MRhythmizerMB und Alternativen

Bei Meldaproduction sind nun seit längerem jede Woche jeweils vier ihrer Effekt-Plugins im Angebot. Da es aber so viele sind und es meiner Beobachtung nach relativ zufällig ist, in welcher Reihenfolge ein bestimmtes Plugin in dieser Rabattaktion wieder auftaucht kann es, wenn man Pech hat länger dauern, bis es wieder günstig ist. Das ging mir so mit MCharacter, das gefühlt ewig nicht mehr im Sale war und erst diese Woche wieder. (Und das werde ich mir diesmal holen, weil ich das für einen bestimmten Zweck brauche)

Wenn man nach dieser eingeblendeten Nachricht auf der Website geht, die immer angibt, was gerade von anderen gekauft wird ist MRhythmizerMB der weitaus beliebteste Effekt. Ein Zeit- (Stutter-) Gate- und Filtereffekt ist auch allgemein für fast jeden brauchbar. FL Studio Besitzer kennen zumeist Gross Beat, dass auch auf sehr einfache und direkte Weise Zeit- und Gate-Kurven in einer Zeichenfläche bietet und man jedes Preset auf eine Trigger-Taste legen kann. Gross Beat fehlt aber die Filter-Funktion und die Multiband-Fähigkeit. Und das sehr ausgebaute Modulationssystem über das fast alle Melda-Plugins verfügen.

Produktseite: https://www.meldaproduction.com/MRhythmizerMB

Für die Hälfte des Preises ist MRhythmizerMB ein gutes Angebot. Für den regulären Preis jedoch bekommt man auch das ShaperBox Bundle von CableGuys, das ebenfalls Multibandfähig ist und zusätzlich zu Zeit, Volumen und Filter noch Pan und Width bietet. Und meiner Meinung nach das etwas komfortablere Handling der Vektorkurven, was CableGuys schon seit langem in ihrem Synth und den Plugins optimieren. Im ShaperBox Bundle ist im Moment auch noch das neue zeitbasierte Plugin HalfTime gratis mit dabei.

Produktübersicht CableGuys: http://www.cableguys.com/products.html

Vom Aufbau etwas weiter entfernt, aber prinzipiell mit Kurven modulierte Effekte bietet Tantra von Dmitry Sches, der Glitch Effekt bildet nicht exakt den Time-Parameter nach, sondern ist eher ein Stutter-Effekt, die Ergebnisse sind jedoch teilweise ähnlich. Tantra ist nicht Multiband-fähig, bietet aber ausser Filter noch Distortion, Delay, LoFi und Flanger – also eher klassische Effekte.

Produktseite Tantra: https://dmitrysches.com/products/tantra

Mit noch viel mehr Effekten wartet das sehr verbreitete Multieffekt-Glitch Tool Effectrix von Sugar Bytes auf. Der Unterschied ist, dass die Effekte im Prinzip über einen Sequencer nur hart ein- und ausgeschaltet werden. Ein Kurvensystem gibt es nicht.

Produktseite Effectrix: https://sugar-bytes.de/effectrix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu “MRhythmizerMB und Alternativen”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen