Tipp: Gutes Syntesizer Plugin gratis, LATTE von MaxSynth

4 Kommentare

Da fällt es mir bei dem Namen des Plugins schon schwer nicht herumzualbern, also lassen wir das vielleicht meinte der Hersteller von LATTE ja das Kaffeegetränk und nicht …., das wollte ich lassen also lasse ich es auch, Schluss jetzt. Bei Latte handelt es sich um ein empfehlenswertes Polyphones Synthesizer Plugin mit sehr vielen Presets.

Latte gibt es in zwei Versionen, die Pro Version kostet knappe 20,- Euro und die Free Version, die wie es die Bezeichnung vielleicht erahnen lässt nix kostet.  Einziger Unterschied zwischen Pro und Free Version ist die bei der Free Version begrenzte Polyphonie auf 4 Stimmen.

Das Plugin hat mich unmittelbar begeistert, es ist zwar nichts bahnbrechend Neues aber ein grundsolider Synth mit ansprechender Bedienoberfläche und einem druckvollen fetten Sound. Chorus und Delay sind auch schon drin und die Menge an Presets lädt zuerst zum Durchstöbern ein, um dann selbst an den vielen Soundmöglichkeiten zu schrauben. Von Leadsounds über Flächen bis hin zu Effekten ist alles vorhanden.

Kurzum die Äh (Halt dich zurück!) der LATTE von MaxSynth macht Spaß, hier könnt Ihr nichts falsch machen, mein Tipp zuschlagen und runterladen, wer möchte, kann dann zwanzig Euro investieren und bekommt dafür eine 16 stimmige Polyphonie.

MaxSynth LATTE VST Gratis

 

Hier sind die Features des MaxSynth Latte Synthesizer Plugins (Das ein Plugin, habt Ihr plug in mal übersetzt????, dann auch noch Latte heisst ….. (ich nehme mich ja zusammen aber es will sowas von raus…..) Schluss jetzt!):

  • 2 Oszillatoren mit selbst entwickelten Saw und Pulse Wellenformen sowie einem Rauschgenerator (Weisses und Rosa Rauschen)
  • 12dB Low Pass/High Pass variabler Filter
  • 2 LFOs mit zuweisbaren Zielen
  • Zuweisbarer Hüllkurven Generator
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur externen Modulation mit routbaren Channel- oder Poly Aftertouch
  • Effektsektion mit Chorus und Delay
  • 16 Stimmig polyphon (PRO Version, Free Version 4 Stimmig)
  • Geringe CPU Belastung

Ich habe Latte auf meinem Testrechner unter Cubase 6 LE getestet und es funktionierte einwandfrei bei sehr geringer CPU Belastung.

Hier findet Ihr weitere Informationen, den Downloadlink und Klangbeispiele, sowie weitere interessante Synthesizer Plugins:  www.maxsynths.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 Gedanken zu “Tipp: Gutes Syntesizer Plugin gratis, LATTE von MaxSynth”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen