MPowerSynth von MeldaProduction frei gegen Presets

MeldaProduction veröffentlichte die Beta seines neuen Synthesizers MPowerSynth. Der Einführungspreis sind 99,- €, der reguläre Preis sogar 249,- € – aber im Tausch gegen 25 gute Presets bekommt man diesen ersten „richtigen“ Synth von MeldaProduction umsonst. Auf der Website sind die Kriterien gelistet, was er unter guten Presets versteht, besonders der Ressourcenverbrauch sollte im Auge behalten werden. Bis zum 20 Oktober 2014 ist Zeit an den Presets zu schrauben. Die Demo von MPowerSynth läuft 14 Tage, danach sind die Töne A bis b deaktiviert, was den geneigten Soundbastler aber nur am Rande stören dürfte.

Link zur Produktseite von MpowerSynth: http://www.meldaproduction.com/plugins/product.php?id=MPowerSynth

MPowerSynth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen