Ein Visionär ist gegangen, Steve Jobs ist tot.

Steve Jobs hat die Geschichte der Computer mit geschrieben und gerade in letzter Zeit den Markt noch einmal gehörig aufgemischt mit HighTech Produkten wie iPad, iPhone und iPads. Der Mitbegründer des Computerherstellers Apple, starb am Mittwoch mit nur 56 Jahren im kalifornischen Palo Alto, Apple bestätigte dies. Steve Jobs litt schon seit längerer Zeit an Krebs. Im August dieses Jahres hatte er die Führung der Geschäfte bei Apple abgegeben. Steve Jobs trug dazu bei, dass heute in fast jedem Haushalt ein Computer steht. Auch der iPod, das iPhone und das iPad entstammen seinen Ideen.

Als er im Jahr 2007 der staunenden Welt das iPhone vorstellte, sagte Steve Jobs voller Stolz: „Apple hat das Telefon neu erfunden.“ An Selbstbewusstsein und Gespür, dass seine Produkte die Welt verändern, fehlte es dem Visionär nie, die Produkte die als Markenzeichen den Apfel tragen, zeugen von dem faszinierendsten Kapitel der modernen Unternehmensgeschichte an der gerade Steve Jobs deutlich mitgeschrieben hat. Mit den Apple-Rechnern, dem iPod und vor allem dem iPhone und dem iPad trieb er die PC- und Internet-Revolution voran wie kaum ein anderer. Den Kampf gegen den Krebs hat er verloren – Steve Jobs, der sich erst Ende August aus der Unternehmensspitze zurückgezogen hatte, wurde lediglich 56 Jahre alt.

Die Firma Apple richtete inzwischen ein elektronisches Kondolenzbuch ein. An die E-Mail Adresse RememberingSteve[at]Apple.com können Beileidsnachrichten gesendet werden. Zugleich ergänzte der Vorstand in einer späteren Mitteilung: „Steves Brillanz, seine Leidenschaft und Energie waren die Quelle der unzähligen Neuheiten, die unser aller Leben bereichert und verbessert haben. Die Welt ist unermesslich besser durch Steve.“

Mehr erfahrt Ihr hier: www.n24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ein Gedanke zu “Ein Visionär ist gegangen, Steve Jobs ist tot.”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen