt ein 6,3 mm Ausgang die Verbindung mit einem Verstärker her, ein weiterer 3,5 mm Stereoausgang ermöglicht leises Spielen über Kopfhörer. Der interne Akku des EWI 5000 wird über USB oder Netzteil aufgeladen. Im Lieferumfang sind ein USB Kabel, Netzteil, Wireless Empfänger und ein Tragegurt enthalten.

EWI 5000 Features

  • Authentisches, elektronisches Windinstrument
  • Drahtlose Stereo-Übertragung (Empfänger im Lieferumfang enthalten)
  • Inklusive 3 GB Soundlibrary von SONiVOX
  • Lithium-Ionen Batterie mit bis zu 6 Stunden Spielzeit (Ladekabel und Netzteil enthalten)
  • 8 Regler zur Anpassung von Instrumenten- und Effektparametern während der Performance
  • USB Port für USB-MIDI Verbindung und zum Aufladen des Akkus
  • 6,3 mm Audioausgang und 3,5 mm Kopfhörerausgang

UVP EWI5000: 719,- Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen