CHERRY AUDIO veröffentlicht RACKMODE SIGNAL PROCESSORS

Nachdem ein gutes Vierteljahr lang keine neuen Plugins mehr von CHERRY AUDIO erschienen waren (was angesichts der hohen Veröffentlichungsfrequenz innerhalb der letzten beiden Jahre schon recht auffällig war), melden sich die Kalifornier nun gleich mit einem ganzen Paket zurück. RACKMODE besteht aus sieben Effekten, die einige klassische 19-Zoll-Geräte der Firma MOOG aus den späten 1970ern und frühen 1980ern nachahmen möchten.

CHERRY AUDIO RACKMODE
CHERRY AUDIO RACKMODE SIGNAL PROCESSORS
  • RACKMODE VOCODER (als Instrumenten- sowie als Effekt-Plugin)
  • RACKMODE 12 STAGE PHASER
  • RACKMODE RING MODULATOR
  • RACKMODE STRING FILTER
  • RACKMODE FREQUENCY SHIFTER Shifter
  • RACKMODE GRAPHIC EQ
  • RACKMODE PARAMETRIC EQ

Vocoder, Frequency Shifter und Ring Modulator erscheinen mir persönlich dabei am interessantesten, aber auch Phaser und String Filter dürften jede Menge coole Sounds ermöglichen (Ihr merkt sicherlich schon, für Equalizer vermag ich mich im Allgemeinen nicht ganz so überschwenglich zu begeistern…).

Im Gegensatz zum Pendant von ARTURIA, das ja auf dem selben Vorbild basiert, existiert bei CHERRY AUDIO vom Vocoder sowohl eine Intrumenten- als auch eine Effektversion. Letztere ist nicht nur auf die interne Oszillator-Sektion angewiesen, sondern ermöglicht auch die Verwendung externer Carrier-Signale. Für die Nutzung des Vocoders ist laut CHERRY AUDIO eine DAW mit entsprechenden Sidechaining-Optionen erforderlich.

Zu den weiteren Features der RACKMODE SIGNAL PROCESSORS gehören umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten aller Parameter via MIDI und Automation, wählbare Stereo- und Mono-Modi, mehr als 150 Presets für typische Anwendungen, Synchronisation zum Host-Tempo sowie ein auf hohe Performance optimierter Programmcode.

RACKMODE SIGNAL PROCESSORS gibt es als VST-, VST3-, AAX- und AU-Plugins sowie als Standalone-Versionen, jeweils in 64-Bit für WINDOWS (7 bis 11) und macOS (10.9 bis 12, inklusive nativer M1-Unsterstützung).

CHERRY AUDIO bietet RACKMODE SIGNAL PROCESSORS zum Einführungspreis von 99,- US-Dollar an, der reguläre Preis wird mit 129,- USD angegeben.

Eine sieben Tage lang lauffähige Demo-Version, die zwischendurch nur mit einem Rauschsignal stört, aber ansonsten keinerlei Beschränkungen aufweist, steht ebenfalls zum Download bereit.

Produktwebseite: https://cherryaudio.com/products/rackmode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*