Steinberg gewinnt mit Cubase Pro 8 den MIA Award

Steinberg gewann mit Cubase pro 8 den von der Fachzeitschrift Computer Music gesponserten „Music Software of the Year“ Award, im Rahmen der Music Industries Association (MIA) Preisverleihung. Die Preisverleihung fand am vergangenen Donnerstag im Hilton London Metropole statt, wo die besten Produkte der Musikinstrumenten- und Professional Audio-Industrie mit Preisen in vielen unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet wurden.

Der MIA Award wurde dafür geschaffen, die besten Produkte bezüglich Performance, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis und Erfolg im Handel auszuzeichnen. Er wurde von der Öffentlichkeit gewählt.

Steinberg Mia Award 2015
V. l. n. r.: Clive Roberts (Präsident, MIA), Richard Llewellyn (UK Education Manager, Steinberg), Daniel Griffiths (Chefredakteur, Future) und Simon Evans (Gastgeber, Komiker und Schriftsteller)

Die DAW Cubase Pro 8, basiert auf drei Jahrzehnten Entwicklungsarbeit und vereint hohe Audioqualität und intuitive Bedienung mit einer umfassenden Sammlung fortschrittlicher Audio- und MIDI-Tools.

Die Music Industries Association ist ein Branchenverband in Großbritannien. Mitglieder sind Hersteller, Vertriebe, Verlage, Fachhändler und Bildungseinrichtungen von Instrumenten und zugehörigen Produkten.

Steinberg ist seit 1984 führender Innovationstreiber auf dem Gebiet der Audio-Technologien. Dank technologisch fortschrittlicher Lösungen für Musik- und Medien-Produktionen unter dem Leitsatz „Creativity First“ vertrauen Musiker und Produzenten aus der Musik- und Filmbranche weltweit auf die preisgekrönten Produkte der Firma Steinberg.

„Es war ein fantastischer Abend, der vom Gewinn dieses großartigen Awards gekrönt wurde. Cubase hat einen neuen Standard für Musiksoftware erreicht und ich habe mich sehr gefreut, diesen prestigeträchtigen Preis im Namen der gesamten Firma entgegen zu nehmen“, sagte Richard Llewellyn, Education Manager UK für Steinberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*