ChordPotion von feelyoursound, Melodien ganz einfach aus Akkorden erstellen lassen

ChordPotion ist ein sehr interessantes Plugin, welches weder zur Klangerzeugung noch zur Klangmanipulation genutzt wird, vielmehr ist hier das Erzeugen von Melodien aus bestehenden Akkorden die Aufgabe welche ChordPotion hervorragend meistert.

Ich schätze das ChordPotion auf der Standalone Software Sundog (vom gleichen Hersteller) basiert, der Unterschied zu Sundog ist das ChordPotion als VST / AU Plugin für Windows oder Apple Computer direkt in der DAW eingesetzt werden kann.

Hierzu wird ChordPotion als VST/AU Instrument eingesetzt und die Ausgänge des Plugins auf ein Klang erzeugendes Plugin umgeleitet. Der Hersteller hat dazu Anleitungen auf seiner Website veröffentlicht.

Am einfachsten geht es mit Bitwig (Tipp Bitwig Studio 8 Track ist auf der aktuellen BEAT 06.2019 als gratis Vollversion enthalten), dort reicht es erst ChordPotion in einen Instrumenten Track zu ziehen und danach ein Klang erzeugendes Plugin wie Tone2 Electra oder UHE Zebra 2 in den gleichen Instrumenten Track zu ziehen. Aber auch mit Studio One (meine derzeitige Lieblings-DAW) oder Cubase, Logic, FL-Studio uvm. soll es funktionieren.

Ein Bild sagt mehr wie tausend Worte, ChordPotion in Aktion…

ChordPotion stellt insgesamt vier Tracks bereit, jeder dieser Tracks enthält eine reichliche Anzahl an Presets welche Melodien oder Bass Begleitungen erzeugen können, im Grunde handelt es sich hier um sehr komplexe aber dabei einfach bedienbare Arpeggiatoren.

Ganz besonders interessant ist die Möglichkeit auch zufällige Melodien erzeugen zu können, diese Funktion steht für jeden der 4 Tracks gleich zweimal zur Verfügung, zudem finden wir diese Möglichkeit auch im Master Ausgang.

Die erstellten Melodien können dann per Drag und Drop in die DAW importiert werden, nice so kann ich unterschiedliche Variationen mit ChordPotion erstellen und diese dann zu einem Songgerüst zusammenbasteln.

Ein sehr interessantes Plugin welches Euch ermöglicht schnell neue Ideen zu finden, insbesondere dann, wenn der kreative Fluss mal gerade nicht so will.

ChordPotion-in-Bitwig
ChordPotion-in-Bitwig

Es gibt eine kostenfreie Demo Version, die kommerzielle Vollversion kostet zur Zeit 45,- Euro, zur Website geht es hier: https://feelyoursound.com/chordpotion/ Dort findet Ihr weitere Informationen und Tutorial Videos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen