Neoverb von iZotope

In den Mastering- und Mixing Werkzeugen von iZotope finden sich Hall-Effekte, jedoch erst mit der Aquisition von Exponential Audio kam wohl so viel spezielles Know-How in die Firma um ein separates hochwertiges Reverb-Plugin zu entwickeln. Das Besondere hierbei ist die Kombination mit automatischen Anpassungen an das Audio-Material, das in das Plugin hinein geroutet wird.

Neoverb
Neoverb

Hier fließen zwei Technologien zusammen und das ist immer spannend. In der Mixing Suite Neutron und in dem Mastering-Werkzeug Ozone ist schon künstliche Intelligenz implementiert, die auf das Audio reagiert und die EQs und weitere Parameter anpasst. Damit wird vor allem dem Anfänger einiges an Einstellungsarbeit ab und so ist es auch in Neoverb.

Hier wird sozusagen für jedes Audio-Material ein darauf passende Preset erstellt, automatisch aber innerhalb von groben Vorgaben, die der Benutzer auswählen kann. Soll es dunkler oder heller klingen, oder kürzer oder länger ausklingen.
Die Künstliche Intelligenz analysiert die Frequenzen, sucht nach resonanten Stellen, die Artefakte in der Hallfahne verursachen könnten und passt das Timbre an die Vorgaben an. Heraus kommt eine EQ-Kurve, die die störenden Frequenzen ausmaskiert und das Reverb dunkler oder heller macht, angepasst an den Charakter, der Sound-Quelle, die herein kommt. Auch Nicht nur eine Pre- sondern auch eine Post-EQ-Kurve wird so generiert und kann über einen Schieberegler in der Auswirkung verstärkt oder abgeschwächt werden.
Dennoch ist es nach wie vor möglich die Nodes der Kurve zu verschieben und den EQ von Hand anzupassen.

iZotope Neoverb Advanced GUI
iZotope Neoverb Advanced GUI

Das hört sich nicht nur interessant an, sondern funktioniert auch noch in der Praxis gut, wie man etlichen Test-Videos im Netz entnehmen kann. Profis können sich einen EQ auch selbst zurecht schrauben, sind aber wohl auch froh, wenn sie schon einen funktionierenden Ausgangspunkt haben.

Ein weiterer besonderes Feature ist das dominante dreieckige A/B/C Pad, mit dem man fließend zwischen drei Hall-Algorithmen überblenden kann. Wobei sich in dem Eckpunkt oben ein haupsächlich auf Early Reflections basierender kurzer Hall befindet, links ein Plate-Reverb und rechts unten ein Hall-Reverb. Diese Algorithmen kann man zweistufig einstellen. Ein Mal rechts neben dem Dreieck mit zwei reglern, die im Grunde Makro-Regler sind und wenn man die Experten-Einstellungen aufruft, die sich über das Dreieck-Pad legen sieht man, dass diese die üblichen Hall-Parameter anteilig beeinflussen. Und zwar relativ zu dem eingestellten Experten-Parameter, wird der verstellt, ist das der neue Ausgangspunkt.

iZotope Neoverb Pad
iZotope Neoverb Pad

Dadurch, dass man drei Hall-Typen gleichzeitig im Zugriff hat spart man sich die Verkettung mehrerer Reverb-Plugins in einer Effekt-Kette, mit der man sich sonst behelfen muss, wenn man verschiedene Charakteristika weich mischen will.

Neoverb Advanced Panel
Neoverb Advanced Panel

Aus den anderen Programmen von iZotope ebenfalls übernommen ist die Abstimmung der Einstellungen mehrerer Plugin-Instanzen im gleichen Projekt, die viel Arbeit und hin- und her Geklicke vermeiden.

Nach dem, was so zu hören ist klingt der Hall an sich sehr gut, was der Expertise von Exponential Audio zu verdanken ist, deren bisherige Hall-Effekte unter den Weltbesten mit mischen. Doch durch die Vereinigung mit der künstlichen Intelligenz aus den iZotope Mix- Und Mastering Werkzeugen wird dieses Hall-Plugin wirklich neu und innovativ!

Produktseite von Neoverb: https://www.izotope.com/en/shop/neoverb.html

Bei iZotope bekommt man im Moment ein 20% verringertes Einführungsangebot. Bei Pluginboutique jedoch, wenn man dort je irgendein Plugin von iZotope gekauft hat ganze 50%.

https://www.pluginboutique.com/product/2-Effects/17-Reverb/6910-Neoverb-Crossgrade-from-Any-Paid-izotope-Product

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu “Neoverb von iZotope”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen