Der Support bei Native Instruments

Ich kann den Support von Native Instruments sehr empfehlen, schnell, kompetent und freundlich wurde das Treiberproblem mit meinem KOMPLETE Audio 6 gelöst.

Seit dem Umstieg auf Windows 10 hatte ich Probleme mit meinem Native Instruments KOMPLETE Audio 6 Audiointerface, der zugehörige ASIO Treiber zickte rum und das Audio Interface wurde nicht mehr erkannt. Anstatt sofort den Support von Native Instruments zu kontaktieren habe ich mein altes Edirol UA4 fx Audiointerface wieder „ausgegraben“ und so die Lösung des Problems umgangen.

Vor einigen Tagen kontaktierte ich dann doch endlich den NI- Support und siehe da, innerhalb kürzester Zeit war eine freundliche Antwort eine NI Supportmitarbeiter in meinem E-Mail Postfach und ich konnte mit den ausführlichen Anweisungen mein KOMPLETE Audio 6 wieder in Betrieb nehmen.

NI Komplete Audio 6 Draufsicht
NI Komplete Audio 6 Draufsicht

Was war passiert?

Nachdem sich Windows 10 mal wieder selbst aktualisiert hatte lief das KOMPLETE Audio 6 nicht mehr, ich habe daraufhin den neuesten Treiber von der Native Instruments Webseite heruntergeladen und diesen genau nach Anweisung installiert. Das Resultat war eine blinkende USB Led am Komplete Audio 6 und die Mitteilung im Gerätemanger von Windows 10 das der Treiber nicht gefunden würde.

Ich habe dann noch das gleiche Prozedre auf drei weiteren Rechnern ausprobiert und bekam immer die gleichen Fehlermeldungen, inzwischen war ich schon soweit das ich überlegte das KOMPLETE Audio 6 zu entsorgen, da ich einen Hardware Defekt vemutete.

Nur so schnell kommt bei mir nichts weg, also habe ich einige Screenshots der Fehlermeldungen und des Installationsvorgangs erstellt und eine Mail an den NI Support geschickt.

Die Lösung

Die Antwort kam noch am gleichen Tag, sollte jemand ähnliche Probleme haben kann er gerne den hier beschriebenen Lösungsansatz nachvollziehen.

  1. Die USB Verbindung zwischen KOMPLETE AUDIO 6 und dem Computer muss entfernt werden.
  2. Deinstallierung des „Native Instruments Komplete Audio 6 Drivers“ in der Windows Systemsteuerung unter „Programme und Features“.
  3. Anmelden im NI Update Manager: www.native-instruments.com/de/support/downloads/updates
  4. Im Bereich Updates für TRAKTOR und ältere Produkte  die Datei „Komplete Audio 6 Driver 3.0.3 Windows“ herunterladen und installieren.
  5. Herunterladen des „Device Updater 1.2.0 – Windows“ von dieser Webseite: http://www.native-instruments.com/support/downloads/drivers-other-files (Etwas nach unten scrollen, unter KOMPLETE AUDIO 6 findet Ihr den Device Updater)
  6. Nun das KOMPLETE AUDIO 6 Audiointerface wieder via USB Kabel mit dem Computer verbinden.
  7. Danach den Device Updater starten. Nach diesem Update ist die neuste Firmware auf dem KOMPLETE AUDIO 6 Audiointerface installiert.
  8. Die Verbindung zwischen KOMPLETE AUDIO 6 und dem Computer erneut trennen.
  9. Den neuesten Treiber für das Audiointerface herunterladen  „Komplete Audio 6 Driver 4.2.0 – Windows“ : www.native-instruments.com/support/downloads/drivers-other-files
  10. Diesen Treiber installieren und danach das KOMPLETE AUDIO 6 Audiointerface wieder via USB Kable mit dem Rechner verbinden, jetzt sollte alles wieder funktionieren.

Die Native Instruments Support Mitarbeiter erreicht ihr hier: https://support.native-instruments.com/hc/de/requests/new Allerdings ist es ratsam vorab einen Blick auf die Support Seite von NI zu werfen, denn hier werden bereits gelöste Probleme sehr gut erklärt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

6 Gedanken zu “Der Support bei Native Instruments”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen