Kurztest: Afri-Tech 2 von Loopboutique

1 Kommentar

Wilde Klänge aus dem Dschungel oder der Soundtrack zum Abzappeln in den Clubs der afrikanischen Metropolen, ehrlich gesagt ich weiss nicht, woher diese Musikrichtung kommt und was sie ausdrücken soll, so abgefahren sind die Loops aus Afri-Tech 2 von Loopboutique.

Es handelt sich um eine Sample und Loop Sammlung in guter Qualität, die wahrlich exotische Sounds und Samples beinhaltet, das Ganze soll absolut inspirierend sein, allerdings hat sich in meinem Fall zuallererst meine Frau dazu inspiriert gefühlt mir ein Ultimatum zu stellen, so nach dem Motto „mach das leiser oder ich zieh zurück zu meinen Eltern“.

Ok, das war natürlich übertrieben aber was ich hier ausdrücken möchte, ist dass die Loops, Rhythmen und Sounds absolut von dem, was wir gerne als Mainstream bezeichnen abweichen.

Das ist nicht abwertend gemeint denn hier gibt es brutal mal wieder etwas Frisches und Andersklingendes für die Musikproduktion, das Eure Songs einzigartig machen kann. Wenn man es mag, den jeder hat so seinen Geschmack, ich finde, dass die Soundqualität der Loops und Sounds gut ist, die Musikalität der Loops ist allerdings nicht so ganz das meine.

Wir finden neben den Vox-Laced Rhythmen auch Sound für Sampler, hier liegen mehrere Formate vor:

  • 18 Instrumente (Native Instruments ab Kontakt 3)
  • 18 Instrumente (Native Instruments ab Battery 3)
  • 18 Instrumente (Propellerhead Reason – NN-XT)
  • 18 Instrumente (Steinberg – Halion)
  • 18 Instrumente (Soundfont Format)
Loopboutique Afri-Tech II
Ups was hat die Dame denn eingeworfen???

Es sind natürlich jeweils die gleichen 18 Instrumente pro Format, weiter geht es mit den Loops die auch in verschiedenen Formaten vorliegen. Wir finden hier die Formate Acidized Wav, Wav, Rex2 und Apple Loops, insgesamt sind 52 rhythmische Loops und 20 Vocal Bonus Loops pro Format enthalten.

Die Vocal Loops haben eine Geschwindigkeit von 127 Beats per Minute (BPM), die rhythmischen Loops eine Geschwindigkeit von 126 BPM, warum nun die rhythmischen Loops einen Beat langsamer aufgenommen wurden, ist mir nicht ganz klar, gottseidank ist das aber heute kein Problem mehr dank Timestretch- Algorithmen in den gängigen DAWS, die den einen Beat Unterschied locker ausbügeln können.

Weiterhin finden wir die als One Shoots bezeichneten Samples und zwar im Wav und AIFF Format, insgesamt konnte ich pro Format 810 Samples zählen. Das Ganze ist relativ gut strukturiert und übersichtlich gekennzeichnet.

Die Sounds und Loops sollen sich insbesondere für Electronic, House, Tech-House, Techno, Minimal und Deep House Musikproduktionen eignen.

Ich habe mal ein kleines Klangbeispiel erstellt (in Mixcraft 5.1) die und Drumsspur kommt aus Mixcraft. Das Ministück habe ich Krisenstimmung getauft, angelehnt an das momentane Gerangel um Griechenland, sowie an das Hin und Her auf dem G20 Gipfel 🙂

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]http://soundcloud.com/andreas-eberhardt/krisenstimmung[/soundcloud]

Aufgezeichnet wurden die Samples und Loops allesamt in 24 Bit und 44.1 Khz, das Loopset kostet 34,95 Euro. Im Rahmen einer aktuellen Sonderaktion, die noch bis zum 20ten November läuft, bekommt Ihr dieses wie auch alle anderen Soundsets von Loopbpoutique um 25% billiger.

FAZIT: Etwas gewöhnungsbedürftig aber dafür außergewöhnlich, neue Sounds die dafür sorgen, dass Eure Zuhörer sich an Eure Musik erinnern, allerdings nur solange, wie Afri- Tech 2 von Loopboutique nicht allzu verbreitet ist, so gesehen kann hier derjenige der jetzt sofort zuschlägt nicht nur den 25% Rabatt Vorteil nutzen, sondern hat auch noch den „Besonderheitsbonus“.

Bewertung:

  • Klang: Gut
  • Musikalität: Für die richtige Zielgruppe sicher hervorragend, allerdings nicht für jedermanns Nerven geeignet.
  • Auswahl: Einzigartig
  • Kompatibilität: Hervorragend

Gesamtnote:

  • Gut

Mehr Informationen sowie die Bestellmöglichkeit findet Ihr bei: www.loopboutique.net

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu “Kurztest: Afri-Tech 2 von Loopboutique”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen