ERICA SYNTHS präsentiert das PICO SYSTEM 1 Modularsystem

Die PICO-Modulreihe von ERICA SYNTHS stellt eine relativ günstige und vor allem platzsparende Möglichkeit dar, sich ein Eurorack-Modularsystem aufzubauen, denn die einzelnen Module beanspruchen jeweils nur magere 3 Teileinheiten im Rack. Nun bietet der Hersteller aus Riga auch ein vorkonfiguriertes Komplettsystem an, das PICO SYSTEM 1.

Dieses ist laut ERICA SYSTEMS sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Anwender geeignet, beide Zielgruppen sollen aufgrund der durchdachten Auswahl der Module auf ihre Kosten kommen. Die Letten bezeichnen ihr PICO SYSTEM 1 als „the world’s smallest modular synthesizer of its functionality“. Zwar existieren durchaus noch kleinere Modulssynthesizer, etwa der gerade von mir getestete KASTLE oder der MINISIZER, doch bietet das PICO SYSTEM 1 in der Tat noch einige Möglichkeiten mehr und die Module lassen sich zudem austauschen. Das aus der ACIDBOX II bekannte „Russenfilter“ des POLIVOKS ist übrigens ebenfalls mit an Board, aber etwa auch ein Step-Sequencer und sogar zwei samplebasierte Drum-Module uvm.

 

Erica Synths Pico System 1
Erica Synths Pico System 1

 

Das PICO SYSTEM 1 beeinhaltet folgende Ausstattung:

– SEQ – powerful 16 step sequencer with 16 pattern memory
– 2xVCO – 32 custom waves in 2 banks, great 1V/oct tracking and LFO mode
– VCF1 – Polivoks-inspired LP/BP VCF, ideal for acidish basslines
– TRIGG – 4 trigger pattern generator that also serves as a master clock for the system. Web-based pattern designer app allows user to upload own patterns

– 2xDRUMS – 64 sample player with 3 adjustable parameters and CV control over them. Web-based app and Pico Programmer (included) allows user to upload his own sound samples
– MULTI – buffered audio/CV/clock signal splitter
– EG – lin/log ASR envelope generator that works also as LFO
– VCA – dual linear VCA
– RND  –  sine/pulse  LFO  and  random  events  (random  trigger,  S&H  and  noise) generator
– DSP – stereo effects processor with 8 great sounding custom effects
– A MIX – 3 input audio mixer
– OUTPUT – stereo output module with headphone amplifier

– Pico case
– External, universal PSU module
– Horizontal wooden side panels
– Pico Drum Programmer
– Wrench key
– 20 patch cables
– User manual which contains pages for your patch notes

 

Erica Synths Pico System 1 - patched
Erica Synths Pico System 1 – patched

 

DAS PICO SYSTEM 1 von ERICA SYNTHS kostet 1000,- Euro, hinzu kommt die Mehrwertsteuer des jeweiligen Käuferlandes (bei uns in Deutschland sind dies bekanntermaßen derzeit 19%, womit das System hier also bei 1190,- Euronen landet). Eine begrenzte Anzahl (die Systeme werden ja schließlich in Handarbeit gefertigt!) an Vorbestellungen wird bereits jetzt entgegengenommen, die Auslieferung dieser ersten Produktionsmarge erfolgt dann im Januar 2017.

 

Weitere Infos: http://ericasynths.lv/en/shop/eurorack-systems/pico-system/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen