Das Wetter in Spanien, wirkt die Klimakatastrophe schon?

Tja, ich lebe ja, wie vielleicht der eine oder andere Leser von buenasideas.de schon bemerkt hat, in Spanien, momentan sitze ich in einer Bar in unserer Provinzhauptstadt Ourense und schaue mir den Wetterbericht an.

Und der sieht für uns hier in Spanien absolut nicht spanisch aus und das kommt mir langsam etwas spanisch vor. (He das sollte ein Kalauer werden 🙂  )

Schaut selbst! Ich habe mal meine Geburtsstadt Essen und Ourense verglichen:

Wetter Essen versus Ourense Klimawandel?
Wetter Essen versus Ourense Klimawandel?

Ja Ok, Schauer sind in Essen auch angesagt, aber schaut doch mal auf die Temperaturen, Spanien 23° Grad Celsius und in Deutschland 28° Grad, da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt, auch nen seltsamer Spruch, wer brät sich denn da gerade einen Waldi …

Und das schlimmste ist, ich habe gerade das Gesamt Kontingent an Hefeweizen Bier beim hiesigem LIDL aufgekauft, nicht das Ihr denkt, ich hätte dafür einen LKW oder Anhänger gebraucht 🙂

Hefeweizen gibt es hier fast nur einmal im Jahr und dann schlage ich zu, dieses Mal waren es schlappe 12 Paletten, der Sommer könnte also eigentlich zuschlagen und der Grill wieder brummen, nur wie Ihr seht, wird das irgendwie nix.

Fazit: Ich habe also viel Zeit für die Musikproduktion aber den nächsten Urlaub mache ich in Essen am Baldeneysee bei 30 ° Grad im Schatten, sehe ich mir die Surfer an und hoffe, dass der Urlaub lange dauert, da ich nicht wieder all zu schnell in mein kühles Spanien zurück möchte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen