open Revitar 2.0, akustische Gitarren Emulation kostenlos.

In letzter Zeit habe ich ja schon einige Gitarren Emulationen hier vorgestellt, Revitar von Cutter Music kostete bisher an die 70 Dollar und ist absofort gratis zu erhalten, schauen wir enmal was dieses Plugin im VST Format drauf hat.

Die Installation war einfach, ich brauchte nur nach dem Download das ZIP Archiv zu entpacken und die DLL Datei von Revitar 2.0 in das VST Plugin Verzeichnis auf meinem Rechner zu kopieren, ich kopiere übrigends immer die Ordner mit falls vorhanden, so bleibt das VST Verzeichnis für etwaige Entmüll Aktionen übersichtlicher und man erlebt später keine bösen Überraschungen.

Nach dem Start von Cubase 5 konnte ich Revitar auch sofort als Instrument einbinden, die Oberfläche des Plugins ist ein wenig „altbacken“, wenn ich das hier einmal so ausdrücken darf, aber durchaus übersichtlich, wenn man die einzelnen Parameter und deren Einfluß auf die Klanggestaltung schon verinnerlicht hat.

Und da sind wir auch schon beim Punkt, das Plugin stammt aus dem Jahre 2004, ich weiss nicht ob akustische Gitarren damals anders geklungen haben wie heute, Nee, na klar weis ich das ich habe ja nen paar von den ollen Teilen hier rumhängen, aber irgendwie klingt das was Revitar da an das Ohr liefert nicht wirklich authentisch nach akustischer Gitarre.

open Revitar V2 akustische Gitarren Emulation VST gratis
open Revitar V2 akustische Gitarren Emulation VST gratis

Was nun wiederum kein Nachteil ist denn das Plugin klingt durchaus gut und kann mittels der reichlichen Parameter auch klangmässig stark angepasst werden, überhaupt wurde sich auch bei der grafischen Umsetzung des Plugins reichlich Mühe gegeben, erst auf den zweiten Blick habe ich gesehen das die jeweiligen auf dem Keyboard gedrückten Tasten nicht nur die virtuelle gehörte Saite in Schwingungen versetzen sondern auch die Saiten auf der Oberfläche des Revitar 2.0 Plugins.

Sechs verschiedene Korpusfirmen mit unterschiedlichem Klangverhalten können pro Gitarrenmodell verwendet werden, der Austausch geht ganz einfach mit einem Klick, bei der Virtualisierung des Spiels mit der Schlaghand wurde dem Plektron erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt, die Position wie das Plektron zwischen den Fingern gehalten würde, ist hier komplett frei einstellber.

Weitere Parameter widmen sich dem Damping, (Abdämpfen der Saiten), und dem Vibrato auch eine eingebaute Strumming Funktion ist vorhanden, hier kann eingestellt werden welche Tonart oder welche vorgegebenen Akkorde gespielt werden sollen, eine Akkorderkennung über die Tastatur gibt es bei Revitar 2.0 nicht. Leider kommen hier teilweise nicht ganz vorhersehbare Ergebnisse zu stande.

FAZIT: Mit AAS Strum Acoustic oder Keolab Spicy Guitar, (Review folgt hier in Kürze), kann Revitar nicht mithalten allerdings sind hier gerade durch den etwas synthetisch anmutenden Klang auch wieder frische Sounds möglich, den Klangcharakter von Revitar würde ich als angenehm warm bezeichnen, einen Minuspunkt muss ich deshalb vergeben da das Plugin teilweise beim Klang wie auch beim Strumming oder Picking seltsame Ergebnisse liefert. Macht Euch selbst ein Bild, das Plugin ist ab sofort gratis zu bekommen zudem werden für den leichten Einstieg direkt 48 Presets Sounds mitgeliefert.

Mehr Infos, Klangbeispiele und den Downloadlink findet Ihr unter: www.cuttermusic.com/productsRV2.htm Ich habe festgestellt das die Website nicht mehr existiert, ihr könnt euch OpenRevitar hier runterladen: OpenRevitar Download

open Revitar V2 - CPU Last gemessen mit Eareckon BlogXpander
Auslastung bei normalem Spiel, also 3 Tasten hintereinander.

CPU LAST gemessen mit EaReckon BloXpander 1.2.1 (Review)

Auf IBM Pentium IV, 3Ghz, 2GB RAM, EDIROL UA4FX ASIO DRIVER.

Testumgebung:

Rechner: IBM Pentium IV 3Ghz | 2 GB RAM, Windows XP

Steinberg CUBASE 5.1 AI

Edirol UA 4 fx Audiointerface

TEUFEL Omniton 202 Abhöre

Testzeitraum: 1/2 Tag

Abstürze oder sonstige Probleme während des Tests: Keine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen