Multieffekt Plugin gratis, BRANDULATOR von STONE VOICES

Der Softwareentwickler Vasily Makarov alias STONE VOICES aus Russland bietet mit dem BRANDULATOR Plugin in den Formaten VST2 und VST3 ein Multieffekt Plugin gratis für Windows an. Das Audiosignal wird mit BRANDULATOR in bis zu 3 Spuren aufgeteilt und mit GATE, COMB+, COMB-, Vocoder und Ring Modulation bearbeitet.

BRANDULATOR ist ein komplexer Klangprozessor, mit dem Ihr interessante kombinierte Effekte erzielen könnt, enthalten sind Kammfilter, Trance-Gate, Vocoder, Wah-Wah, verschiedene Modulationsarten (Chorus, Flanger, Phaser, Ring usw.).

Stone Voices Brandulator Multieffekt Plugin gratis
Stone Voices Brandulator Multieffekt Plugin gratis

Funktionsweise

Das Plugin teilt das anliegende Audio Signal in einheitliche Intervalle entsprechend dem Tempo der Musikkomposition auf, jeder dieser Intervalle kann dann wiederum mittels 16 Steps bearbeitet werden.

Um die Funktionalität des Plugins zu erweitern, gibt es drei einzelne Kanäle für die Tonverarbeitung mit einstellbarer Lautstärke und Panorama, mit denen ein realistisches Stereoklangbild erstellt werden kann.

Jeder Kanal verfügt über 16 Paare von Modus-/Tastensteuerungen, die als Steps bezeichnet werden. Es ist möglich, die Parameter der Steps sowohl einzeln als auch in einer Gruppenmethode einzustellen. Dies kann sowohl im manuellen als auch im automatischen Modus gemäß den entsprechenden Skalen erfolgen, von dem etwa dreihundert in BRANDULATOR enthalten sind.

Jeder Kanal kann mit einem Kippschalter mit einer Lichtanzeige direkt unter der Kanalsignatur umgeschaltet werden. Rechts vom Kippschalter befinden sich 16 Seps, von denen jeder zu einem bestimmten Zeitpunkt aktiv ist und sich in den folgenden sechs Zuständen befinden kann:

Integrierte Effekte

  • Stumm
  • Filter/Gate. Das Signal durchläuft ein MOOG-Filter für niedrige Frequenzen, wobei die Schnittfrequenz durch eine Tonalität im Bereich C0 – F # 10 gegeben ist. Der Qualitätsfaktor aller Filter dieses Typs in allen Kanälen wird durch den Parameter Depth gesteuert. Wenn der G10-Ton eingestellt ist, umgeht das Signal einfach das Filter (dies wird im Trance-Gate verwendet).
  • Kamm +. Das Signal durchläuft ein Kammfilter mit positiver Rückkopplung, wobei die Schnittfrequenz durch eine Tonalität im Bereich C0 – G10 gegeben ist. Der Rückkopplungswert aller Filter dieses Typs in allen Kanälen wird durch den Parameter Depth gesteuert.
  • Kamm-. Das Signal durchläuft ein Kammfilter mit negativer Rückkopplung, wobei die Schnittfrequenz durch eine Tonalität im Bereich C0 – G10 gegeben ist. Der Rückkopplungswert aller Filter dieses Typs in allen Kanälen wird durch den Parameter Depth gesteuert.
  • Vocoder. Das Signal wird als Träger an den Eingang des Vocoders weitergeleitet. Als Modulator wird ein Sägezahnwellengenerator verwendet, dessen Tonalität im Bereich C0 – G10 angegeben ist.
  • Ring mod. Das Signal durchläuft einen Ringmodulator, in dem ein Sinuswellengenerator als Modulator verwendet wird, dessen Tonalität im Bereich C0 – G10 angegeben ist.
Video Brandulator Multieffekt Plugin gratis von Stone Voices

Das Plugin bietet integrierte Tools für die Arbeit mit Presets und Bänken, die unabhängig von der Host-Anwendung ( DAW) sind. Mit diesen Tools können nicht nur Presets ausgewählt und bearbeitet werden, sondern es ist auch möglich mit Voreinstellungen und Bänken aus externen Dateien zu arbeiten.

Meine Meinung dazu

Ein sehr interessantes Plugin mit vielen Möglichkeiten. Sei es die GATE Funktion, die hervorragend eingesetzt werden kann, um Flächensounds zu rhythmisieren, oder die eingebauten Modulationseffekte, welche in der Lage sind, ganz neue Sequenzen oder Soundeffekte basierend auf einem anliegenden Sound zu generieren.

Auch die 300 Skalen sind hilfreich, insbesondere wenn etwas Wissen im Bereich Musiktheorie vorhanden ist.

Ein sehr brauchbares Plugin, der Hersteller bietet dieses Multieffekt Plugin gratis an, freut sich aber auch über eine Spende.

Hier ist der Link: http://stone-voices.ru/vst/brandulator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen