Tone2 ELECTRA2 das Hitmaker Plugin?

Ich hatte gestern schon die Gelegenheit mich durch die Unmengen an Presets die der Electra 2 von Tone2 bietet durchzuhören und war davon, was dieses Synth Plugin zu leisten vermag sehr angetan. „Der macht ja fast alles von alleine“ war so der erste Gedanke, der mir durch den Kopf schoß, aber OK nein das bezieht sich nur auf einige der Presetgruppen, dort macht es aber wirklich Spaß einfach in die Tasten zu hauen und mit dem Modulationsrad den Klang zu verändern, besonders das „Jarre Preset“, (Insider wissen was ich da wohl meine) sorgt für Freude.

Aber der Electra 2 hat noch viel mehr drauf, ob Drums oder vintage Synth Sounds, beißende Leads, tiefe gewaltige Bässe, Dub Step Sounds, Pianos, Streicher oder Chor und weitere Vocal und auch Vocoder Sounds, alles ist enthalten. In der nächsten Zeit werde ich mir den Electra 2 sicher noch genauer unter die Lupe nehmen.

Tone2 schreibt auf der englischen Version der Website: Electra2 – the only synth you need to create a hit! Das ist zwar etwas übertrieben aber ganz unrecht haben sie damit nicht!

Tone2-Electra 2
Tone2-Electra 2

Ausgerüstet ist Electra2 – als Nachfolger des bekannten ElectraX – mit einer hochqualitativen Klangerzeugung, der Unterstützung von Multilayering und einer gigantischen Menge an Fähigkeiten, bleibt der Synthesizer dank schlauem Design aber trotzdem leicht bedienbar. Das intuitive Benutzerinterface sorgt dafür, dass auch ohne Vorwissen einfach Klänge kreiert werden können, aber Experten ihr Sounddesign trotzdem so weit treiben können, wie sie wollen.

Kreiert eure eigene Synthesizersequenz, komplett mit Perkussion – verwendet verschiedene Arpeggiatoren um eine kraftvolle Basslinie zu entwerfen oder importiert eigenen Stimmsamples in den Vocoder.

[ca_audio url_mp3=“https://www.buenasideas.de/wp-content/uploads/2014/08/Electra2-Jarre.mp3″ url_ogg=““ width=“600″ height=“50″ skin=“regular“ align=“none“]
Die Library umfasst über 1.200 Patches und über 3.000 Klänge, die direkt in der Produktion eingesetzt werden können. Ein komfortabler Patchbrowser ermöglicht eine einfache, schnelle und übersichtliche Auswahl an Sounds. Zusammen mit dem Bildschirmkeyboard können diese im Patchbrowser vorgehört werden.

Electra2 enthält ein zusätzliches, exklusives Samples/Wavetable Pack, welches von Best Service erstellt wurde.

Features

  • Four synthesizers in one interface
  • High-end sound quality
  • Huge sonic range
  • High flexibility
  • 14 different, combinable synthesis methods
  • Free support and updates
  • Psychoacoustic processing
  • Low CPU load, multicore processor support
  • Easy to use
  • 4x multitimbral, 4x stereo unison
  • Over 3000 sounds in 1230 presets by professional sound designers
  • 38 exclusive filter types
  • 46 oscillator types
  • 32 effect types; Master effect section with Equalizer
  • More than  1000 waveforms
  • 64×4 voices
  • Midi learn
  • Customizable user interface with 4 skins
  • Expandability
  • Standalone version for PC
  • Flexible preset management
  • Context sensitive help

Summary of Features per Synthesizer Layer (x4)

  • Several playmodes: Monophonic, legato, polyphonic, glide
  • 3 multi-synthesis oscillators
  • Dual multimode filters
  • Dual multimode distortion/waveshaper
  • 3 LFOs (global or per voice) and a Step LFO, BPM syncable
  • Four Envelope generators
  • Arpeggiator
  • Insert effect, BPM syncable
  • Flexible modulation
  • Key splitting
32 studio quality effects:

  • Reverbs: Hall, Cathedral, Room, Infinity, Reverb Big, Glass, Band, Real, Hall old, Cathedral old
  • Delays: Delay, Delay band, Ping Pong, Multitap
  • Smart Unison, Phaser FB, Phaser Stereo, Vibrato, Vibrato Stereo, Tremelo, Tremelo Stereo, Chorus, Ensemble, Phaser, Flanger, Rotary, Trancegate, Compressor, Ampsim, Equalizer, Surround Encode
  • Vocoder

Summary of Synthesis methods & OSC features

  • Virtual analog
  • FM
  • Sample playback and import of own samples with loop support
  • Wavetables
  • Resynthesis function and the ability to load own waveforms
  • Ultrasaw (up to 18 detuned oscillators per voice)
  • Fractal (a completely new synthesis method)
  • Physical modeling
  • Phase distortion
  • Waveshaping
  • Exclusive oscillator types
  • PWM
  • Sync
  • Noise
  • Ringmod
  • Vocoder
  • Analog oscillator drift modeling
  • Fat tuning

38 exclusive filter types

  • 11 analog modeled filters with self oscillation: Lowpass/Highpass/Bandpass 12dB/18dB/24dB, Moog, Filter-FM
  • High precision digital filters: Lowpass, Highpass, Bandpass, Notch
  • Equalizers: LowShelf, HighShelf, Peak, Wide
  • Special types: Phaser, Comb+, Comb-, Vocals, Vocals2, Vocal AM, LP Shaped, LP AM, BP Boobs, M-Shape, Aliaser, Ringmod
  • Exclusive fractal filters
  • Physcial modeling String, Physical modeling Flute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

3 Gedanken zu “Tone2 ELECTRA2 das Hitmaker Plugin?”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen