Midi/ Audiosequenzer mit VST Support, FREEWARE! 9


Vorab, MACAW ist von der Bildfläche verschwunden, die Links führen ins Leere, daher hier mein Hinweis auf eine andere Alternative auch gratis und mit VST Support:

DAW absolut gratis, PODIUM Free 2.42 von Zynewave

ich habe mir erlaubt die Macaw Version die ich mir heruntergeladen hatte, vor einigen Jahren, jetzt in die DropBox zu legen: www.dropbox.com/s/wb6hlay8d15ppf8/macaw301.zip kleiner Service für buenasideas.de Leser 🙂

Ja das gibt es wirklich, MACAW ist eine komplette Audio Produktions Software und kostet nichts, das Design erinnert zwar etwas an Atari Zeiten, Macaw ist aber technisch aktuell und kommt auch schon mit VST-Intrumenten und Effekten.

Früher wurde Macaw wohl nach dem gleichen Konzept wie Reaper vertrieben, teste die Vollversion 30 Tage lang und dann zahle dafür, was absolut fair ist, diese Version von Macaw hatte den Namen „OscillaStation„, der Bestell Link führt allerdings ins leere, es haben sich wohl zu wenig Musikbegeisterte dafür interessiert.

Was aber sehr schade ist denn wenn man sich nicht von der etwas altertümlichen Bedienoberfläche abschrecken lässt, bekommt man hier ein wirklich ausgereiftes Musik Kompositionsprogramm, mit einer Fülle von Funktionen, eingebauten Synthesizer und Sampler Plugins, die Brot und Butter Effekte sind auch schon dabei.

Macaw Freeware Audio Midi Sequenzer VST Plugins einbinden

Macaw Freeware Audio Midi Sequenzer VST Plugins einbinden

Voller MP3 Support sowie ein eingebauter aber auch extern nutzbarer Wave Editor sind auch schon dabei, Macaw importiert Audio und Midi Dateien und kann selbstverständlich auch auf mehreren Spuren aufnehmen, externe VST Effekte und Synthesizer Plugins können eingebunden werden.

Dazu nutzt Ihr den Reiter Synth, klickt hier mit der rechten Maustaste und Ihr könnt entweder eines der mitgelieferten Plugins auswählen oder ein externes einbinden.

Verschiedene Samplerates sind einstellbar (abhängig von Eurer Audio Hardware) bis zu 192 Khz. Das Aussehen von Macaw könnt Ihr komplett farblich anpassen.

Die Features:

  • Unlimited Tracks in unlimited nestable track folders.
  • Sequence Audio and MIDI clips.
  • Import and export MIDI.
  • Import and export Audio.
  • MP3, OGG and WAV formats supported.
  • 8, 16, 24 and 32 bit PCM.
  • Customisable sequencer theme.
  • Share plugins amongst multiple tracks.
  • Sequence to external MIDI devices.
  • Freeze Funktio

Der Download ist gerade mal 12 MB groß und beinhaltet schon alle VST Plugins samt einem GM Soundset! Macaw wurde von Robin Holmes in der Programmiersprache Delphi entwickelt der Sourcecode liegt auch auf dem Webserver und kann eingesehen werden.
Weitere Soundsets im SF2 Format können zusätzlich eingebunden werden.

Also für alle die sich bisher aus Kostengründen nicht ans Musikproduzieren gewagt haben ist hier das Argument weggebrochen, ladet Euch Macaw herunter und Ihr werdet staunen, wie leistungsfähig diese DAW (Digital Audio Workstation) ist, auch Midi Insert Effekte wie zum Beispiel ein ARP Sequenzer sind enthalten und einen Composer für Grooves gibt es natürlich auch, verschiedene Drumsets sowie reichlich Soundmaterial sind an Bord.

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!

Und irgendwie blitzt mir gerade noch der Gedanke durch den Kopf, dass dies doch die richtige Version für Schulen wäre, kostet ja nichts und könnte so im Musikunterricht anstatt der Blockflöte eingesetzt werden, wäre doch zeitgemäßer oder???


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

9 Gedanken zu “Midi/ Audiosequenzer mit VST Support, FREEWARE!