Klüsterkitt Fabrikator von Pornofonic Instruments

Tja nun… diesen News-Artikel gibt es eigentlich nur, weil diese schräge Namenskombination meine Aufmerksamkeit erregt hat. Irgendwie muss man ja in diesem Ozean an Neuerscheinungen im Audiobereich auffallen… Tatsächlich ist Klüsterkitt Fabrikator eine Drum-Groovebox für die Vollversion von Kontakt, die schon einige berichtenswerte Besonderheiten aufzuweisen hat.

Die 3918 Samples auf denen die Groovebox basiert wurden aus selbst gebauten und erstellten akustischen und synthetisierten Instrumenten gewonnen. Das Grundmaterial ist ungewöhnlich und dynamisch und auf die Convolution Impulse Responses abgestimmt, die in Fabrikator eingebaut sind, fast 400 an der Zahl.

Das sind Effekt-Impulse Responses, die von diversem Rauschen über granulare, akustische und digitale Soiundeffekte zu frequenzbasierten Impulsantworten reichen.

Die über 200 Multi-Sample Instrumente mit 6 Round Robins pro Artikulation können in 7 Slots geladen werden. Jeder Slot verfügt über eigene Einstellungen zur zufälligen Variation von Velocity und Quantisierung. Sample Start, Decay und Width sind individuell einstellbar. Das Herausstechende sind aber die Convolution Reverbs, die pro Slot eingebunden werden können. Die exotischen Impulsantworten von Fabkrikator verleihen der Groovebox ihren eigenen Charakter.

Nun wirkt eine Impulsantwort in einer Convolution Engine nur stark, indem sie auch lange genug ausklingt. Die Demos auf der Produktseite belegen das, sie sind für Drums stark mit Hall belegt. Interessantem Hall, dennoch ist ein solcher Sound nicht in jedem Kontext brauchbar. 72 Kits bieten jedoch einiges an Auswahl um den Output (Multi-Kanal-Output wird unterstützt) an die Situation anzupassen.

Küsterklitt Fabrikator von Pornofonic Instruments wird seinem ungewöhnlichen Namen wohl gerecht, ein Drum-Plugin mit einer so starken Betonung auf Effekt-Impulsantworten habe ich noch nicht gesehen, das Konzept ist wirklich nicht alltäglich und bringt einige frische Klänge hervor.

Produktseite: http://pornofonic.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen