MusineKit von Sensomusic

Sensomusic und la Muse en Circuit (national music creation center) setzten sich zusammen und heraus kam MusineKit, eine freie Sammlung kleiner Instrumente, die in erster Linie Musikerzieherischen Zwecken dienen sollen. Sie entsprechen vom Prinzip her ähnlichen Instrumenten mit exotischen Sequenzer-Oberflächen, wie sie in Usine zu finden sind und können durch einfache Manipulationen, dem Ziehen von kleinen Boxen, Kreisen oder Linien auf den Oberflächen beeinflusst werden.
Manche sind schon richtige Groove-Sequenzer. Die Klangauswahl ist vorgegeben, es gibt aber immer mehrere Soundkits, zwischen denen man umschalten kann.

MusineKit
Insgesamt ist das eher auf der Ebene eines unterhaltsamen Klangspielzeugs, man kann die Ergebnisse zwar über den Systemsound mitschneiden, aber das meiste bewegt sich ausserhalb jeden Taktrasters. Aber man bekommt spielerisch einen Eindruck, was bei Usine so geht, ohne das kryptische Setup dieses Programms.
Ein Mini-Soundbeispiel aus aufgenommenen Schnipseln:


Info- und Downloadseite zu MusineKit: http://www.sensomusic.org/musinekit/?lang=en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen