Roland JP-8000 Synth Emulation in 32bit VST gratis

Der ROLAND JP-8000 Synthesizer der in den Neunziger Jahren auf den Markt kam (genauer gesagt im Jahr 1996) konnte hauptsächlich durch seine Supersaw- Oszillatoren begeistern und wurde schnell zusammen mit dem ACCESS VIRUS zur Grundausstattung der DANCE – Musik Produzenten.

Auch heute noch wird der fette und dichte Klang der Suopersaw- Oszillatoren noch gerne eingesetzt, sei es für Leadsounds oder auch für fette Bässe sowie dichte Flächen. Die Firma CFA-Sound welche hauptsächlich mit der Erstellung von Sample Librarys und Preset- Packs die Welt der Musikproduktion unterstützt hat anlässlich ihres siebenjährigen Bestehens ein VST- Plug-in namens Super 7 herausgebracht, das eben genau diesen Sound des ROLAND JP-8000 wiedergeben soll.

Das für Windows geeignete VST Plug-in ist ausschließlich im 32 bit Format erhältlich, CFA-Sound bemerkt zwar, dass es „vielleicht“ möglich sei, den Super 7 mit der JBridge auch in 64 bit Umgebungen zu betreiben, legt sich hier aber bei den Erfolgsaussichten nicht wirklich fest, insofern ich das englischsprachige Wort „maybe“ hier richtig interpretiert habe.

Supersaw Synthesizer Plugin
CFA-Sound-Super-7 ROLAND JP-8000 Supersaw Synthesizer

Der Klang ist gut, es ist zwar nichts, was ich bisher noch nie gehört hätte oder etwas das mich vor Begeisterung ins Schwärmen geraten lassen würde dafür aber grundsolide ohne viel Firlefanz bei der Bedienung wie auch beim Klang. Klar ist eine ADSR Hüllkurve genauso enthalten wie eine Filtersektion, allerdings ist dann neben den sparsam gehaltenen Oszillator- Einstellungen nicht mehr sehr viel mehr dabei, was ich wie bereits erwähnt durchaus als vorteilhaft empfinde, so ist das musizieren erst einmal im Mittelpunkt und das Klangbasteln bleibt mal außen vor.

Einige gute Presets werden mitgeliefert und bieten neben Bass Sounds die zu erwartenden Streicherflächen wie auch einige Leadsounds. Der Vorteil gegenüber der Originalhardware dem JP-8000 ist hier, dass wir mehrere Instanzen des Super 7 ansprechen können und so bei Einsatz von Chorus oder Flanger (usw…) Plug-ins schnell einen wirklich bombastischen Sound erzeugen.

Die Features des CFA-Sound SUPER 7:

  • polyphonic virtual-analog modelled synthesizer
  • 32 voices polyphony
  • one emulated supersaw oscillator
  • 4-pole lowpass filter
  • shape-able envelopes
  • 20 presets included

Das Beste zum Schluss, das Super 7 Plug-in von CFA- Sound ist gratis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Gedanken zu “Roland JP-8000 Synth Emulation in 32bit VST gratis”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen