Virtuelle Instrumente

Musikinstrumente, die in der DAW als Software eingesetzt werden, sind in der Windowswelt meist im VST-Format zu finden, inzwischen gibt es Tausende unterschiedliche Instrumenten Plugins. Wir haben uns einige hier angesehen und vor allem angehört. Vom Konzertflügel bis hin zur Mundharmonika über gewaltige Synthesizer-Boliden oder ganze Sampling Systeme, hier werdet Ihr sicherlich fündig.

Teaser-VSTi
Testberichte Musikproduktion – Virtuelle Instrumente
  • Bechstein Digital Grand Piano TestberichtBechstein Digital Grand Piano Testbericht
    Dieser virtuelle Flügel wurde bemerkenswerterweise vom Hersteller der echten Pianos selbst gesamplet und programmiert, bzw. von einem direkt beauftragten Team einer Tochterfirma. Hinter diesem virtuellen Instrument steht also in vollem Umfang die lange Tradition der Firma Bechstein und das sollte schon etwas heissen. Der Download findet in einer gewaltigen, 25 GB großen Datei statt, was bei ...
  • Albion V Tundra von Spitfire Audio TestberichtAlbion V Tundra von Spitfire Audio Testbericht
    Mit der fünften Inkarnation ihrer Albion-Reihe orchestraler Kompositionswerkzeuge begaben sich die kreativen Köpfe von Spitfire Audio hoch in den Norden, in die Tundra Lettlands um sich die Inspiration für eine sehr ungewöhnliche Orchesterbibliothek zu holen. Ausgangspunkt war das Stück „Fratres“ von Arvo Pärt, das Christian Henson, einer der Mitgründer von Spitfire Audio im Radio hörte und ...
  • „Kleiner Bruder“ – Testbericht “Synthmaster One” von KV331"Kleiner Bruder" - Testbericht “Synthmaster One” von KV331
    Testbericht von Klaus Feurich Mit dem „Synthmaster One“ hat der türkische Hersteller KV331 vor kurzem quasi den „kleinen Bruder“ seines mehrfach ausgezeichneten Software-Synthesizers „Synthmaster 2“ veröffentlicht. Wie auch „Synthmaster 2“ ist der „Synthmaster One“ sowohl für PC als auch Mac erhältlich und kommt als VST, AU, AAX und auch mit einer Standalone Variante im jeweiligen Produktpaket ...
  • Die ganze Welt der Musik, Ethno World 6 – TestberichtDie ganze Welt der Musik, Ethno World 6 - Testbericht
    Ein Testbericht von Andreas, veröffentlicht am 09.02.2017 Neben all den modernen Synthesizer Sounds und den Brot- und Butter Instrumenten wie Piano, Bass, Gitarre und Schlagzeug gibt es noch sehr viele weitere Instrumente, die aus den verschiedensten Regionen unserer Erde stammen, es ist oftmals leicht einen Klang einer bestimmten Region zuzuordnen, da wir selbigen aus Film, Fernsehen ...
  • Flinke Finger – Testbericht „Fingerpick“ von Realitone für Kontakt 5Flinke Finger -  Testbericht „Fingerpick“ von Realitone für Kontakt 5
    Ein Testbericht von Klaus Feurich Und noch ne Gitarrenlibrary für Kontakt. Puh… Muss das sein?! Hat doch NI auch gerade erst wieder eine veröffentlicht. Und jetzt Mike von Realitone auch noch. Na da springt das Testerherz ja wieder mal vor Freude… Halt! Stopp! Irgendwas ist anders… Ganz entschieden anders! Die meisten Libraries auf dem Gebiet der akustischen Gitarre, ...
  • Native Instruments KOMPLETE 11 ultimate – TestNative Instruments KOMPLETE 11 ultimate - Test
    Ein Testbericht von Andreas, veröffentlicht am 16.01.2017 Einmal mit alles? Ja bitte! Hier ist sie, die neueste Version des weltbekannten Pro Audio Herstellers Native-Instruments, die rundrum sorglos Komplettpackung, die alles drin und alles dran Lösung KOMPLETE 11 ultimate, wir haben geschaut und vor allem gehört, was es Neues gibt, und verweisen auf die vielen Testberichte, die ...
  • Synclavier V von Arturia TestberichtSynclavier V von Arturia Testbericht
    Die Anfänge der digitalen Ära waren mir bisher nicht so präsent, leben wir doch mitten in einer umfassenden Analog-Retro-Welle, die sowohl bei Software-Emulationen, als auch bei neuer Synth- Hardware das Feld beherrscht. Der DX 7 als ein digitaler FM Synth, welcher damals wie eine Bombe einschlug, war mir im Bewusstsein, aber davor? Der Fairlight Sampler ...
  • Piano V von Arturia TestberichtPiano V von Arturia Testbericht
    Piano V ist ein physikalisch modelliertes Instrument und arbeitet nicht, wie normalerweise in diesem Bereich akustischer Pianos mit Samples real aufgenommener Klimperkisten. Das hat den Vorteil, dass das Instrument in einem weiteren Rahmen in seinen Eigenschaften anpassbar ist und den Nachteil, dass das mathematische Modell eines Klaviers, mit dem der Ton erzeugt wird, erst mal ...
  • Der Letzte seiner Art – Test „Leonid Bass“ von EmbertoneDer Letzte seiner Art - Test „Leonid Bass“ von Embertone
      Und da ist er: der Leonid Bass. Der Letzte seiner Art. Na gut, sagen wir mal, das letzte Teilchen der „Intimate Strings“ Serie von Embertone. Schließlich fehlte nur noch der Kontrabass. Und genau den haben wir jetzt. Womit die Serie dann komplett ist. Und das heißt nicht nur, dass wir jetzt auch noch einen Bass haben, ...
  • Softube Modular – ein ErfahrungsberichtSoftube Modular - ein Erfahrungsbericht
    Für den gewöhnlichen Synthesizer-Enthusiasten stellt ein Modularsynthesizer die Krone der Hardware-Schöpfung dar, gut einige mögen auch schon mit einem Dave Smith Prophet ’08 am Ende ihrer Wünsche angekommen sein. Aber das schöne, wie schreckliche an einem Modular-Synthesizer ist, dass es hier aufgrund seiner Baustein-Natur gar kein Wunsch-Ende bei aktuell über viertausend (zumindest theoretisch) verfügbaren Hardware-Modulen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*