Neuer Moog Synthesizer, Minimoog Voyager XL in Sicht.

Bei meinen letzten Recherchen im Internet bin ich auf das Gerücht aufmerksam geworden, das eine neue Version des Minimoog Voyager bei Moog in Arbeit ist und schon bald in den Musikgeschäften stehen soll.

Sogar ein Bild wurde schon veröffentlicht, ein amerikanisches Musikhaus hatte sogar schon eine Zeit lang die Möglichkeit der Vorbestellung angeboten, der Link führt aber nun seltsamerweise wieder ins Leere.

Der Minimoog Voyager XL soll eine größere Tastatur als der „normale“ Minimoog Voyager besitzen, er wird vermutlich über die gleichen Systemsteuerung verfügen, auch ein Ribbon-Controller und ein Panel mit der Möglichkeit des manuellen Routings sollen vorhanden sein.

Das hier ist natürlich alles andere als eine offizielle Bekanntmachung, es handelt sich, wie so oft nur um ein Gerücht aber was wäre das Internet, wenn die Gerüchteküche nicht laufend brodeln würde?

Auch die Preisangabe von 4.995 $ (US DOLLAR) ist daher bisher nur mit sehr viel Vorsicht zu genießen.

Moog Minimoog Voyager XL
Minimoog Voyager XL

Es gibt zwar noch keine offiziellen Informationen seitens der Firma Moog über den Minimoog Voyager XL aufgrund des hohen Detailreichtum der Fotos könnte man jedoch zu 80 Prozent davon ausgehen, dass es sich hier um ein echtes Produkt handelt.

Einige technische Infos habe ich noch gefunden:

  • 61-Note Velocity Sensitive Keyboard with After-Pressure
  • Ribbon Controller with Pitch and Gate CV Outputs
  • Touch Surface Controller with X, Y, A and Gate Outputs
  • Stereo External Audio Input
  • Effects Loop Insert
  • 2 Active Attenuators
  • 4-Input CV Mixer
  • Lag Processor
  • 2nd MIDI-Synced LFO
  • 3 Four-Way Mults
  • 20 Control Voltage Outputs
  • 3 Gate Outputs
  • 10 Control Voltage Inputs
  • 4 Gate Inputs
  • 2 Modulation Busses
  • Solid Oak Cabinet
  • Tilting Control Panel

Mal sehen was in den nächsten Tagen noch so an weiteren Informationen durchsickert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 Gedanken zu “Neuer Moog Synthesizer, Minimoog Voyager XL in Sicht.”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen