Physion von Eventide im Angebot

Bis zum 31.03.2020 wird das Transientenbearbeitungswerkzeug Physion von Eventide mit einem ordentlichen Rabatt von 70 Prozent angeboten.

Es gibt einige Werkzeuge um Transienten, hauptsächlich von Drum Sounds zu bearbeiten. Damit ist es möglich die Transienten oder den tonalen Body des Samples oder Loops zu betonen oder abzuschwächen.

Manchmal ist das noch mit passenden Effekten wie EQ oder Kompressoren verbunden. Setzt sich eine Kick nicht genügend durch oder ist die Resonanz auf der Snare zu ausgeprägt lässt sich das so korrigieren.

Physion geht dabei aber noch einen wesentlichen Schritt weiter, indem der Sound in zwei Teile aufgesplittet wird und die Transienten und der Body unabhängig voneinander mit darauf zugeschnittenen Effekten aus dem Eventide- Werkzeugkasten bearbeitet werden können. 

Physion Eventide GUI
Physion von Eventide GUI

Das ermöglicht größtmögliche Freiheit und Flexibilität bei der Nachbearbeitung von Drumsounds. Die Beispiele in den Videos zeigen aber noch darüber hinausgehende Anwendungsmöglichkeiten, wie ein Gitarrenloop, das ohne Transienten auf einmal klingt wie ein weicher Synthesizerklang. 

Bei der Aufteilung des Sounds in seine Komponenten gibt es effektive Feineinstellungen, bei der die grafische Darstellung der Live-Streams unterstützt. Für die Transienten sind sechs Effekte verfügbar: Delay, Tap Delay, Dynamics, Phaser, Reverb, Gate + EQ, für den tonalen Body sieben: Delay, Compressor, Pitch, Chorus, Reverb, Tremolo, EQ

Ein Werkzeug mit einer ähnlichen, über gewöhnliche Transient-Prozessoren hinausgehenden Funktionalität ist mir nicht bekannt. Falls man immer mal wieder Drum-Sounds bearbeiten muss oder mit anderem Material experimentieren will ist der gegenwärtige Sale bei Eventide eine gute Gelegenheit.

Bei Plugin Boutique gilt der Rabatt von -70% bis zum 31. März, dann wird es bei Eventide wahrscheinlich gleich sein. 

Produktseite von Physion bei Eventide: 

https://www.eventideaudio.com/products/effects/structural-effect/physion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen