Fluid Pitch von Pitch Innovations

Dieses Plugin habe ich jetzt erst entdeckt, obwohl es schon im November veröffentlicht wurde. Also mag das für manchen schon keine „News“ mehr sein. Fluid Pitch erscheint mir in seinem Feld ein echter Fortschritt zu sein, der mir sofort eingeleuchtet hat. Denn das Problem bei Live-Pitch Bending, wenn es nicht nur eine kurze Verzierung einer Note darstellt, sondern die Note über ein- zwei Halbtöne oder gar weiter verbiegt ist, dass man sich dabei notorisch aus der gerade geltenden Tonleiter hinaus bewegt. Was sich dann recht schräg anhören kann.

Fluid Pitch
Fluid Pitch

Und selbst bei Einspielungen ist man dann nachträglich dabei Pitch Bends nachzueditieren, was mühsam ist und sowieso nur bei MIDI-Aufnahmen geht. Dieses Plugin begrenzt die Pitch Bends auf die eingestellte Skala, was die Situation grundlegend ändert. Denn was man bisher nur bei MIDI-Tools kannte, die die gespielten Noten auf eine Skala um-mappen funktioniert nun auch mit Pitch Bends bis hin zu einer Oktave. So kann man frei auch längere Pitch Bends einsetzen ohne befürchten zu müssen ständig auf Noten heraus zu kommen, die nicht zum Rest passen.

Damit nicht genug funktioniert das auch polyphon! Ja, tatsächlich zusammen mit einem MPE-fähigen Synthesizer, wovon es mittlerweile ja einige gibt und einer DAW, die das unterstützt. Und das sind wohl alle größeren ausser Live (ausgerechnet) und bekanntermaßen Reason, das aber mit dem Workaround Patchwork von Blue Cat wohl doch dazu zu bringen ist – mindestens monophon, vielleicht auch polyphon.

Das Verfahren nennt Pitch Innovations MPE Upscaling und das funktioniert auch mit jedem normalen Keyboard mit einem herkömmlichen Pitch Wheel das nun komplette Akkorde verbiegen kann ohne dass ein oder mehrere Töne des Akkords aus der Tonleiter und dem harmonischen Zusammenhang herausploppen. Das ist nun natürlich nicht echtes polyphones Pitchbending, bei dem man einzelne Töne eines Akkords verbiegen kann und andere nicht. Aber alle gleichzeitig und innerhalb der Skala, das geht und ist auch so ein großer Fortschritt.

Ergänzend kann man die Skala selbst mit dem symbolischen Keyboard auf dem Plugin bearbeiten, einzelne Töne heraus lassen oder eine andere Skala erstellen und die Einzeltöne anders stimmen. Wobei das nur innerhalb des zwölf-Halbtöne Schemas geht und mit einem Bereich von einem Halbton nach oben oder unten pro Note. Also richtig exotische Skalen gehen nicht, aber einige Ethnische Skalen doch.

Wie immer, wenn jemand etwas neues erfindet, von dem man vorher dachte, dass das eben nicht geht scheint es im Nachhinein logisch und einfach und man fragt sich, warum es das nicht schon längst gab. Doch so einfach war es vorher nicht, da muss jemand doch erstmal die Frage überhaupt stellen warum man das braucht und überlegen, wie das funktionieren könnte.

Vielleicht braucht nicht jeder für jedes Musik-Genre einen solchen innovativen Pitch Bender. Aber für expressive Melodie-Linien, Weltmusik-angehauchte Tracks und Ambient eröffnet das neue oder zumindest weniger mühselige Möglichkeiten.
Auf der Homepage von Pitch Innovations finden sich etliche Videos, die vorführen, was Fluid Pitch kann.
https://www.pitchinnovations.com/

Dort, wie auch bei ADSR-Sounds bekommt man das Plugin immer noch zum Einführungspreis ca 30% günstiger bis zum 19. März, bei ADSR bekommt man aber aktuell das Valves -Plugin von AudioThing noch kostenlos mit dazu (wenn man nicht vergisst beim Check Out den entsprechenden Button zu drücken, wie es mir wieder fast passiert wäre).
https://www.adsrsounds.com/product/software/pitch-innovations-fluid-pitch-pitch-bending-midi-fx-plugin/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen