TUNA DJ GEAR bringt mit den TUNA KNOBS die Haptik auf den Touchscreen

Fast wäre wieder mal ein interessantes Gadget unter meinem Radar durchgeflogen, nämlich die TUNA KNOBS des niederländischen Herstellers TUNA DJ GEAR. Dabei handelt es sich nicht etwa um schmackhafte Fischhäppchen aus der Sushi-Bar, sondern um kleine Drehknöpfe, die auf ihre virtuellen Pendants auf einem Touchscreen aufgesetzt werden und so diverse Programme und Apps haptisch steuerbar machen.

TUNA KNOBS im Einsatz
TUNA KNOBS im Einsatz

Die Idee dahinter ist ebenso einfach wie clever, so dass ich mich frage, wieso nicht schon viel früher jemand darauf gekommen ist: Die Drehknöpfe werden per integriertem Saugnapf auf dem jeweiligen Touchscreen befestigt und lassen sich dort auch wieder rückstandsfrei ablösen. Im Innern der Knöpfe befindet sich so etwas wie ein Stummel-Stylus, die TUNA KNOBS arbeiten also rein mechanisch und kommen somit völlig ohne Strom aus. Zudem sind sie dadurch auch unabhängig vom verwendeten Betriebssystem.

 

TUNA KNOBS
TUNA KNOBS

 

Die mittels Schwarmfinanzierung produzierten TUNA KNOBS gibt es in verschiedenen Packungsgrößen. Ein Zweierset kostet 25,- Euro, ein Viererset 49,- Euro und ein Sixpack 59,- Euro, wobei Vierer- und Sechserpackung noch zusätzlich eine praktische Aufbewahrungsbox beinhalten. Die TUNA KNOBS gibt’s direkt bei TUNA DJ GEAR, aber auch bei einschlägigen Versandhändlern.

 

Zur Webseite des Herstellers: www.tunadjgear.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen