Virtuelle Instrumente

Musikinstrumente, die in der DAW als Software eingesetzt werden, sind in der Windowswelt meist im VST-Format zu finden, inzwischen gibt es Tausende unterschiedliche Instrumenten Plugins. Wir haben uns einige hier angesehen und vor allem angehört. Vom Konzertflügel bis hin zur Mundharmonika über gewaltige Synthesizer-Boliden oder ganze Sampling Systeme, hier werdet Ihr sicherlich fündig.

Teaser-VSTi
Testberichte Musikproduktion – Virtuelle Instrumente
  • Testbericht: BeepStreet DAGGER – Ein Dolchstoß mitten ins Schwarze!Testbericht: BeepStreet DAGGER – Ein Dolchstoß mitten ins Schwarze!
    Ein Testbericht von Perry Staltic,veröffentlicht am 21.03.2016 Ich muss zugeben, dass ich bis vor einigen Wochen noch nie etwas von der in Polen beheimateten Software-Entwicklerfima namens BeepStreet vernommen hatte. Einer der Gründe hierfür mag darin liegen, dass BeepStreet in der Vergangenheit zunächst diverse Audio-Apps für iOS veröffentlicht hat, was mich als apfelloser Musikant nicht tangierte. Die späteren ...
  • Fluid Harmonics von In Session Audio TestberichtFluid Harmonics von In Session Audio Testbericht
    Es gibt zwar bei virtuellen Gitarreninstrumenten meist auch eine Flagoelett-Artikulation, wenn man damit aber eine ganze Samplebibliothek einspielen will und das auf 30 verschiedenen Gitarren, dann ist das eine Mega-Aufgabe. Kyle Z hat sich mit seiner Firma In Session Audio auf sehr hochwertige Gitarren-Loop-Bibliotheken spezialisiert. Sein neuestes Instrument basiert aber nicht auf Loops, sondern auf ...
  • Holz und Blech – Test „Orchestral Brass Compact“ und „Orchestral Winds Compact“ von Chris HeinHolz und Blech - Test „Orchestral Brass Compact“ und „Orchestral Winds Compact“ von Chris Hein
    Testbericht von Klaus Feurich Was wäre ein Orchester ohne Holz und Blech. Genau. Unvollständig. Nun gibt es ja Streicher, neudeutsch Strings, als Samplelibraries für Kontakt wahrlich zur Genüge. Bei orchestralen Holz- und Blechbläsern sieht das aber schon ein wenig anders aus.  Abhilfe sollen da die beiden Libraries „Orchestral Brass Compact“ und „Orchestral Winds Compact“ des Producers ...
  • Arturia V-Collection GOLDFINGER, 3 vintage Legenden, Solina, Wurlitzer und VOX ContinentalArturia V-Collection GOLDFINGER, 3 vintage Legenden, Solina, Wurlitzer und VOX Continental
    Neben den zahlreichen Synthesizer Legenden befinden sich in der Plugin Sammlung ARTURIA V-Collection 4 auch drei Emulationen legendärer Keyboards die Musikgeschichte mit geschrieben haben, es handelt sich hierbei um das Solina String Ensemble, ein Wurlitzer E-Piano und eine Vox Transistor Orgel.
  • CinemorpX von Sample Logic TestberichtCinemorpX von Sample Logic Testbericht
    Der Name für dieses Kontakt-Instrument ist gut gewählt, da es den Einsatzbereich und die Haupteigenschaft zusammenfasst. CinemorphX ist vor allem für Filmmusik konzipiert und ermöglicht es die Klangquellen in vielfältiger Weise zu vermischen und zu variieren. Es handelt sich um eine wahre Monster-Bibliothek, die aus dem Material von drei früheren Klangbibliotheken aus dem Hause Sample Logic ...
  • Exhale von Output TestberichtExhale von Output Testbericht
    Der Musikproduzent hat Heute für den Zusammenbau eines Stücks, das in irgend einer Form Gesang enthält etliche Quellen aus der Konserve, die vom einfachen Vocal-Samplepack bis hin zu großen Chorbibliotheken in Kontakt reichen. EXHALE von Output beansprucht für sich das erste moderne Vokalinstrument zu sein, abgestimmt auf Pop, Hip Hop und EDM im allgemeinen und ...
  • Falcon von UVI TestberichtFalcon von UVI Testbericht
    Schon der erste Blick zeigt, dass man hier eine andere Klasse Klangerzeuger vor sich hat, als normalerweise, ein Hybrid-Instrument, das aussergewöhnlich viele Möglichkeiten der Sounderzeugung vereint. Die schiere Anzahl von Oszillatortypen und Sample-Playern ist schon erstaunlich und noch erstaunlicher, dass man eine beliebige Anzahl davon verwenden, mappen und layern kann, nur die Prozessorkapazität setzt hier ...
  • Song of the Sirens – Testbericht „Vocalise“ von Heavyocity für NI KontaktSong of the Sirens - Testbericht „Vocalise“ von Heavyocity für NI Kontakt
    Nun, zugegebener Maßen, der Titel irritiert ein wenig. Zummindest, wenn man sich mit der griechischen Mythologie nicht auskennt. Aber als Aufmacher aber sicher passend, haben wir es doch mit einer Vocallibray zu tun.  Mag zwar den ein oder anderen beim Namen Heavyocity im ersten Moment ein wenig verwundern, passt aber. Und zwar richtig gut sogar.   Nun kennen ...
  • Ja ist denn scho Weihnachten?! – Testbericht „Organum Venezia“ von Best ServiceJa ist denn scho Weihnachten?! - Testbericht „Organum Venezia“ von Best Service
    Testbericht von Klaus Feurich Nein, noch nicht ganz. Aber  schon fast. Aber zugegeben, Kirchenorgel erinnert mich halt in erster Linie an Weihnachten. Und Kirche. Und da kommt mir dann spontan der Spruch vom „Kaiser“ zu in den Sinn. Kirchenorgel ist ja nun schon ein wenig speziell, was die Einsatzmöglichkeiten betrifft. Zugegebenermaßen in der Klassik und vielleicht auch ...
  • Arturia V Collection 4 – Teil 2: Man lebt nur zweimalArturia V Collection 4 - Teil 2: Man lebt nur zweimal
    Testbericht von Perry Staltic Nachdem wir uns im ersten Teil des Arturia V-Collection Testberichts ja bereits ausführlich mit dem ANALOG LAB beschäftigt haben, widmen wir uns dieses Mal einigen der virtuellen Synthesizern, deren Klangerzeugung dazu ausgeborgt wurde. Es handelt sich dabei ausnahmlos um Emulationen geschätzer und hochpreisiger Analogklassiker aus den 60er, 70er und 80er Jahren, an ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*