VINCE CLARKE präsentiert IMAGINATOR VCX-378 für das Eurorack

Der gute alte Vince Clarke hat mal wieder in Zusammenarbeit mit ANALOGUE SOLUTIONS ein neues Eurorack-Modul entwickelt, den IMAGINATOR VCX-378. Das Gerät erzeugt kleine Phrasen mit einer Länge von einem Takt, welche durch musikalische Algorithmen und steuerbare Zufallsfunktionen zu unendlich neuen Permutationen verarbeitet werden.

Der IMAGINATOR VCX-378 besitzt ein frontseitig integriertes Mini-Keyboard mit einer Oktave Umfang, bei dem jede Note durch einen eigenen Druckschalter sowie eine LED repräsentiert wird. Dazu kommen dann noch zwei Quantisierungs-Sektionen, Oktavierungs- und Transponierungsmöglichkeiten, Bearbeitung der Anschlagsdynamik, interne (durch den Sequencer) und externe (durch Midi/Clock) Synchronisation sowie eine vollwertiges MIDI-Interface.

 

VINCE CLARKE IMAGINATOR VCX-378

Der IMAGINATOR VCX-378 kostet 349.00 Britische Pfund (plus MwSt. und Lieferkosten) und kann online bei ANALOGUE SOLUTIONS bestellt werden: http://analoguesolutions.com/clarke-imaginator/
Detail-Infos: http://www.vinceclarkemusic.com/circuits/
Diverse Videos zum IMAGINATOR VCX-378 von Vince Clarke: 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen