Propellerheads neue DAW Record ab sofort im Handel!

Record-Boxshot
Propellerhead RECORD

Propellerhead, bekannt durch die Audio Software Reason, hat nun nach ausgiebiger Beta Phase die Audio Sequenzer Software Record auf den Markt gebracht, bei Record handelt es sich um ein einfach zu bedienendes all in one Studio.

Ganz besonders interessant ist bei Record das Line 6 Gitarren und Bass Verstärker Emulationen enthalten sind, außerdem ist das Mischpult wirklich eine Pracht. Es gibt genauso wie bei Reason ein virtuelles Rack inklusive virtuellem Kabelsalat.

Hauptaugenmerk bei Record ist die einfache und intuitive Bedienbarkeit, anschließen und Musik machen, nicht sehr viele dafür aber qualitativ erstklassige absolut amtliche Sounds sind bereits integriert und auch Effekte sind enthalten.

Hier sind die Features:

  • Audio- und MIDI-Sequenzersoftware
  • integrierter Mixer mit Dynamics und EQ an jedem Kanal
  • Audio Time Stretch
  • unterstützt externe MIDI-Controller
  • hochwertige Effekte Line 6 Guitar/Bass Amp
  • Stereo Imager
  • Delay
  • Reverb
  • Chorus/Flanger
  • ReWire
  • 64-bit Mix Bus
  • für WIN XP/VISTA/MAC OSX

Propellerheads schreibt zu Record folgendes:

Für uns war es einfach an der Zeit das Aufnehmen von Musik aus der Sicht des Musikers zu beleuchten. Wir wollten ein Programm, dass die Musiker nicht mit einer „Überfülle“ an komplizierten Funktionen in althergebrachten Applikation ablenkt. Deshalb haben wir eine von Grund auf neue Software entwickelt, die alle aktuellen Software und Computer Architekturen nutzt und den musikalischen Flow unterstützt, nicht unterbricht. Das Resultat ist Record, „sagt Ernst Nathorst Böös, CEO. „ Wir haben einfach das gemacht, was wir schon immer taten: Den Menschen zu helfen mehr und bessere Musik zu machen!“

Record-Rack

Die Idee ist, das Gefühl eines teuren Studios mit der Einfachheit eines Tape Decks zu verbinden.

Für Gitarristen stehen mit den eingebauten POD® Gitarrenamps von Line 6 ein Arsenal an Sounds zum direkten Loslegen zur Verfügung.

Der Mixer in Record ist dem State oft he Art SSL 9000 Mischpult nachempfunden – mit dem bekannten flexiblen Routing, Dynamikprozessoren, EQ, hochwertigen Effekten und kompletter Automation.

Record-Mixing-Console

Damit nutzt Record moderne Computerpower sehr effektiv. Niemand muss sich beim Aufnehmen mehr Gedanken um die Anzahl von Spuren, Latenz oder zusätzliche Effekt-Möglichkeiten zu machen. Das übersichtliche Interface unterstützt immer den musikalischen Flow.

Das Ganze ist relativ günstig, der Preis ist zwar von Propellerheads mit 299,- Euro angegeben, ich habe Record allerdings schon für 249,- Euro gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen